+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie den Auspuff dicht bekommen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    91

    Standard Wie den Auspuff dicht bekommen

    Hallo Leute,

    ich vermute mal, ich bin zu dumm zum Suchen

    Also ich bekomme die Verbindung Krümer-Endtopf nicht dicht. Hat jemand zur Kontrolle mal nen Foto von dieser Schelle oder was das ist wie die bei euch drauf sitzt? Die hat ja zwei verschiedene Radien - allerdings hab ich jetzt den kleinen Radius aufm Krümer, den großen aufm Endtopf - aber dicht wirds trotzdem nich - affenlaut und ein kleinwenig nebeln tut er da auch ...

    Gibt es da Tricks? Irgendne Pampe zum reinschmieren? Ich würd die Simme halt gern mal innerhalb des Hofes ankicken wollen, ohne das ich alle Nachbarn im Häuserblock wecke

    Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Dichtflächen saubermachen (z.B. mit 100er Sandpapier) und dann nochmal versuchen. Nach einer Weile sollte sich das auch zugekokt haben und es ist dann dicht.
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also am Chrom würde ich nicht rumschleifen.
    Es gibt verschiedene Schellen.
    Einmal diese:
    1994_0.jpg
    und einmal diese:
    405002621_Auspuffschelle_passend_fuer_Simson_SRII_SR2_vorn.jpg
    Die obere ist meiner Ansicht nach besser, obwohl man damit weniger materialschonend den Auspuff dicht bekommt.
    Der eigentliche Auspuff ist ja an der Verbindung zum Krümmer geschlitzt, durch die (obere) Schelle bekommt man das besser dicht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Seit wann ist der Auspuff von innen Verchromt?
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Seit dem er im Chrombad war!
    Hatte dich aber auch mißverstanden, dachte du meintest, er soll den Krümmer außen abschleifen.
    Und wozu soll er im inneren schleifen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Es geht auch mit Auspuffmontagepaste. Vor dem montieren einfach einschmieren. Nach dem festziehen den übrigen Kleister abputzen und fertisch.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Also am Chrom würde ich nicht rumschleifen.
    Es gibt verschiedene Schellen.
    Einmal diese:
    Anhang 24521
    und einmal diese:
    Anhang 24522
    Die obere ist meiner Ansicht nach besser, obwohl man damit weniger materialschonend den Auspuff dicht bekommt.
    Der eigentliche Auspuff ist ja an der Verbindung zum Krümmer geschlitzt, durch die (obere) Schelle bekommt man das besser dicht.
    Ja die obere hab ich - und die Idee das der kleine Radius aufm Krümerrohr sitzt und der größere auf dem Endtopf is auch richtig? Bei mir verzieht sich die Schelle nur, leiser wirds nich wirklich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. verbindung zwischen auspuff u krümmer nicht dicht!!!!:(
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 15:54
  2. auspuff leiser bekommen
    Von Pitch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.