+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auspuff reinigen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    Ruhpolding
    Beiträge
    95

    Standard Auspuff reinigen

    Hallo, habe eine frage mein auspuff ist soo... ölig das ich ihn sauber machen möchte, da mein Star nur noch mit 50-55 km/h dahin gricht, und hofe das es auch daran liegt aber wie mache ich ihn richtig sauber???
    danke um eure hilfe

  2. #2
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Hallo, da gehen die meinungen weit auseinander. ICH persönlich brenne ihn aus mit einem Heissluftfön. Dazu den Fön mit Alufolie an den Auspuff "anschliessen" und Stoff geben bis es nemmer qualmt. Dann einfach auf den Puff klopfen und alles rieselt raus.
    Gruss daniel
    KR51/2L Bj. 1981

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Der Auspuff wird nicht ausgebrannt. Ab 200 °C entstehen Anlauffarben am Chrom (wie man am Krümmer sieht). Es ist es eine unnötige Umweltverpestung mit sinnlosem Energieaufwand und Kosten. Schlussendlich ist da noch die Brandgefahr, die man nicht unterschätzen sollte.
    Viel einfacher geht Auskratzen mit einem Rundstahl/Gewindestange, ca. 6 mm, den man an einem Ende breitklopft. Der Puff muss auch überhaupt nicht klinisch rein werden, sondern dicke Verkrustungen sollen weg, und vor allem die Durchgangslöcher im Schalldämpfer/Endloch müssen frei sein.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #4

    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Was ich mal gelesen habe und auch selber erfolgreich gemacht habe : Man nehme eine alte Bowdenzughülse, schneide die schwarze Schutzschicht an einem Ende runter (also nicht vollständig). Das darunter befindliche "Metallgerippe" kann man nun mit einer Zange langziehen. Dadurch entsteht eine lange flexible Spirale mit scharfen Kanten.
    Das ganze wird nun mit dem Ende an dem die Schutzschicht noch drauf ist in eine Bohrmaschiene gespannt und das andere ende in den Auspuff gesteckt. Dann Bohrmaschiene drehen lassen (vorsichtig damit die scharfkantige Spirale nicht rausspringt oder sich verhakt). Dadurch ist man den gröbsten Dreck erstmal los und kommt gut in alle Ecken.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auspuff reinigen
    Von eldiablo2002 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 20:25
  2. auspuff reinigen...
    Von mervi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 13:37
  3. Auspuff reinigen ???
    Von flying_tom33 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 20:04
  4. Auspuff reinigen
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2003, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.