+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aufwand M541 einstellen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Moin,
    mit meiner S51B1-4 (Bj. 1983) kann ich ja mal davon ausgehen, dass ich nen M541 drin habe, soweit, sogut.
    Wie von mir vor einigen Tagen berichtet, habe ich es fertig gebracht, innerhalb von 6 Monaten 3 Fußschalthebel zu verschleißen (bzw. abzubrechen) .
    Kann zwar nicht glauben, dass die Schaltung zu sehr hakelt (schließlich springen keine Gänge raus und nur seeeehr selten geht mal ein Gang nicht sofort rein), möchte aber nun endlich mal die Schaltung neu justieren. Evtl. verändert sich das Schaltverhalten ja doch zum besseren (?).

    Wieviel Zeit wird denn das Schaltung-Neueinstellen in etwa in Anspruch nehmen??
    Außerdem: habe über die Suchfunktion nun rausgebastelt, wie man bei dieser Simson vorzugehen hat ... aber irgendwie alles nur lückenhaft; in den FAQ steht auch nur was zu den Motoren M53 und M54, die ja aber für mich irrelevant sind.
    Hat vielleicht jemand nen Link parat, wo man das Einstellen der Schaltung beim M541 nachlesen kann - das wäre wirklich toll.

    Gruß Micha

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    vielleicht kaufst die falschen Schalthebel

    aber sonst: => hier stehts http://www.schwalbennest.de/apboard/thread.php3?id=4609


    oder hier etwas "un-prof-essioneller" ( ) http://www.simson-umbau.de/?site=tut...ertips&tutid=8

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    107

    Standard

    Vielen Dank!
    Aber noch eine Frage: die "unprofessionelle" Variante (2. Link) erwähnt nix von den ominösen 46,6mm - geht also auch ohne Meßschieber?
    Kann mir aber vorstellen, dass beim Einstellen mit Meßschieber die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass gleich alles wieder in Ordnung ist, während ohne Meßschieber-Einsatz (2. Link) man evtl. erst unzählige Proberunden drehen muß bis alles wieder rundläuft - hab ich das richtig verstanden??

    Gruß Micha

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Mit dem Einstellen wirst du keine Leichtgängigkeit erreichen. Ich denke der Ziehkeil wird klemmen, da kannst nur versuchen in der Antriebswelle Öl einzusprühen und durchschalten. Aber das wird bestimmt nicht helfen, da meist alles verschissen ist und die Kugeln im Schaltgetriebe blockieren. Durch das einstellen justierst du nur die Position der Gänge und wen alle Gänge reingehen und drin bleiben ist die Einstellung ok.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung einstellen M541
    Von Matze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 21:51
  2. Schaltung einstellen M541
    Von bullcedes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 10:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.