+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Auspuff kaufen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    30

    Standard Auspuff kaufen

    Hallo liebe simsongemeinde,

    Da mein Auspuff schrecklich aussieht und auch nicht mehr ganz dicht ist brauch ich einen neuen.

    Jetzt hab ich jedoch schon viel gelesen, dass manch neuer chrom auspuff nach 3 Monaton ohne wasserkontakt bereits angefangen hat zu rosten.

    Habt ihr ein Tipp für gute Qualität und dennoch bezahlbar?

    Ich bräuchte nen Kompletten Satz, dh. mit Krümmer und allen Schellen und Halteschellen.
    Nach möglichkeit die Zigarrenvariante.
    ..> hab ne KR 51/1

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eher nicht, auch die Auspuffschlote mit der angeblich verbesserten Qualität (Stichpunkt: "anderer Hersteller") sollen der gleiche Dreck in grün sein!
    Auch mit Pflege und ständigen Putzen hat man da keine Freude an den derzeit erhältlichen Essen.
    Alternative wäre ein Edelstahlauspuff!
    Wo es die gibt und was Sie kosten erfährst du leicht über die Suchfunktion oder, noch besser, über google.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Tut mir leid, aber ich find weder im Forum noch über Google einen Händler der Edelstahl Auspuffanlagen für meine Kr 51/1 vertickt :/
    überall nur verchromt.

    Sind die denn wirklich so mies? Ich habe ohnehin nicht vor bei Regen zu fahren und im Winter auch nicht? Allerdings hab ich keine Lust mir jedes Jahr nen neuen zu kaufen...
    Ist ein Qualitätsunterschied zwischen AKF und Dumcke vorhanden, bzw gibts bessere Händler?

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von flip Beitrag anzeigen

    Sind die denn wirklich so mies?
    Nein!
    Noch mieser!
    A-K-F und Dumcke sind schon recht vernünftige Händler, gibt aber noch einige mehr, zweirad-schubert zum Beispiel.
    Die Qualität der Händler ist mehr oder weniger das gleiche. Die einen behaupten, sie würden nur erste Qualität kaufen, die anderen bieten ein und das selbe Teil in verschiedenen, absolut nicht nachvollziehbaren Preisspannen an. Alles, aber auch wirklich alles, was Gummiteile betrifft und für Simson hergestellt ist, ist Müll! Meine vor 4 Wochen montierten Fußrasten-Träger-Gummis sind jetzt schon rissig. Gas/Kupplungsgriffe sind ebenso Mist. Startvergasergummis quellen auf, das sie den Startvergaser halbwegs unbrauchbar machen.
    Mit dem Chrom sieht es leider sehr ähnlich aus. Einzig und allein einen Gepäckträger für eine S51 habe ich mal für 25€ bei Dumcke gekauft, 1A-Qualität hieß es, der hält tatsächlich schon 3 Jahre ohne Rost!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    es gibt verschiedene Hersteller der Auspuffanlagen. Da reicht der Chrom von Schlecht bis sauschlecht.

    Der SChlechte hät 1 Woche und der "bessere" 3 Wochen. Daher kommen auch die Preisunterschiede.

    Aber so langsam kommen Teile auch von MZA auf, die in Deutschland verchromt werden, wie zum Beispiel Gepäckträger für die Schwalbe seit neuestem.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Star,kaufen oder nicht Kaufen
    Von Gigi88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 14:54
  2. Kaufen oder nicht kaufen, dass ist hier die frage!!
    Von maxloderhose im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:42
  3. Brauche neuen Auspuff...Wo am besten kaufen?
    Von kennyb im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.