Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Atomkraftwerke abgeschaltet werden ?

Teilnehmer
233. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja abschalten

    122 52,36%
  • Nein laufen lassen

    111 47,64%
+ Antworten
Seite 17 von 39 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 27 ... LetzteLetzte
Ergebnis 257 bis 272 von 610

Thema: Atomkraft für den Umweltschutz


  1. #257
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Naja, ob wir nun mit Biologen zusammenarbeiten weiß ich nicht genau. Ich bin erst im 1. Lehrjahr. Ich gehe aber mal ganz stark davon aus.

    Wie schon gesagt wäre das Beste, wenn sich jeder Haushalt selber mit Energie versorgen könnte.
    Das wird aber wahrscheinlich immer ein Wunsch bleiben. Denn durch so eine Umstellung würden ja so ziemlich alle Energieversorger dicht machen können. Anstatt das letzte bisschen Geld was noch vorhanden ist in irgendwelche Kriege zu stecken (manche aber auch nur manche! Einsätze sind ja berächtigt), sollte der Staat dazu beisteuern, dass sich jeder Haushalt eine unabhängige Energieversorgung leisten kann. Ich kann mir vorstellen, dass dies durchaus machbar wäre!

    mfg Simmi-Heizer

  2. #258
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Es gibt einen weiteren Ansatz der Energiegewinnung.
    --> Kernkraft revolutionieren mit Mini-Meilern
    Ich finde das Konzept nicht uninteressant.
    Nur wie sollen diese ganzen Mini-Meiler kontrolliert werden?

  3. #259
    Tankentroster Avatar von Skipper
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    nähe Braunschweig
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Es gibt einen weiteren Ansatz der Energiegewinnung.
    --> Kernkraft revolutionieren mit Mini-Meilern
    Ich finde das Konzept nicht uninteressant.
    Nur wie sollen diese ganzen Mini-Meiler kontrolliert werden?
    "Torben-Jonas geh weg von unserem Familien-Meiler, du weißt doch was beim letztem mal passiert ist wo früher mal Gelsen-Kirchen war. Ausserdem ist er noch nicht abbezahlt. "

  4. #260
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Gates will Kernkraftwerke für den Hausgebrauch bauen? Klingt doch gut! Wenn der Minireaktor eine Fehlfunktion hat, einfach die Fenster schließen. Wenn das nichts hilft, Reaktor runterfahren und wieder hochfahren. Im Notfall Reaktor einfach platt machen und neuinstallieren

  5. #261
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Atomstrom: Kernkraftbranche setzt auf Mini-Reaktoren - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    Je mehr es von diesen Mini-Reaktoren gibt, desto schlechter sind die Aussichten.
    In dem Artikel lassen sich gut die Pros und Contras ablesen.

  6. #262
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich sehe bei den Dingern erstmal kein ECHTES Pro!
    Klar hat man erstmal Energie, aber wohin mit dem Müll, wenn die Brennstäbe "fertig" sind? Die einzigen, die die Minimeiler befürworten sind doch die Betreiber bzw. Hersteller!
    Die von Bill Gates mitfinanzierte Firma TerraPower wiederum arbeitet an einem sogenannten Laufwellenreaktor
    Ich glaube nicht, das Bill Gates uns ins Energie-Schlaraffenland führt!

    Irgendwie sowieso noch Zukunftsmusik, die ich der Welt noch ein paar Jahrhunderte erspart wünsche!
    Irgendwann kommt sicher die Einsicht, das man z.B. mit der Sonnenenergie schon heute den Ernergiebedarf der Welt abschöpfen kann!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #263
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Im SpON gibts nun eine Pannenstatistik der Atomkraftwerke in Deutschland.
    --> Pannenstatistik: Alt-AKWs plagen besonders viele Technikprobleme - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    Interessant im Artikel ist auch die Info zu den Nachrüstmaßnahmen:

    "Die Nachrüstung alter Atomkraftwerke könnte zusätzliche Risiken bergen, wie aus internen Dokumenten des Umweltministeriums hervorgeht, die dem ARD-Magazin vorliegen. Die Dokumente aus dem Jahr 2007 stellen demnach fest, dass "durch die höhere Anzahl an Nachrüstmaßnahmen mit all ihren Rückwirkungen auf die Anlage die Fehleranfälligkeit gestiegen ist".

    Es hat eine beruhigende Wirkung, wenn mit Umbaumaßnahmen dem Menschen steigende Sicherheit suggeriert wird. Die Wirklichkeit sieht anders aus.

  8. #264
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Meine Güte, Deutz, was hast du da losgetreten????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #265
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Deutz wirst du hier wohl nicht mehr sehen, ob er wohl mitliest? gut möglich.
    aber schön dich mal wieder zu sehen

  10. #266
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Naja, war ja auch eine zeitlang weg.... aber egal, ich habe auch ab und zu noch mitgelesen.
    Was ist mit Deutz? Vergrault? Was war denn, wovon ich nichts weiß???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #267
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @HJ
    Guck Dir diesen Thread an, dann weißt Du mehr.

    Wäre schön, wenn es hier beim Thema bleibt und die Leserschaft sich weiterhin über die wunderbare Welt der Kernkraft verlustieren kann.

  12. #268
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Wäre schön, wenn es hier beim Thema bleibt und die Leserschaft sich weiterhin über die wunderbare Welt der Kernkraft verlustieren kann.
    Dann passt das ja auch irgendwie: Golf von Mexiko: Russen empfehlen Atombombe gegen die
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #269
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Was haben wir früher schon immer gesagt: "Vom Russen lernen, heißt siegen lernen."

  14. #270
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Krümmel steht seit fast 3 Jahren still. Jetzt soll es wieder angefahren werden.
    Dabei gibt es angeblich eine Premiere:
    "Krümmel wäre erste AKW weltweit mit einer Audio-Aufzeichnung."
    Ich hoffe, dass das nicht nur eine ausgemachte Augenwischerrei ist.
    Mehr Sicherheit im AKW: Krümmel wird abgehorcht - n-tv.de

  15. #271
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    also ich bin für's abschalten. angeblich sollen die reaktoren zwar sicher sein, aber auszuschließen, dass doch mal eins hoch geht kann man nie.
    alternative energiequellen sollten gefördert werden, dass würde meines erachtens einen neuen wirtschaftszweig in deutschland schaffen. arbeitsplätze und export der technologie in andere länder wären das resultat. aber wie ich dieses land kenne, verpennt es wieder, wie mit den elektobetriebenen autos, die jetzt in china und indien gebaut werden.

    grüße,
    Schwalbenchris

  16. #272
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gestern gabs eine neue Nachricht. Es gab eine Anfrage an die Bundesregierung, wieviel der Atom-Rückbau kosten soll. Insgesamt gehen die Kosten in den nächsten Jahren in die Milliarden. Erwähnt werden auch die ehemaligen DDR-Kernkraftwerke in Greifswald und Rheinsberg.

    --> Fass ohne Boden: Atom-Rückbau kostet Milliarden - n-tv.de


    Die DDR-Kernkraftwerke haben eine interessante Geschichte hinter sich.
    Das kurze Leben der DDR-Kernkraftwerke :: lr-online
    Ein Wissenschaftler besiegelte das Ende der DDR-Kernkraftwerke :: lr-online

+ Antworten
Seite 17 von 39 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 27 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweitaktöl und Umweltschutz
    Von IFLY2low4U im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 09:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.