+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: auslaufendes getriebeöl an der kickstarterwelle


  1. #1
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard auslaufendes getriebeöl an der kickstarterwelle

    hallo, hat jemand erfahrung mit auslaufendem getriebeöl an der kickstarterwelle an einer kr51-2 ? der motor ist frisch überholt und neu gelagert.alle dichtungen sollen neu sein.
    vielen dank
    mr.bean51

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    entweder wurde vergessen den o-ring zwischen kicker und schwaltwelle zu wechseln, oder die nut für diesen o-ring ist zu tief. solche teile sind uns hier auch schon mal über den weg gelaufen. probier erst mal nen neuen o-ring
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    weitere mögliche ursachen:
    -kickstarterwelle krumm (selten)
    -wellendichtring an der kickerwelle im zuge der regeneration nicht getauscht
    -ölstand deutlich zu hoch.

    wieviel öl habt ihr eingefüllt?

    gruß sirko

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wer hat denn den Motor "frisch überholt und neu gelagert"?

  5. #5
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard zu auslaufendes getriebeöl

    vielen dank erstmal für die antworten! ich bin neu in dem forum und muss mich erstmal zurechtfinden. ich habe knapp 380ml. öl eingefüllt und das ist ´bis auf einen rest fast kompl. wieder raus.
    der motor ist von einem fachmann für motorenreg.überholt worden. den namen kann ich nicht nennen, da ich ihm wohl die möglichkeit zur nachbesserung geben muss.
    aber ich mach mir natürlich auch meine gedanken und deshalb hier die frage.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard Re: zu auslaufendes getriebeöl

    Zitat Zitat von mr.bean51
    vielen dank erstmal für die antworten! ich bin neu in dem forum und muss mich erstmal zurechtfinden. ich habe knapp 380ml. öl eingefüllt und das ist ´bis auf einen rest fast kompl. wieder raus.
    der motor ist von einem fachmann für motorenreg.überholt worden. den namen kann ich nicht nennen, da ich ihm wohl die möglichkeit zur nachbesserung geben muss.
    aber ich mach mir natürlich auch meine gedanken und deshalb hier die frage.
    380ml sind aus dem Simmering der Kickerwelle gelaufen? Wie schnell? Oben reinkippen und unten läuft es raus?

    Mach mal ein Foto von dem Simmering an der Kickerwelle.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    ich hab das öl eingefüllt ( langsam stück für stück ) und dabei an der kontrollschraube drauf geachtet ob es wieder austritt. wie das soweit war hab ich die schraube wieder reingedreht. auf der skala hatte ich da ungefähr 380ml drin.
    dann hab ich den motor das erste mal laufen lassen, bin ein kleines stück langsam gefahren und wieder in keller.
    da hab ich schon die ersten öltropfen an der kichstarterwelle gesehen. nach ca 1-2 std war ein großer see unter der schwalbe. ein foto kann ich nicht schicken, da der motor bei dem motorfachmann ist.

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    im normalfall steht das öl im stand UNTER der kickstarterwelle. soviel kann da gar nicht auslaufen. wahrscheinlicher ist da eher, dass die mitteldichtung defekt ist.
    hoffen wir das beste.
    gruß sirko

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    im normalfall steht das öl im stand UNTER der kickstarterwelle. soviel kann da gar nicht auslaufen. wahrscheinlicher ist da eher, dass die mitteldichtung defekt ist.
    hoffen wir das beste.
    gruß sirko
    Das stimmt natürlich, aber ich wollte eigentlich ein Foto um zu sehen, WAS für Simmeringe montiert worden sind. Wenn noch schwarze DDR-Ware....
    Oder ob die Kickerwelle krumm ist.

    MfG

  10. #10
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    naja den rest hab ich ja auch nachher über die ablasschraube abgelassen.bischen was ( das was unter der welle war ) war ja noch drin.
    die öltropfen hingen genau an dem kickstarter. kann ich hier bilder einfügen? denn könnte ich mal zeigen was ich meine.
    gruß mr.bean51
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Bei der menge ist mehr als nur der 12x2 Dichtring im Argen, da hat dein Schrauber wohl mit mist gemacht.

    Simmeringe scheinen auf jedenfall blaue neue zu sein.

    Da darf er erstmal nachbessern.

    Sonst sieht die Schwalbe doch ganz gut aus, nur die Blinker fehlen, die sind Pflicht.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    ps. meist du blinker sind pflicht? ich halt die hand raus und erzähl den sherrifs das gehört so, oder so... ich hab keine "hübschen "blinker gefunden . von den originalen hab ich 2 satz zuhause.
    naja ich guck mal ob ich was auf alt gemachtes finde...ich such auch noch ne sitzbank im retrolook evtl weiss mit grauer sitzfläche...bin mir aber noch nicht schlüssig ob das dazu passt...
    ok, vielen dank erstmal für eure hilfe!!!

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das meint der tobi nicht nur das ist so. ausserdem sind die hände doch schon mit kuppeln und bremsen beschäftigt...

    naja ich guck mal ob ich was auf alt gemachtes finde
    du brauchst nichts auf alt gemachtes suchen, du hast nämlcih schon was in echt altes in den fingern. auf alt gemachtes suchen müssen nur die leute, die sich einen als oldtimer verkleideten plastikbomber gekauft haben. und weiß/grau finde ich sieht zu cremefarbenem lack blöd aus. da fehlt der kontrast...
    ..shift happens

  14. #14
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @bean,

    was ist denn das für ein Nummernschild unter dem Mopedkennzeichen? Wo war die Schwalbe zugelassen?

    Qdä

  15. #15
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    das kann ich dir nicht sagen wo die zugelassen war. das nummernschild war dabei, wie ich sie gekauft hab, aber da war sie auch noch braun/patina schön..schön rostig
    haben die schwalbe in der ddr solche schilder an den mopeds gehabt oder waren die für die größeren?

    Zitat Zitat von möffi
    und weiß/grau finde ich sieht zu cremefarbenem lack blöd aus. da fehlt der kontrast...
    was meinst du damit? welche würdest du denn nehmen?



    Beiträge zusammengefasst, das nächste mal bitte die EDIT-Funktion benutzen... ROSSI

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @ mr.bean... : Was möffi nehmen würde kann ich mir denke, ich würde das selbe nehmen.
    Nämlich einen originalen Bezug.
    Was er mit fehlt der Kontrast sagen wollte:
    Wie sieht das denn aus, ein hell lackiertes Moped mit fast der selben Farbe für die Sitzbank, passt nicht wirklich zusammen oder?
    LG

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.