+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Auspuff-Fragen


  1. #1
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hi Leute,

    habe heute mal meine Auspuff-Anlagen gereinigt. Dabei ist mir aufgefallen das einmal der Krümmer gekürzt wurde (ca. 3 cm) und in einem Schalldämpfer (Einsatz) wurden so Löcher rein gebohrt. Was soll das, was hat sich der Vorbesitzer dabei gedacht? Schneller war sie dadurch nicht, nur mit Mühe kam sie auf 60 kmh. Und was hat das mit dem Krümmer auf sich? Habe jetzt mit Hilfe von Ersatzteilen die Auspuff-Anlagen in den Originalzustand gebracht. Bei meiner neuaufgebauten Schwalbe hatte ich den kurzen Krümmer dran. Hat sie deswegen solche Anzugsprobleme wie unter dem Thread "Qualmt wie Hulle!" beschrieben.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin also
    das mit dem Krümmer soll angeblich mehr leistung im oberen drehzahlbereich mehr bringen ! aber meist sind das nur sachen die sich leute ausdenken, die keine Ahnung haben !

    bei mir waran auch zwei 6mm löcjer im krümmer, aber mit dem Elektro schweiß apparat kein pronblem nur können muss man es !!

    MFG Bastian

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Heißt dass wenn man den Krümmer "verlängert, dass man mehr Leistung im unteren Drehzahlbereich bekommt?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Löcher im Schalldämpfer hat ein Schwachkopf da rein gebohrt. Wahrscheinlich hat sich dieser rumänische Nuttenpreller gedacht, daß es auch jeder hören muß, daß er nicht mehr alle Latten am Zaun hat.
    Dadurch verliert der als Prallblech fungierende Schalldämpfer einen Teil seiner Wirkung und der Gegendruck im Schornstein sinkt, was sich wiederum ungünstig auf den Nachladeeffekt auswirkt.

    Ein kürzerer Krümmer bewirkt keine höhere Leistung, sondern verschiebt, in Abstimmung mit dem Vergaser und dem Luftfilter, lediglich die Resonanzdrehzahl in einen höheren Drehzahlbereich. Dies bedeutet, daß das maximale Drehmoment dann weiter oben in den hohen Drehzahlen liegt. Dafür macht das Moped beim Anfahren schlapp und kommt bei niedrigen Drehzahlen nicht aus dem Knick, so daß selbst Mofa- und Radfahrer gelegentlich mitleidig lächelnd an dir vorbeirasen.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Was ist denn dann nun das optimale, wie weit man den Krümmer reinschieben muss. Ich hab meinen relativ weit hinein gesteckt und sie hat diese kleine Anfahrschwäche. Aber dafür geht sie dann auf der Landstraße tierisch gut ab. Ich glaub ich muss einen Kompromiss finden, oder?

  6. #6
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    @ Lunikoff, der Krümmer wird ca 2,5 cm in den Auspuff eingeschoben. Das ist das optimale für den Motor und seine Leistung.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Original von Dummschwaetzer:
    Die Löcher im Schalldämpfer hat ein Schwachkopf da rein gebohrt. Wahrscheinlich hat sich dieser rumänische Nuttenpreller gedacht, daß es auch jeder hören muß, daß er nicht mehr alle Latten am Zaun hat.
    Nuttenpreller= Bezahlen und wegrennen... .

    Sind meißtens die Kleinigkeiten, die einen in den Wahnsinn treiben.
    Hatte nur mal den Krümmer zu tief im Rohr und wunderte mich, warum der Bock plötzlich anders läuft. Deshalb ist Stino für die Fehlerdiagnose immer noch am besten.

    So denn...

    DER
    PATER

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Was ist ein Stino??(

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Sti=Stink
    no= normal

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Gilt des für M53 und M501?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Sicher, sicher ... !

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    Original von Moe:
    @ Lunikoff, der Krümmer wird ca 2,5 cm in den Auspuff eingeschoben. Das ist das optimale für den Motor und seine Leistung.
    Mal ne Frage aus Interesse: hat jemand von euch schon mal mit verschieden weitem Einschieben in den Krümmer experimentiert, was so die Leistungschakteristik [schönes Wort ] so angeht? Fänd ich mal spannend [tm]!

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    es ist ganz einfach,
    wenn du den Krümmer weit reinschiebst passiert das was beschreiben wurde , beim anfahren kommt nix und dann rennt sie eventuel an die 70 und zieht bei hohen drehzahlen besser

    wenn du den Krümmer ganz kurz reisteckst hast du ganau das gegenteil !

    MFG Bastian

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    meine Frage war eher, ob die paar cm wirklich soviel ausmachen, ich schätze mal, man hat rein mir dem verschieben (also ohne den Krümmer zu kürzen oder so) max. 4-5 cm Spielraum, oder?

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    @ flieger
    da hast du recht, das macht je nach dem wie fit der motor ist doch schon etwas, hab mal aus spaß den so knapp reingesteckt, anfahren an der ampel und das vorderrad hochziehen war keine ding, vor allem wenn man es schafft die kraft in beschleunigung unzusetzen, kann man ganz gut die Platebomber zersägen !!

    ja ich weiß das macht man nicht mir ner simson, so fahren, war aber auch zu meinen anfangszeiten, man wird ja auch älter

    MFG Bastian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fragen zum Auspuff da wechsel
    Von Hummersepp³ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 16:51
  2. ein paar fragen zum thema auspuff
    Von knetgummi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 19:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.