+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: (Wieder)aufbau meiner KR51/1K


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard (Wieder)aufbau meiner KR51/1K

    Servus,

    wie anderswo angedroht werde ich die nächsten Tage/Wochen folgende KR51/1K herrichten. Ich will es soweit mir als Anfänger möglich "gescheit" machen, allerdings soll es keine 100% akurate Restauration bis auf die letzte Schraube werden. Weiß bzw. grau wird sie allerdings wieder.

    Ausgangszustand:

    KR51alt2.jpgKR51alt1.jpgKR51alt3.jpg

    Sieht vielleicht besser aus als es ist. Lack ist wohl original aber teilweise lächerlich schlecht ausgebessert. Viel Rost und Beulen. Technisch lief sie übrigens nach einigen Kleinigkeiten (Richtiger Vergaser, Tankentrostung, Zündspule, Unterbrecher, Kondensator, Batterie und etwas Elektrik) wunderbar - ach ja und die Räder sind wie man sieht neu da die Alten inklusive Pneumat Reifen nicht mehr wirklich brauchbar waren ...

    Ein "kleines" Problem habe ich auch - mein Lenker ist nicht gerade sondern geschätzt 5° "schief". Die Schwinge ist nicht verzogen. Bleibt also nur das "Rohr"? Da es ja keine Einstellmöglichkeit gibt - was ist das Beste um den Lenker gerade zu bekommen?

    Zwischenstand - Blick auf's "drunter":

    KR51alt4.jpgKR51alt5.jpg

    Vorläufiger (da Sonntag) Endstand.
    Übermorgen geht es an's Sandstrahlen - nach einem kurzen Test hab ich nur die Befürchtung dass der Korund nicht ausreicht ...

    KR51alt6.jpg


    Erwartet kein Tagebuch, versuche trotzdem regelmäßig den aktuellen Stand zu schildern.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Quwa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    85

    Standard

    Als ich meine Schwalbe auseinander gebaut habe, ist mir auch aufgefallen, dass der Lenker an der rechten Seite zum Ende hin minimal schief ist, denke aber dass das so gehört, damit der Gasschieber gerade läuft, hat man dann beim Zusammenbau aber nichts mehr von gesehen.

    Ansonsten solltest du mal bei eBay schauen, da findest du bestimmt günstig einen anderen.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Ne es ist nicht der Lenker, sondern das Rohr darunter. Die Bohrung die den Lenker fixiert ist leicht versetzt.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Das ist natürlich schlecht, das Rohr gehört zum Lenkstock oder Schwingenträger. Das Teil gibt es neu nicht mehr nachzukaufen, sondern muss gebraucht organisiert werden. Bei meinem war die Aufnahme der vorderen Schwinge an beiden Seiten ca. 2,5 cm auf der Innenseite eingerissen, das hielt noch, aber irgendwann ist halt Schluss. Daher habe ich meinen lokalen Simson dealer gebeten, einen gebrauchten aber intakten zu besorgen. Den hat er mir gestrahlt, pulverbeschichtet und mit Unterbodenschutz eingesaut. Den alten habe ich ihm zum aufarbeiten gebracht. Im Austausch habe ich 45,- Euro bezahlt, bei ebay gehen die Dinger manchmal für 75,- Euro über die Theke. Wenn nur das Rohr oben verbogen ist, kann man wohl auch weiter damit fahren, aber ich würde mir das Teil mal genau und komplett ansehen. Wenn da was bricht, ist echt Schluss mit lustig und man liegt defintiv auf dem Bart.

    So long,

    skipperwilli

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Kleines Update - der Rahmen ist seit Samstag fertig grundiert/lackiert. So wird dann auch die Schwalbe gespritzt. Die Blechteile sind teilweise auch schon grundiert. Der Rahmen wurde innen mit Fertan und Hohlraumversiegelung behandelt und neu verschlossen.

    Mein erstes Fazit: Nie wieder selber sandstrahlen - das "Equipment" war zwar vorhanden, das Strahlmittel aber teilweise ungeeignet und v.a. zu wenig. Ein Vorbesitzer hat es nämlich teilweise mehr als gut gemeint mit einer dicken Schicht "Rostschutzfarbe" (das gelbe, siehe Bilder oben) an Rahmen und an den Innenseiten einiger Blechteile wie Panzer / Schutzblech. Etwa 40% der verbliebenen Teile habe ich zum sandstrahlen bringen lassen - der verlangt Spottpreise, hätte ich das mal vorher gemacht
    Dann wäre ich auch in meinem Urlaub fertig geworden

    IMG_1512.jpg

    Wie auch immer, das Ergebnis am Rahmen ist ganz nett, mal sehen wie die Blechteile dann werden (bisher nur grundiert).

    Neuer nicht verzogener Schwingenträger wurde bei Ebay ersteigert, Motor ist bei AKF zum regenerieren (17000km und Getriebeölverlust unten am Motor).

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Frage: hab den Motor derzeit beim Regenerieren - Diagnose von AKF: "Zylinder u. Kolben zu etwa 50% verschlissen, aber noch verwendungsfähig"

    Behalten oder neue Garnitur bestellen?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,
    wenn der Zylinder noch ein Originalteil ist: schleifen lassen und wenn möglich von Jemandem, der Dir noch einen Originalkolben dazulegen kann.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ich würde ihn noch 15000 km fahren. wenn der dann ganz fertig ist kann man ihn schnell wechseln.

    besorg dir einen gebrauchten originalen und lass den schonmal in weiser vorraussicht schleifen.
    http://www.hoodrider.de

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo von München nach München

    auch meine KR 51 / 1K wird gerade zerlegt. Hast Du evtl. Tipps und Adressen bzgl. Strahlen und Lackieren?

    Geht ja echt flott voran bei dir. Respekt!

    Ich wünschte ich hätte neben der Arbeit mehr Zeit...

    Beste Grüße

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von hobbit66 Beitrag anzeigen
    auch meine KR 51 / 1K wird gerade zerlegt. Hast Du evtl. Tipps und Adressen bzgl. Strahlen und Lackieren?
    Ich hab's bei: Sandstrahlen Grahammer Glasperlenstrahlen - Sandstrahlen Grahammer Glasperlenstrahlen machen lassen (also den Rest). Das ist jetzt nicht gerade in München aber von Stadtgrenze Süden in 25-30min zu erreichen. Ist halt gleich um die Ecke bei meinen Eltern, deswegen bin ich da hin.
    M.E. ist der super billig und macht Klasse Arbeit. Für Schwinge, Motortunnel, Beinschild und Schwingenträger wollte er 40€, für 10€ mehr oder so hätte er die Teile auch noch grundiert. Ich vermute viel mehr als 100-150€ wird er für eine komplette Schwalbe nicht verlangen.

    Lackieren mache ich selber. Hab Heute alle Teile fertig grundiert und gefüllert, hoffe Morgen werde ich mit dem Lackieren weitesgehend fertig.

    Zitat Zitat von hobbit66 Beitrag anzeigen

    Geht ja echt flott voran bei dir. Respekt!
    Nunja, eigentlich wollte ich schon viel weiter sein. Ende September bin ich länger im Urlaub und bis dahin sollte sie fertig sein weil danach wird die Motivation wohl erst mal nicht da sein.

    Zitat Zitat von hobbit66 Beitrag anzeigen

    Ich wünschte ich hätte neben der Arbeit mehr Zeit...
    Nunja, einerseits ein Vorteil vom Schichtdienst aber nach 1 Tag Sandstrahlen/Lackieren noch eine 12h Nachtschicht fahren ist auch nicht gerade die schönste Freude im Leben

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    70

    Standard

    Naja mal sehen wie es bei mir weitergeht. Der Herbst kommt und dann habe ich ja 1/2 Jahr Zeit bis die Saison wieder beginnt ;-)

    Danke jedenfalls fürden Tipp mit dem Sandstrahlen.

    P.S.: Selber lackieren? Bist Du Lackierer?

    Beste Grüße

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von hobbit66 Beitrag anzeigen
    P.S.: Selber lackieren? Bist Du Lackierer?
    Lackierer? Ich? Die Aktion war das erste Mal dass ich eine Sprühpistole in der Hand hatte. Hab mich auf Lackier-Anleitung - Autolack Lackier-Anleitung : Autolack21 : Das Infoportal eingelesen und auch dort bestellt und mich so weit möglich an die Anleitung gehalten.

    Bis auf zwei Teile ist nun alles fertig lackiert. Ist ganz gut geworden für mich als absoluten Leienpfuscher

    Lack2.jpgLack1.jpg

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    endlich mal jemand der nicht mit der Rolle arbeitet...
    _-Gruß Patrick-_

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Soo selten ist das nicht:
    Schwalbe 21.jpgSchwalbe 29.jpg

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #15
    Flugschüler Avatar von oliverh
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    251

    Standard

    @ kilux

    Was ist den das für ein Farbton?


    Gruß Olli

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von oliverh Beitrag anzeigen
    @ kilux

    Was ist den das für ein Farbton?
    RAL 9002 "Grauweiß"

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51 Aufbau
    Von pfannkuchen im Forum Smalltalk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 13:25
  2. wieder mal ein problem mit meiner KR51/2
    Von streetrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.