+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ausgehen wegen siffendem Auspuff?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo,
    fahre eine S51 BJ 1983. Die fährt zwar ganz gut (seit ich die Simmerringe gewechselt habe) geht aber im Standgas aus. Nun habe ich bemerkt, dass mein Auspuff sowohl ab Zylinder als auch nach dem Krümmer nicht ganz dicht ist. Haben diese beiden Erscheinungen miteinander zu tun? und wie bekomme ich den Auspuff, vor allem Zylinder, also den Krümmer, dicht? Gehören da bestimmte Dichtungen rein?
    Danke für Tipps, Gruß, Benjamin.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin Baschtler
    es ist so, dass am den Anschluss am Zylinder ein Ring gehört, und zwar ist ja das ende welches an den Zylinder geschraubt wird etwas aufgebördelt (größer germacht ) da rein kommt ein reing da gibt es verschiedene, aus Kupfer oder Alu musst mal bei nen Online dealer schauen ! hier ist nen bild http://www.simson-taubert.de/images/medium/0202.015.jpg



    der übergang von krümmer in die "Tüte" ist nur so dicht wie die schelle es zusammenzieht, versuch mal die Schalle etwas zu versetzen !

    Achso, das mit dem ausgehen kann daran liegen das der Vergaser nicht richtig eingestellt ist, oder mal schnell ZZP prüfen

    MFG Bastian

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    zur abdichtung zylinder / krümmer werden ZWEI kupferdichtringe verwendet, eine kommt dirket zwischen zylinder und krümmer, die andere wird vom krümmerende her aufgeschoben und sitzt dann sozusagen 'auf der anderen seite' dazu muß der rest vom auspuff natürlich vom krümmer ab.

    zum standgas: ich würde als erstes das standgas nochmal einstellen (bei warmgefahrenem motor) wenns nix bringt, den vergaser mal säubern ( vor allem die leerlaufdüse)
    wenns das nochnicht war, einfach nochmal posten

    thesoph

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Nochmal posten. Hab ich schon alles versucht, neue Leerlaufdüse ist drin, auch neuer Schwimmer, Vergaser ist auch richtig eingestellt. In kaltem Zustand, so die ersten paar Sekunden, läuft sie auch im Standgas. Liegts vielleicht an der Zylinderkopfdichtung, oder irgenwo anders Fehlluft (hab schon neuen Vergaserflansch und Simmerringe).
    Danke, Gruß.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Will nicht ausgehen (Gelöst)
    Von bumblebeeman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:36
  2. Ausgehen während des Fahrens
    Von kaktus7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2003, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.