+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 105

Thema: Auspuff ausbeulen??


  1. #65
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    @Restaurator tendenziell stimme ich dir zu aber

    Nur ein Idiot würde z.B. seine verbeulte Autotür neu lackieren, ohne die Beulen vorher zu entfernen!
    ich denke da bist du ein wenig über das Ziel hinaus geschossen. Da ich davon ausgehe das der ein oder andere hier weder die fachliche Kompetenz, das passende Werkzeug oder das nötige Kleingeld zur verfügung hat, um ein 100%iges Ergebnis zu erzielen. Da muss man sich dann wohl oder übel mit weniger zufrieden geben und das beste daraus machen.
    http://simsonfreundegoettingen.jimdo.com/

  2. #66
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von ~ Pitti ~ Beitrag anzeigen
    ich denke da bist du ein wenig über das Ziel hinaus geschossen. Da ich davon ausegehe das der ein oder andere hier weder die fachliche Kompetenz, das passende Werkzeug oder das nötige Kleingeld zur verfügung hat, um ein 100%iges Ergebnis zu erzielen. Da muss man sich dann wohl oder übel mit weniger zufrieden geben und das beste daraus machen.
    genau so sehe ich das auch. Für jemanden, der nicht zum Beulendoktor will oder sich keinen neuen Puff kaufen möchte ist dies eine Methode seine Dellen mit relativ wenig Aufwand zu entfernen. Das Ergebnis wird vielleicht nicht 100%ig, aber besser als zuvor. Und wenn jemand mal die Auspuffs richtig abdichtet (ich hatte leider nicht die Möglichkeit), dann wird das Ergebnis wahrscheinlich besser.
    Soll heißen: Eine Möglichkeit zum selber machen und besser als wegschmeißen!
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #67
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    Absoluter Quatsch...
    Erstens, es handelt sich um eine Delle und keine Beule
    Die andere Delle ist z.B. raus
    Zu deiner Info:

    Laut Duden ist eine Beule:

    durch Stoß, Aufprall o. Ä. hervorgerufene Vorwölbung oder Vertiefung an einem Gegenstand.

    und eine Delle:

    eingedrückte Stelle; durch einen Schlag, Stoß, Zusammenprall o. Ä. entstandene leichte Vertiefung

    .........Also die kleine "Schwester" der Beule.

    Da zumindest die Dellen noch da sind, hat es also nicht funktioniert! Denn das Ziel war ja eine schwarze Lackierung, ohne die hässlichen Beulen oder Dellen.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #68
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    so kenn ich das.

    und ich sage es gerne nochmal:
    Wenn man den Puff besser abdichtet mit einem Stopfen oder Ähnlichem (hatte leider nicht die Möglichkeit), dann wird das Ergebnis bestimmt auch besser und die Dellen sind draußen.
    Der Versuch war aber nur um zu veranschaulichen, dass es funktioniert hat und die Möglichkeit einen Auspuff so optisch zu verschönern. Mach es doch selber mal, dichte es richtig ab und dann kannst du ja immer noch drüber herziehen. Wie wärs???

    Und dann kann man den Puff bestimmt auch schwarz lackieren.
    Ich habe vor die Dellen bald bei einem Puff so raus zu bekommen und den dann zum Verchromen zu geben!
    Bin also überezugt von dieser Methode!
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  5. #69
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Ich finde das toll. Hier zeigt jemand mal Eigeninitiative und schon wird er in der Luft zerrissen, weil "ja nicht sein kann, was nicht sein darf". Willkommen im hochinnovativen Deutschland!

  6. #70
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Einig Ihr Euch doch darauf das das Aussehen des Auspuffs ,, deutlich besser " geworden ist !


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #71
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Niemals!!!


    Edit:
    Klaus-Kevin, lass das!

  8. #72
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Ich kanns nur noch mal sagen. Es kann nicht sein dass man über etwas dass man nicht selbst ausprobiert hat blöd herzieht. Und sich jetzt über Begrifflichkeiten wie Delle oder Beule auszulassen hat auch nix mit dem Thema zu tun . Dass sich manche Leute nicht dumm vorkommen ohne jeglichen Argumente gegen eine fast erwiesene Tatsache zu Argumentieren ist der Hammer. Es hat bei mir funktioniert, es hat bei anderen funktioniert, es funktioniert. Punkt. Auch wenn dass in die veralteten Ansichten von manchen Sturköpfen nicht reinpasst...
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  9. #73
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich schließe mich der Fraktion an, die das Experiment als geglückt betrachtet.
    Letztendlich ist die Frage doch nur, welches Ergebnis man erwartet.
    Ich sehe das so: Wenn man Wert darauf legt, einen Auspuff zu fahren, der noch die originale Verchromung hat und nicht gleich rostet, wenn er mal Feuchtigkeit schnüffelt, könnte mit dieser Methode, ohne das Budget schwer zu schädigen, optische Verbesserung erzielen. Wer richtig Kohle hat kauft sich einen MZA-Püff, entfernt die mangelhafte Verchromung und schickt das Ganze dann an einen Galvanisierbetrieb.
    Ich habe einen leicht verbeulten Originalauspuff von Jemandem geerbt, der es vorzog mit unverbeulter MZA-Tüte durch die Gegend zu kutschieren. Ordentlich geputzt und die Dellen, soweit als möglich, aus dem Blickfeld gedreht, macht das einen ordentlichen Eindruck.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #74
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Das Ergebniss lässt sich bestimmt noch verbessern wenn man ihn mehrmals einfriert..

    Grüße, Yannik
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  11. #75
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard


    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #76
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Nimms mir nicht übel vielleicht übersteigt das meinen Humor Horrizont aber das finde ich arg Makaber
    http://simsonfreundegoettingen.jimdo.com/

  13. #77
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Lieber Pitti das liegt wohl am Blickwinkel . Ich denke Matze hat dies als übertriebenes Beispiel genommen um "Deiner" Fantasie genügend Platz zur "Freien" Entfalltung zu lassen. Ich hingegen frage mich, wo will er die einfrierern und muß der Fahrer sitzen bleiben?
    Simson-Freunde-Limburg.de

  14. #78
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rotmopedbaby Beitrag anzeigen
    muß der Fahrer sitzen bleiben?
    Wenn der auch eine Beule hat, ja klar!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #79
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Mit aufgesetztem Humor überspielen dass man unrecht hat. Der Klassiker.

  16. #80
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Wiwawaldi Beitrag anzeigen
    Mit aufgesetztem Humor überspielen dass man unrecht hat. Der Klassiker.
    Mein Eindruck ist, dass ihr auf Teufel komm raus an irgendeiner Sache festhalten wollt, obwohl man sich selbst bewiesen hat, das es Unsinn ist.

    Meine Milchkanne hat vorher wie nachher Beulen, was stört dich, das ich anderer Meinung bin? Lass mich doch...

    Und Entschuldigung wenn ich das so sage, aber erzählt mir nichts von "du musst die Kanne ordentlich verschließen". Ein Korken und eine Plastiktüte im Auspuff würden dem Druck vom Eis garantiert keinen Widerstand leisten können.
    Eurer Glück ist, das der Schlot von außen nach innen zufriert (und sich nicht sofort ausdehnt) und schon allein durch die konische Form das Eis nicht entweichen kann.

    Das Experiment hätte mit meiner Milchkanne auch ohne den Verschluss klappen müssen. (meine ich als Nicht-Physiker jedenfalls)
    Wasser dehnt sich ja nicht nur in eine Richtung aus. Nach oben war "irgendwann" Schluss, weil auch die Milchkanne eine nach oben stark verjüngende Form hat. Selbst wenn das Wasser nach oben einen leichteren Weg hatte, in jede andere Richtung dehnt es sich ja ebenfalls aus, eine auch nur minimale Wirkung hätte man ja erkennen müssen.

    Es ist ein unbestreitbarer Fakt, dass das Wasser erst einmal in der Form gefriert, die ihm das Gefäß vorgibt. Erst ab minus 4 °C beginnt es, sich auszudehnen. Und das in alle Richtungen, an jeder Stelle des Gefäßes, und das nach meinem logischen Denken in einen länglichen Gegenstand stärker in Richtung Boden/Deckel. Da das Wasser aber schon der ihr vorgegebenen Form gefroren ist, kann es unmöglich Beulen ausdrücken, so wie totoking das mit einen Bild dokumentieren wollte. Das Wasser müsste sich an den Stellen der Beulen ja mehr ausdehnen, als an anderen Stellen.

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Ich wüsste auch nicht warum jemand sich die Mühe macht eine Geschichte um das Ausbeulen zu erfinden. Aber man weiß ja nie
    Jeder der 3 Tage im www. gesurft ist, kann deiner Ansicht nicht mehr folgen.... Im www. gibt es unzähligen Mist zu lesen, warum sollte es an dieser Stelle anders sein?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbeulen
    Von Raffael 16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:40
  2. Tank ausbeulen
    Von beatsteak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 19:20
  3. Ausbeulen
    Von Multiman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 10:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.