+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Aukleber vom Auto entfernen?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard Aukleber vom Auto entfernen?

    Moin Schwalbennestler,

    an meinem Auto prangen noch 3 Aufkleber der Vorbesitzerin die das Auto für einen Pflegedienst genutzt hat. Diese möchte ich gerne entfernen 2 sind auf den Seitentüren und einer an der Heckscheibe.
    Deshalb meine Frage wie entferne ich am besten diese Dinger.
    Vielleicht hat ja wer von euch erfahrung damit bzw. nen guten Tipp

    schönen Gruß
    MofaJohnny
    ...und Tschüß

  2. #2
    KeinMöpMehr
    Gast

    Standard

    Mit 'nem Fön die Aufkleber erwärmen und langsam & vorsichtig abziehen.
    evtl. Klebereste mit Speiseöl wegrubbeln.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Moin anderesMöp,
    Danke für den Tipp, das gute ist oft so nah. Das ich da nicht selber drauf gekommen bin, naja manchmal steht man eben auf der Leitung

    bzw. das mit dem Speiseöl kannte ich noch nicht

    Dank dir
    ...und Tschüß

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Falls n normaler Föhn nicht reicht, dann nimm so´n Heißluftföhn aus´m Baumarkt, damit gehts immer.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    KeinMöpMehr
    Gast

    Standard

    ....ja, und der Lack kräuselt sich dann auch ab!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Moin Moe,
    ich werd ma meine Verlängerungen zusammen suchen und das gleich ma mit dem Föhn von meinem Schatz probieren die Karre steht zum Glück vor der Tür. Ma gucken ob was passiert die Aufkleber sind bestimmt schon so alt wie das Auto, also gute 15 Jahre
    ...und Tschüß

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Welche Farbe hat das Auto?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Moin olympiablau,
    die Karre ist Schwarz

    gruß
    MofaJohnny
    ...und Tschüß

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    wahrscheinlich wird der lack unter dem aufkleber wesentlich mehr glänzen, als der rest. eine abschliessende gesamtpolitur des wagens wäre entsprechend sinnvoll.
    bei schwarz mags gehen. bei rot hättest du deine wahre freude dran...
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von christian.t Beitrag anzeigen
    bei rot hättest du deine wahre freude dran...
    Das war auch mein Gedanke.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Naja ne Lackpolitur bekommt die Karre vielleicht auch nochmal auf die alten Tage, nur die aufkleber von der "Alten Hilfe" gehen mir aufn Keks. Mittlerweile sieht der Lack ehh eher nach Mattschwarz aus

    gleich bin ich schlauer
    ...und Tschüß

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenpaula
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Hi MofaJohnny,

    einfach mitm Fön - wie hier schon erwähnt wurde - Aufkleber erwärmen und dann langsam abziehen. Aufkleberreste kann man z.B. auch mit Haarspray einsprühen und danach gleich abrubbeln oder mit einem weichen Tuch und etwas Spiritus entfernen.

    Gruß Paula

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Wenn man mit dem Heißluftfön arbeitet:
    -Bei einstellbaren nicht über 100°C gehen,
    -bei nicht einstellbaren die Hand neben den Aufkleber halten - Was die Hand aushält, hält der Lack auch aus


    Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    War das Nest gerade weg vom Server oder war das nur bei mir?

    Ich dank euch für die tollen tipps, Aufkleber gingen mit nem Föhn und bei ner geschätzten Bierlänge super runter, für die Kleberreste hab ich jetzt Spiritus genommen. Naja jetzt kann man das ganze zwar aufm Lack noch lesen was zu erwarten war. Aber egal endlich runter die dinger .

    Danke euch nochma und schönen Gruß
    MofaJohnny
    ...und Tschüß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr für ein Auto?
    Von BilleHH im Forum Smalltalk
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 23:09
  2. TÜV: Auto vs. Motorrad
    Von Alfred im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 23:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.