+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Aufbau Simson Schwalbe Kr 51/2


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard Aufbau Simson Schwalbe Kr 51/2

    Hallo,
    Ich habe zu meinem 16. Geburtstag eine Schwalbe geschenkt bekommen. (bin heute 19 Jahre alt).
    Die Schwalbe wurde aufgrund eines Unfalls leider ohne mich auseinander gebaut.
    Nun habe ich alle Teile neu lackiert den rahmen poliert und auch neu lackiert.
    Das Problem beim zusammenbauen ist jedoch, dass ich nun an einem Punkt angekommen bin, an dem ich nicht weiterkomme. Ein paar Schrauben sind jetzt noch übrig und ein paar Teile, bei welchen ich nicht genau weiß, wo sie nun hinkommen. Zudem ist mir nicht ganz klar wie ich den Tachometer an der Tachowelle anschließen muss. Einfach nur reinstecken?
    Außerdem komme ich nicht weiter beim montieren des Zündlichtschalters (da mir unter anderem eine Schraube fehlt). Hier mal ein Foto der übrigen Teile (Was ist das lange Ding da?)
    lg (Bilder im Anhang 1. Bild: Teile/ 2. Bild: Meine Schwalbe)
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard



    1.Verbindungsstrebe unten am Knieblech...geht hinterm Krümmer lang
    2.Damit ist an der hinteren Fußraste der Panzer befestigt
    3. Das ist die Kabeltülle vom Rücklicht
    4. Der Ring kommt zwischen Zündschloss und Blech
    5. Das Kommt ans Lenkungslager
    6. Die Schrauben sind zur Befestigung der Trittbretter und des Bügels 1
    7. Feder zur Befestigung des Scheinwerferrings...kommt oben dran.
    8. Sieht aus wie ein Lötnippel vom Bremsgriff oder Kupplungsgriff
    9. Gummiring der zwischen Bremsankerplatte hinten und Bremshebel hinten kommt


    Die Restlichen Schrauben weiß ich auch nicht...kann für die Lenkerabdeckung oder auch von den Trittbrettern stammen.

    Sieht aber schon echt Klasse aus deine Schwalbe. Die Leisten unten noch dran an den Tunnel und die steht Super da......gibts übrigens auch aus Alu.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielen, vielen Dank. Echt klasse. Finde ich echt super wie du das Bild beschriftet hast und fast zu jedem Teil den Namen wusstest und wo es hinkommt.
    Muss ich alle benannten Teile noch zwingend einbauen? Oder kann ich manches auch weglassen?
    Aber echt vielen Dank.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Glaub man ja nicht, dass in der DDR unnötige Teile verbaut wurden.
    Also mein Tip: nichts weglassen.

    Peter

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Die 6 und die 9 musst jetzt nicht unbedingt noch dran machen, das kannst auch später mal machen. Wenn du schon ein neues Lenkungslagerset verbaut hast, kannst du die 5 auch weglassen.1,2, 4 und 8 würde ich schon verbauen...ist wichtig.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Glaub man ja nicht, dass in der DDR unnötige Teile verbaut wurden.
    Wohl war. hmm.... Das wäre nochmal echt Arbeit nur für einen Gummiring hinten Zwischen der Bremsankerplatte und dem Bremshebel alles abzubauen

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Ja neue Lenkungslager sind schon drin. da bei den alten mehrere Kugeln gefehlt haben.
    Alles klar den Rest kriege ich hin. Ich will endlich wieder fahren. Baue morgen noch einen neuen Tachometer ein. Was muss ich bei der Befestigung der Tachowelle und des Tachometers beachten? und soll ich die Tachowelle da nur unten reinstecken? Neue Scheuerleisten kommen morgen auch ran genau wie eine neue Fußschaltung mit Elfenbeingummibelägen. Wie muss ich diese Verbindungsstrebe befestigen? Kann mir gerade nicht richtig etwas darunter vorstellen. Vielen Dank für die Informationen!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wie gesagt, den Gummiring am Bremshebel kannst auch später mal machen. Den Plastring vom Zündschloss, die Feder zur Scheinwerferringbefestigung und Lenkungslager kannst in einem Ritt machen. Die Kabeltülle am Rücklicht soll eintretendes Wasser verhindern...wenn du schönwetterfahrer bist kannst des auch erstmal lassen.
    Der Bügel am Knieblech ist wichtig...den würde ich schleunigst dranbauen und auch den Nippel für die Bowdenzüge zwingend anbauen.



    Edit:

    Hier siehst die Strebe. Die kommt an die inneren Schrauben vom Trittblech unten mit dran.



    Die Tachowelle steckst du unten ein, gegebenenfalls etwas an der Welle drehen wenns nicht gleich Flutscht. Wenn der Vierkant drin ist, einfach mit der Mutter anziehen. Wenn du vorher anständig Öl reinlaufen lässt kann das nicht schaden. Ganz wichtig ist aber das du die Welle möglichst frei hängen lässt und wenig fest machst. Jede Abknickung kostet der Welle Lebensdauer und sie wird schnell brechen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Alles klar.
    Ist das deine Schwalbe? Sieht auch sehr stark aus. Lediglich der Bezug der Sitzbank ist nicht ganz meins aber ansonsten sehr gepfelgt und schick.
    Vielen Dank erstmal für die schnellen Informationen.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Der Bezug ist nur übergangsweise. Am Wochenende hab ich ein in Hellelfenbein drauf gezogen und die Sitzbank luftgepolstert.

    Bis die Schwalbe dann gepulvert und neu Lackiert ist, bleibt das Kuhfell drauf.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Alles klar.
    Grüße aus Berlin und vielen Dank.
    Ich melde mich nach meinem dreiwöchigen Urlaub mit einem Bild der neuen Schwalbe!
    lg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aufbau Simson S51
    Von Veccile im Forum Technik und Simson
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 19:39
  2. Schwalbe Aufbau
    Von erharthunger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 18:05
  3. Aufbau der Schwalbe
    Von daice im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 16:30
  4. Schwalbe für lau. Lohnt sich der Aufbau?
    Von Joshi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 13:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.