+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Auspuff reinigen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    17

    Standard Auspuff reinigen

    Hallo, wie reinige ich denn beim Duo den Auspuff? Ich fahre sonst nur Viertakt und kenne mich beim Zweitakter nicht so aus.
    Ist ausbrennen das richtige? Wie genau macht man das ?
    Grüße
    Thomas

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    such mal in der "suche"
    da wirste 100% ig fündig :wink:

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Ausbrennen sorgt dafür, daß sich die vormals zähflüssigen Rückstände im Auspuff als harte Schicht niederschlagen, die nur durch Schlagen auf die Aussenhaut zu lösen sind.
    Das verbeult den Auspuff und der verchromte Teil, so denn noch vorhanden, hat die unangenehme eigenschaft auf Hitze mit Verfärbung zu reagieren.


    Nimm Backofenreinger, sprüh den Auspuff damit ein, lass es einwirken, wiederhol das, zwischendurch mit einem Lappen reinigen und auskippen.

    Denk daran, daß der Backofenreiniger kaltaktiv sein sollte.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    BAckofenreiniger?? HAaaaaaaaaaalllooooooo!!

    Das sollte schon richtig gemacht werden. Wie soll man dnen so in die ganze Röhre reinkommen um das zu reinigen?
    Brenn das gerät einfach aus. Nimm nen Brenner udn halt es rein udn brenn die Ölreste weg, qualmt schön weiß dann. Du musst nru aufpassen nicht zu lange an einer Stelle zu kokeln, dnen sonst verfärbt sich der Pott -->> wird zu heiß!!
    KDann kannste vorischtig mit nem Schraubendreher die letzten Ölbrocken rauskratzen udn dann bröselt die die schwatte Scheiße entgegen.
    Dann wieder einbauen udn über mehr durchzug freuen...

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    Auspuff auseinandernehmen.
    mach eine Seite vom grossen Auspuffteil zu (Gewebeband geht ganz gut)
    und dann Benzin rein (Handschuhe anziehen)

    Andere Ende mit der Hand zuhalten.

    Ordentlich (langsam) hin/her schuetteln, der ganze Modder geht so raus.

    Rest in Benzinfesten moeglichst grossen Behaelter kippen.
    kleineren Auspuffteile in die Bruehe rein, mit Pinsel eventuell nachhelfen, wird alles Blitzeblank OHNE Verfaerbungen und Kratzer im Inneren.

    Reste vom Modder innen ollen Oelkanister und zur Entrorgung bringen.

    Elsterglanz auf die verchromten Teile, WD 40 innen reinnebeln, zusammenbauen, fertig.

    Harry

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Beelen
    Beiträge
    86

    Standard

    hallo guten abend

    hätte mal eine frage wenn ,ich meine simson laufen lasse kommt eine gringe menge oel aus der Auspufftüte.
    woran kann das liegen.



    gruß fred

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    DIe Somson ist nen 2 Takter...

    Ds ist mitgerissenes Öl aus dem KW Gehäuse

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auspuff reinigen
    Von eldiablo2002 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 20:25
  2. Auspuff reinigen !?
    Von ChrisMoKick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 17:21
  3. Auspuff reinigen
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2003, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.