+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: aufhängung kr51/1 (und kleine kabelfrage)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,
    ich habe jetzt meine Schwalbe KR51/1 soweit. Der Motor hängt drin. Zündfunke ist noch nicht da, aber das krige ich noch hin.
    Kann mir eigentlich einer sagen, wo das braune Kabel hingehört, das auf der Polradseite direkt am Motorblock festgemacht ist? Ich finde es irgendwie in keinem Schaltplan (und hier auch nicht per Suche)

    Aber mein eigentliches Problem: wie muss der Zylkopf mit dem Rahmen verbunden werden? In mir keimt nämlich der Verdacht, dass bei mir was weggeflext wurde. Bei mir ist nur dieses Querrohr zwischen den beiden Rahmennunterrohren, keine Befestigung nix. Jetzt steht der Zylkopf ein wenig verloren neben diesem Querrohr rum. Gibt irgendwo enie Zeichnung oder ein Foto oder kann mir das jemand beschreiben?

    Danke schonmal

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbi
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    41

    Standard

    Schwalbe <--- so müsste es sein

    MFG

    P.S.: kannst du mal pic von kabel machen ??

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das braune Kabel müßte vom Leerlaufschalter aus dem Getriebe kommen und wird mit der Klemme 31b des Zündlichtschalters verbunden.
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    spitze! danke! dann muss ich wohl die zwei laschen anschweißen. das mit dem leerlaufkabel hatte ich auch mal kurz gedacht, aber irgebndwie hatte ich das auf der kupplungsseite vermutet :-))

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    @ Lichtpetzer, das mit dem Schweissen würd ich aber nur empfehlen wenn Du es auch richtig kannst. Der Motor der 1ser ist schön am vibrieren, wenn Du da was nicht richtig machst dann zerreist es Dir alles. Versuch doch nen neuen Rahmen zu bekommen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss vom kleinen bösen Mann

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Na, das halte ich aber für stark übertrieben, deswegen gleich alles auf nen anderen Rahmen umzubauen. Wenn man die Laschen mit einer ordentlichen Punktschweiss-Kehlnaht von beiden Seiten festbrät, dürfte es da keine Probleme durch Dauerschwingungsbrüche geben. Schliesslich is das Blech bei Simson auch irgendwie drangeschweisst worden, oder?!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tips: KR51/2 Aufhängung Steuerteil reparieren
    Von Konnes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 21:26
  2. Befestigung / Aufhängung des Luftberuhigungskasten
    Von pauzi_der_zweite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 10:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.