+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Aufkleber kleben


  1. #1
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    Habe ´bei diesem Behinderten simson mopet weiß jetzt nicht wie das heist (wo hinten 2 räder sind und eine fahrer kabiene)
    einen aufkleber ran gemacht auf die heckscheibe in schwarz
    aber als ich ihn rangemacht habe von innen und den draußen geschaut habe war er nicht schwarz an der stellen wo er schwarz sein soll sondern so grau läst sich schlecht erklären also wen ich mit dem fingernagel den aufkleber nch mal langegangen bin war er schwarzaber über all wo ich ihn normal raufgeklebt habe ist er so grau weiß .
    aber wen ich mir irgend etwas Z.B. mit dem fingernagel über diese stellen rüber gehe würd es schwarz der ganze aufkleber sieht aus wie as wen du eine luftblase daunter hast sieht sotallblöd aus von auzen weil das schwarz nicht richtig deckt nur von innen ist es richtig schwarz aber es war extra ein aufkleber der für innen war also er war spiegelverkehrt so das man ihn von auzen lessen konnte hoffe man hat es verstanden wie ich es meine woran liegt es oder besser wie bekomme ich es weg ??

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    hazu mal propiewrt fönen weil fön verschwinten luftbalsebn

    ach ne das war abmachen... klingt aber nach luft unterm aufkleber



    kennst du das hier?

    ., Bb Aa

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Die Luft sollte man ausstreichen können.

    Aber Pauzi hat Recht, der Beitrag ist so wie der da steht anstrengend zu lesen.

    MfG Kurt

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Das Ding ist ein "Duo"

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Ja das sind Lufteinschlüsse unter der Folie.
    Wird schwer die noch rauszubekommen...

    Tip fürs nächste mal:
    Scheibe gründlich mit irgendeinem (billigen) Fensterreiniger einsprühen. Richtig dick bis es überall runterfliesst.
    Dann die Klebefolie druff. Durch den Reiniger darunter kannst du noch gut korrigieren. Wenn alles sitzt gehst du mit nem Gummirakel immer von der Mitte nach aussen hin über die Folie und drückst so den Fensterreiniger raus. So hast du danach garantiert keine Luft unter die Folie.

    Kannst es bei dir trotzdem mal mit dem Gummirakel versuchen. Auch ohne Flüssigkeit unter der Folie geht da noch gut was raus.

    Viel Glück!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Stich in die Luftblasen von hinten mit einer spitzen, dünnen Nadel ein kleines Loch rein und streich dann die Luft mit dem Fingernagel aus der Blase raus. Dann haste dein Problem ratz-fatz behoben.

    Tja Leute, Fuchs muß man eben sein. Dazu reicht es nicht, nur einen langen Schwanz zu haben.

    Aber fragt ruhig, Ihr sollt ja was lernen.
    Ich kenn mich aus !

  7. #7
    duopa
    Gast

    Standard

    Original von Dummschwaetzer:
    Tja Leute, Fuchs muß man eben sein. Dazu reicht es nicht, nur einen langen Schwanz zu haben.
    schön buschig muß er halt auch sein

    Norbert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gussteile kleben!?!
    Von chris_at_schwalbennest im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 18:10
  2. Schrauben kleben
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 19:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.