+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Auspuff rostig


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard Auspuff rostig

    Hallo Freunde,

    ich habe letztes Jahr die Tüte von innen sauber gemacht (nicht ausgebrannt !).
    Dabei habe ich dann auch von aussen mit etwas Benzin den groben Dreck
    abbekommen.
    Die Tüte hatte schon einige Rost-Pickel, aber jetzt, nachdem ich die Schwalbe aus ihrem
    Nest geholt habe, fällt mir auf, dass die Tüte richtig Rost angesetzt hat.

    Frage: Wie Pflege ich das Ding jetzt ? Kann ich den Chrom vergessen ? Wenn ja, kann ich den Rost wenigstens wegbekommen?

    Ich meine da ist sogar die original Tüte drauf.
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Probier mal mit Elsterglanz zu polieren. Wenn es nur Flugrost ist, bekommt man das wieder hin.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo WD 40 hat sich da eigentlich gut bewährt , den Auspuff damit einnebeln mit Drahtwolle putzen , abwischen , und danach ab und zu etwas WD 40 als Pflegemittel aufnebeln .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Meinst du mit "Original" aus DDR Produktion oder ist das son Teil von AKF? An letzteres würde ich keine Mühe mehr verschwenden den zum glänzen zu bringen. Höchstens abschleifen und Schwarz hitzefest lackieren. Sonst zum Schrott und neu für 20€ und 1-2 Jahre lang dran erfreuen!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na dann aber leber den Auspuff etwas pflegen als Ihn schwarz überzumalen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Also ich glaube fast das es noch die Original Tüte ist, aus der DDR ist.
    Gibt es da genaue Erkennungsmerkmale?
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Bei den Nachbauten steht am Endtopf Akf, sowie ich weiß.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein nicht immer
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Na dann aber leber den Auspuff etwas pflegen als Ihn schwarz überzumalen
    Meiner ist auch mit Ölfilm überzogen und ich putz das Moped in der Regel jede 2.Woche (wenn ich fahre). Aber irgendwann geben die nunmal auf und es gibt einfach nichts mehr zu holen. Einmal zu feste geschubbert und man ist doch direkt durch die Chromschicht durch!
    Was man da für Pflegemittel ausgibt, kann man besser alle 2 Jahre für ne neue Tüte investieren. Ist zwar nicht das umweltfreundlichste, aber solang man in China´s Flüssen noch Fotos entwickeln kann..

    Erkennunsmerkmal: Das Blech ist dicker beim DDR Auspuff. Wenn du eine Vergleichmöglichkeit hast, kannst du das mit abklopfen heraus hören.
    Außerdem haben die Nachbauteile häufig ein einfaches Prallblech statt eines Gegenkonus im Mittelteil.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Diese superprimitiven Nachbauten sind längst vom Markt. Die heutigen MZA-Auspuffe haben korrekte Innereien.

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Der Geschichte hier nach zu urteilen ist der Auspuff schon was länger verbaut, könnte also noch so einer sein

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Kannst auch neuen Chrom draufmachen lassen: Preisliste

    Den Preisen für einen Jawa Tank nach zu urteilen sollte das so 50-80 € kosten. Bei den Nachbautröten soll der Chrom ja angeblich nach 2 Jahren abblättern, was ich da so gehört hab. Wenn du's beim Profi machen lässt, kostets zwar mehr aber es ist auch haltbarer..

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also ich habe schon ein paar Nachbauauspuffanlagen verbaut und mit ein bischen Pflege sind die immer noch schön
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Deutz hat völlig recht,

    ich habe meinen "Nachbaumüll" vor 7 Jahren verbaut, und sie sind immer nach ansehnlich. Ich habe sie jedoch schon vor dem EInbau mit Elsterglanz poliert, und regelmäßig gepflegt. Sie haben auch schon kleinere Rostpickel, vom Fahren durch Salzlake im Winter (obwohl ich sie danach gesäubert habe)

    Wunder darf man wahrlich keine erwarten, ober ohne Pflege geht halt nix. Das gilt und galt übrigens auch für die Originalen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Okay, Gerüchte bleiben eben Gerüchte.
    Die Nachbautröten scheinen was zu taugen, dann würd ich die dranbauen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  16. #16
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Nunja, bring mal den Nachbraukram abgeschliffen+vorbereitet+sauber zum nächsten Betrieb der verchromt und frag mal nach dem Preis! Ich meine etwas um die 100-200€ im Kopf zu haben! Ohne Material und Zusammenbau für den blanken Auspuff.
    Wie bekommt man also 20€ für alles inklusive Gewinn hin? Richtig..es ist Mist

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:43
  2. tank rostig, was mit sprit?
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 16:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.