+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Auspuff abgefallen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    101

    Standard Auspuff abgefallen

    Mir ist gestern der Auspuff abgefallen...der.hat schon die ganze zeit geschnarrt, wenn ich die endgeschwindigkeiz erreicht hatte. dachte schon es sei der motor....war aber die überwurfmutter beim krümmer.
    naja, jedenfalls ist der auspuff dann irgendwann abgefallen. bin dummerwiese weitergefahren, weil ich nicht damit gerechnet hab, dass der auspuff ganz ab ist.
    habs den etwas zerschrammten krümmer dann mit ner wasserpumpenzange wieder drauf geschraubt (ich weiss, ist nicht das richtige werkzeug, hatte aber nix anderes ). jetzt meine frage: muss dazwischen noch ne dichtung oder geht das so? fahren tut sie jedenfalls wieder...
    hatte eben nur das problem, dass sie mir an der ampel zweimal ausgegangen ist...
    kann aber auch n anderes problem sein, da ich davor schon das problem hatte, dass sie, wenn sie mir abgesoffen ist, erst nach ner wartezeit wieder ansprang.
    was kann ich denn gegen dieses nervige problem machen? hab keine lust immer 10 minuten zu warten, wenn ch sie mal abgewürgt hab


  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Auspuff abgefallen

    Hi,
    Da werden zwei Dichtungn verbaut: Eine zwischen Überwurfmutter und Krümmerwulst, die andere zwischen Krümmer und Zylinderauslass.

    Zitat Zitat von Socke_voll_Popkorn
    ...
    hatte eben nur das problem, dass sie mir an der ampel zweimal ausgegangen ist...
    kann aber auch n anderes problem sein, da ich davor schon das problem hatte, dass sie, wenn sie mir abgesoffen ist, erst nach ner wartezeit wieder ansprang.
    was kann ich denn gegen dieses nervige problem machen? hab keine lust immer 10 minuten zu warten, wenn ch sie mal abgewürgt hab
    Was sagt Dir, dass sie abgesoffen ist ? Kann sich das vielleicht auch um das Simson-typische Wärmeproblem der Zündanlage handeln...welche Teile sind da neu ?
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    101

    Standard

    kondensator, unterbrecherkontakt und ne primärspule.
    hab nicht drauf geachtet, ob da ne dichtung fehlt...aber sie läuft auch so. soll ich trotzdem mal nachgucken?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Na wenn sie auch ohne Dichtung dicht ist und nichts raussippt, dann lass es erstmal so...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    101

    Standard

    mhmm da hab ich noch nicht drauf geachtet, ob was raussippt...
    wieso darf da nix raussippen?umweltschutz ist klar, aber birgt das auch technische probleme?
    danke schonmal für die hilfe :)

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    101

    Standard

    aus welchem material sind denn die dichtungen? gummi?

  7. #7
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Die Dichtungen sind nicht aus Gummi, sondern aus Kupper!

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi socke,
    die dichtungen sind aus kupfer oder aluminium. ich hab dir eine aus kupfer eingebaut. deine krümmermutter hat sich übrigens deshalb gelöst, weil du das arretierblech, welches den krümmer festhalten soll nicht dranhast. hab jetzt aber im keller noch ein altes gefunden, kannst du dir abholen, wenn du willst. dann fällt dir zumindest der krümmer nicht mehr ab. dass das moped immer noch ausgeht, sollte nicht sein, immerhin sind die wärmeproblemquellen durch neue teile ersetzt. meinst du, sie säuft richtig ab, dann lass uns nochmal den vergaser einstellen oder geht sie einfach aus? dann müssen wir nochmal die zündung angucken. kannst mir ja einfach mal ne nachricht schreiben.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    101

    Standard

    Moin erstmal

    :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Konus im Auspuff abgefallen ...........Gelöst
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:32
  2. Ansauggeräuschdämpfer: Trichter abgefallen - was nun?
    Von Rasimodo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 15:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.