+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aufwachen nach 2 Jahren...


  1. #1

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    9

    Frage Aufwachen nach 2 Jahren...

    Hallo Freunde,

    Ich bin neu hier und bereit mir ölige Hände zu holen.
    Ich hab ne KR 51/2 mit Vape „Umbau“ in der Garage stehen. Will sie fit machen.

    Meine todo Liste
    Vergaser reinigen
    Reifen / Luftdruck
    Getriebeöl wechseln
    Tank auf Rost prüfen
    Kette fetten
    Batterie überprüfen ggf. laden

    Hab von allem keine Ahnung aber das schöne Buch von Erhardt Werner.

    Fehlt noch was? Tipps worauf ich achten muss?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.326

    Standard

    Moin
    und willkommen im Nest.

    Prüfe und reinige erst den Tank inkl. Benzinhahn bevor du an den Vergaser gehst.
    Stelle nach der Reinigung des Vergasers den Schwimmer ein. (Senfglasmethode)
    Prüfe vor dem Fetten der Kette, das nicht zuviele Rollen fehlen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.813

    Standard

    Da gibt es doch im Wiki den Beitrag "Wiederinbetriebnahme"


    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Jupp hatte ich noch nicht gesehen. Danke. Na dann los...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 13:57
  2. Nach 5 Jahren erster Startversuch
    Von Ahjabaje im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 10:11
  3. Reaktivierung nach fünf Jahren
    Von Dilettant im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 09:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.