+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Auspuff aufarbeiten - Glanz komm zurück!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard Auspuff aufarbeiten - Glanz komm zurück!

    Servus!
    Ich bin gerade dabei meine Schwalbe -leider nach 4 Jahren herumstehen- äußerlich wieder aufzuarbeiten.
    Den Lack habe ich mit besonderen mittel wieder zum glänzen gebracht, roststellen mit einer drahtbürste entfernt und unschönen Öl/Fett-flecken beseitigt.
    Mein Auspuff aber ist nicht zu bereinige. Die Kratzer und der Rost sind so tief, dass nichts hilft.

    Nun mein Plan: Mit Schleifpapier alles beseitigen, schrittweise immer feinkörnigeres papier nehmen, bis es irgendwann wieder glänzt. Und ganz am ende Rostversiegelungs-spray.

    Klappt das? kann ich es wieder zum glänzen bringen? kann ich das der Chromschicht antun bzw kann ich die schicht einfach entfernen und es sieht immernoch gut aus?

    Danke schonmal fürs Antworten! :)

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.895

    Standard

    Moin


    Sicher kannst Du den Auspuff abschleifen und mit feinster Körnung
    möglicherweise wieder Glanz draufzaubern, aber:
    -Lohnt sich der Aufwand ? Ein neuer Auspuff kostet 30€
    -Ist das ein hitzefester Rostschutzlack ? Sonst bleibt das nicht lange hübsch.
    -Hast Du mal über eine Beschichtung mit Ofenlack nachgedacht ?


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Mein Auspufftipp! Echtes Ako patz^ Also das mit ganz feiner Stahlwolle! Damit mal versuchen. Und da wo mehr rostz ist mit der Messingbürste drüber gehen!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Alptug, zeig doch am Besten mal ein Foto von dem Patienten!


    Sehr hilfreich bei ranzigem Chrom ist es ein Stück Alufolie zusammen zu knüllen, mit reichlich Cola zu tränken und dann ran an den Speck
    Immer wieder Wahnsinn was damit geht!


    Ansonsten:
    Willkommen zurück, wir sind nach wie vor aktiv dabei - vielleicht schließt du dich uns mal wieder an?


    Gruß,
    Stefan
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    951

    Standard

    Rost ist korrodiertes Eisen. Ein Verchromung enthält aber kein Eisen. Wenn da also Rost zu sehen ist, gibt es zwei Möglichkeiten Flugrost oder Rost vom Eisen des Auspuffbleches.
    Gehst du an den Rost mit Schmirgelpapier dran gehst, ist der Chrom garantiert weg. Was dann nach getaner Arbeit so schön glänzt ist das Eisen darunter. Das kann man an der Farbe auch erkennen. Genau hinsehen! Und das schöne blanke Eisen korrodiert in kürzester Zeit von Neuem.

    Wenn du es ordentlich machen willst, hilft nur neu Verchromen. Das kostet aber, hält aber garantiert besser als DDR-Chrom und 100 mal besser als der Chrom der Nachbautüten.

    Von Lackieren halte ich nicht viel. Ich habe zu viele Auspüffe mit abgeplatzen schwarzem Lack gesehen. Sieht dann beschissener aus als der Rost.

    Wenn der Rost allerdings Flugrost ist (von außen rangetragene Eisenpartikelchen, die nun rosten), dann kann der Chrom noch i.O. sein. So ein Flugrost lässt sich aber mit einem Tuch abrubbeln.

  6. #6

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Mittelrhein
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich nehme feines Schleifvlies und dann anschließend NevrDull Polierwatte.

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Autosol chrom polish! nicht umsonst seit über 30 Jahren Testsieger!(immer noch).dagegen ist neverdull wie watte zu schleifpapier!
    A
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.895

    Standard

    Moin zusammen

    Ich hab nochmal einen wesentlichen Satz aus dem ersten Beitrag hochgeholt.
    Aber diskutiert doch bitte weiter über Watte, weiche Watte und noch weichere Watte..

    LG Kai d:)

    Zitat Zitat von Alptug Beitrag anzeigen
    Die Kratzer und der Rost sind so tief, dass nichts hilft.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Recht hast du, und daher:


    Zitat Zitat von nightcrawler Beitrag anzeigen
    Alptug, zeig doch am Besten mal ein Foto von dem Patienten!
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Idee

    Mensch, ich war so lange nicht mehr aktiv, dass ich vergessen habe wie schnell man hier eine Antwort bekommt !
    Also die Polierpaste (Elsterglanz) hat nicht wirklich viel gebracht, sodass ich mein Glück mit einer Drahtbürste versucht habe, aber so wirklich schön aussehen tut es noch lange nicht. Und Kai,
    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin
    -Lohnt sich der Aufwand ? Ein neuer Auspuff kostet 30€
    LG Kai d:)
    ich würde es trotzdem gerne versuchen, das Erfolgsgefühl ist es doch wert

    @Nightcrawler
    Schön wieder von dir zu hören/lesen! Das Jahr wo wir uns das letzte mal getroffen hatten, war das letzte wo ich Zeit für meine Schwalbe hatte! Seitdem studiere ich im Ausland und bin immer nur für max einem Monat hier gewesen. Aber dieses mal bin ich bis ende September hier, vielleicht wird es ja endlich was mit einer gemeinsamen Ausfahrt ! :)

    Ein Bild folgt morgen!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    Mit der Drahtbürste hat es nicht besser geklappt
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Joa, allzu viel wirst du bei der Tröte wohl nicht mehr rausholen


    Mit Elsterglanz oder ähnlichem versiegeln und raus auf die Straße!!!




    Wir kommen grad von einem großen Treffen wieder, es war ein sehr episches Wochenende!!!
    Schau doch mal wieder in unseren Thread und schließ dich an - die meisten von uns beißen nicht
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    26

    Standard

    Mein Freund nimmt "WC-Reiniger"... damit glänzt alles! Sicherlich dann nur bei verdreckten Auspuffteilen.

    Viel Erfolg!

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Alptug
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    124

    Standard

    Danke, werds dann auch versuchen. Die restlichen 20 chemikalien waren nichz so erfolgreich

    @nightcrawler: mach ich ������������

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Und sie erstrahlte im neuen Glanz!
    Von chefkoch_ndh im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:21
  2. Neuer Glanz !!!!
    Von KölnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 11:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.