+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ausbau Kickstarterwelle


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard Ausbau Kickstarterwelle

    Nur kurze Frage. Um die Kickstarterwelle auszubauen muss man den
    Motor spalten oder?
    Modell Kr 51/1K 1974
    Grüße Ritschi

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: Ausbau Kickstarterwelle

    Zitat Zitat von Glücksrabe
    Modell Kr 51/1K 1974
    bei dem modell ja!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Verdammt X( X(

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ist die verzahnung rund?
    zu alten zeiten und mangels ersatzteile wurde es so gelöst:

    Quelle: www.ostmotorrad.de
    dauerhaft ist wohl nur ein anständiger austausch, das zieht meist ne komplette regenerierung mit sich,....

    mfg
    Lebowski

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Danke für die Info.
    Nein die Kickstarterwelle ist so verbogen, dass ich nichtmal die Hohlschaltwelle runterkrieg
    Hab da einen uralten Motor ausgegraben und hab gehofft ihn mit einfachen
    Mitteln herrichten zu können. Naja Zylinder gut , Kolben in tausend Teile,
    kein Problem, aber als der Kolben fest war hat wohl einer gedacht er könnte ihn mit dem Kickstarter rauskicken X(
    Weis jetz ned ob sich regenerieren lohnt...

    Grüße Ritschi

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jo kein Problem :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi, Ritchi

    wenn der Kolben richtig fest war, dann ist die Frage: ob abrupt festgefressen oder beim langen Stehen festgegammelt.
    Im ersten Fall ist es unwahrscheinlich, dass Zylinder, Kurbelwelle, Pleuel oder eines der Lager unbeschadet davon gekommen ist.

    Ich würde versuchen, den Motor mit viiiiiel Ruhe und Zeit möglichst beschädigungsfrei zu zerlegen. Vielleicht kannst Du die Kickstarterwelle mit Hitze und sanfter Gewalt wieder gerade biegen oder wenn das wirklich nicht geht, abflexen.

    Irgendwann hast Du dann gelernt, wie man solch einen Motor zerlegt, hast entweder Teile um zusammen mit einem anderen Deliquenten "aus zwei mach eins" zu vollbringen, oder Du schaffst es, mit wenigen Ersatzteilen den Motor wieder zum Laufen zu bringen.

    Peter

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Lieber Peter,
    du kennst meine Gedanken.
    Aber da ich nicht weiss was mit dem Motor geschah, denke ich genauso
    wie du schreibst, (lernen, Ersatzeile, üben) .
    Mir fehlt schlicht noch das passende Werkzeug zum spalten.

    Viele Grüße
    Ritschi

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das Spaltwerkzeug ist ja nun wirklich (fast) kein Problem. Die Zeichnung für den Heimgebrauch findest du auf der Seite von mutschy aus de
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Alles klar.
    Danke für den Tipp!
    Coole Seite

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kupplung ausbau
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 14:27
  2. Ausbau Hinterrad
    Von Sturzschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 20:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.