+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Aufbau einer S51 Enduro


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Steins
    Beiträge
    27

    Standard Aufbau einer S51 Enduro

    Hallo,

    Ich hab eine alte S51 Enduro von meinem Onkel geschenkt bekommen. Ich will sie neu aufbauen da sie total verkratzt ist und einen gebrochenen Zylinder hat.

    Das war Anfang der Woche.
    Als ich die simme dann auseinander baute kamen weitere kaputte Teile zum Vorschein.

    Als erstes nahm ich mir den Motor vor. Als ich den gebrochenen Zylinder an hatte viel mir auf das die kurbelwelle klemmt. Ich werde am Wochenende den Motor mal spalten und nach sehen was da los ist.

    Als nächstes baute ich den Rest auseinander. Dabei hab ich gemerkt das der Rahmen immer mal knackt und musste feststellen das er an der stelle wo die Telegabel befestigt wird einen kleinen Riss hat.

    Als ob das nicht schon genug ist ist auch noch die Befestigung der hinteren schwinge gebrochen.
    Die vorderen Federbeine kann man in der Mitte ein kleines Stück knicken und der tank ist total verrostet. Ob bei der elektronik alles passt wollte ich dann gar nicht mehr wissen.

    Ob sich der Aufbau lohnt keine Ahnung
    Schreibt mal was ihr dazu sagt

    Gruß Chris

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hallo Chris,

    für "geschonken gekrochen" ist das deutlich besser als gar keine Simme!

    Hast Du Papiere für die S51 dazu bekommen? Wäre echt gut. Sind aber mit unter 30€ auch nicht teuer.

    Ansonsten kommt es darauf an.
    Z.B.
    - ob Du billig eine andere S51 bekommen kannst, um aus zweien eins zu machen,
    - ob Du es als Herausforderung ansiehst, aus dem Schrotthaufen ein Fahrzeug entstehen zu lassen,
    - ob Du das Restaurieren gleich an einer "Leiche" erlernen möchtest,
    - ob Du Lust, Geduld, Zeit und Geld hast
    - ....

    Stecke zunächst kein Geld in Optik. Analysiere auch mit Hilfe des Schwalbennests die Schwere der Fehler.
    Zeig uns doch z.B. bitte Fotos von den gebrochenen Stellen an der Telegabel und der Schwinge.

    Ich drück Dir die Daumen.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Steins
    Beiträge
    27

    Standard

    Sorry an Fotos hab ich nicht gedacht.
    Ich war gestern schon bei einer Motorradwerkstatt und die hat mir davon abgeraten den Rahmen oder die schwinge zu schweißen.
    1. Der riss den ich gesehen hatte könnte unsichtbar für mich auch noch länger sein
    2. Es beides tragende Teile der Last sind
    3. Sie nach dem schweißen wieder brechen können.
    Die teile hab ich dann gleich dort gelassen das sie sie für mich mit verschrotten.
    Das Schild mit der rahmennummer natürlich abgemacht und mit genommen.

    Papiere hab ich nur die alte DDR Betriebserlaubnis die zur Rahmennummer passt.

    Geld, Zeit und Mut aus diesem schrottberg eine Echte Simson zu bauen hab ich
    Und das Problem mit dem Motor ist auch geklärt denn ich hätte noch einen zwar ohne zylinder aber falls der motor der enduro hinüber ist muss ich nur einen zylinder mit kolben kaufen
    Wenn der Tacho 80 zeiget, die arme Simson leidet.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Die alte DDR-Betriebserlaubnis ist auch heute noch gültig. Aber nur mit dem passenden Rahmen, der die Nummer nicht nur auf dem Typenschild hat, sondern auch im Steuerkopf eingeschlagen.
    Wenn's geht, hol die zurückgelassenen Teile wieder, denn zumindest der originale Rahmen könnte nützlich sein, wenn Du das Nümmerchen auf einen Ersatzrahmen einschlagen lassen willst und der TÜV seinen Segen dazu geben muss.
    Waren die beiden Risse denn am Rahmen oder an Anbauteilen?

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Steins
    Beiträge
    27

    Standard

    OK den Rahmen hohl ich mir zurück
    Der riss an der schwinge war direkt hinter dem Loch sag ich mal durch das dann die Schraube geführt wird die schwinge und Rahmen verbindet.

    Der riss am Rahmen lässt sich schwer beschreiben er ist aber in dem hohlen Rohr des Rahmens
    Wenn der Tacho 80 zeiget, die arme Simson leidet.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Nicht den Rahmen verschrotten! Das Steuerrohr mit der Nummer drin ist wahrscheinlich das wertvollste an dem ganzen Haufen, sogar wenn ein Knoten drin ist. Gerade Enduro...

    Die Rahmen werden nachproduziert und die Nummer lässt sich umschlagen.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Steins
    Beiträge
    27

    Standard

    Ok den Rahmen hohl ich mir wieder zurück
    Wenn der Tacho 80 zeiget, die arme Simson leidet.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Steins
    Beiträge
    27

    Standard

    Schicke morgen mal zwei Bilder aus dem Internet die ich bearbeite damit ihr wisst wo die Risse sind
    Wenn der Tacho 80 zeiget, die arme Simson leidet.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aufbau einer S51 - Wie anfangen ?
    Von crossiron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 07:33
  2. Neu Aufbau einer enduro!
    Von Bolle im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 23:03
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 23:31
  4. Sitzbesug von einer S51 Enduro
    Von cool.magnum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 22:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.