+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 37

Thema: Auspuff SR50 locker


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallöchen,
    ich bräuchte mal eure Hilfe. An meiner SR50 wird der Auspuff dauernd locker. Und zwar lockert sich die feststellschraube ganz am Anfang des Auspuffs immer wieder...was kann ich da tun das der Auspuff auch dauerhaft hält?
    Ciao und Gute Fahrt sagt der Chris86EF

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Und einfach 2 Muttern verwenden, so zu sagen kontern???
    Das geht aber nur, wenn das Schrauben-Gewinde lang genug ist.
    Wenn nicht einfach durch ne längere ersetzen.

    Vieleicht noch ein paar U-Scheiben drunter tun, kann aber auch falsch sein. Oder noch ne Sperrkantscheibe verwenden


    Albi

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @albi,

    ich nehme mal an, daß Du einem Trugschluß aufgesessen bist. Am SR-50 lockert sich gerne mal die Krümmermutter. Da nützt auch kein Kontern mit einer zweiten Mutter was, weil das nicht geht.

    Hier gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten:

    Eine wäre diese "berühmt, berüchtigte" Federscheibe - die bringts meist nicht! ?(

    Eine andere Möglichkeit ist diese Spezialverschraubung wie sie (glaube ich) an der Enduro verwendet wurde.

    Die dritte Möglichkeit ist eine Schelle, mit der die Krümmermutter fixiert wird. Diese wird direkt auf dem Krümmer verschraubt und sorgt dafür, daß die Mutter sich nicht mehr verdrehen kann. Die scheint mir am kostengünstigsten und am leichtesten zu realisieren.

    Quacks der ältere

    PS: Ich versuche mal ein Bild mit der Möglichkeit drei hier hereinzustellen.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    111

    Standard

    moin moin

    wenn Du wirklich die Kruemmermutter meinst ( das grosse Teil womit der Puff am Zyli festgeschraubt wird ), empfehle ich Dir mal diese komplett abzubauen. Es gibt naemlich die Variante, dort zwei Dichtungen zu verbauen. Wenn die eine, welche nicht original ist, in der Kruemmermutter festsitzt, klappert der Kruemmer immer etwas beim wackeln.
    Rausmachen und neue rein.

    Die originalen Sicherungsringe, Spangen oder wie auch immer die Dinger heissen, sind eigentlich recht gut. Nur etwas nachbiegen, so das die Mutter beim festziehen richtig hoerbar drueberratscht. Zum Anfang oefters mal kontollieren aber meisst brennt sie sich dann fest.

    Wenn Du die Schraube am hinteren Ende meinst, dort habe ich eine laengere genommen und erstmal eine Mutter normal draufgeschraubt und festgezogen. Dann den Puff an der Halterung mit ner anderen Mutter festgeschraubt.
    Hat den Vorteil, dass der Puff so wie jetzt beim abschrauben nicht immer auseinanderfaellt.

    vor allem immer erst die Kruemmermutter und dann den Rest festziehen, weil das Alugewinde am Zylinder ist recht empfindlich.

    von null auf sechzig viermal schalten

    42

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja ich meine die große Krümmermutter....hab auch mal bei jmd anderen gesehen das der das mit federn fest gemacht hat aber das finde ich irgendwie ziemlich kompliziert...die idee mit den 2 muttern bringt glaube ich auch nicht viel mehr...und das mit den dichtungen kann ich auch mal ausprobieren aber wer noch ne lösung hat von der er wirklich überzeugt ist und kostengünstig ist, kann sie ja noch reinschreiben. bin auf alle fälle für alle ideen dankbar denn so langsam habe ich die nachdreherrei satt:(
    auf alle fälle schonmal danke für die guten ideen und wenn ihr noch andere habt, immer her damit...
    also allzeit gute fahrt, und nutzt nochmal das schöne wetter aus....
    ciao der chris86ef

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nicht mit Federn... Sonders es gibt ne pasende Federscheibe für die Krümmermuter zu halten:





    Kommt zw Krümmer und Zylinder und hält sich oben mit an der Nase fest und an den Seiten drückts dann die "Hubbel" auf die Krümmermutter die dann die passende Riffelung der Krümmermutter.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2005
    Beiträge
    20

    Standard

    das Mistding hält gar nix. Habs mir auch gekauft und ne Woche später wieder raus geschmissen weil's noch schlimmer gewackelt hat als vorher. das Bisschen nase hält die Mutter nicht fest (ja, ich hab's richtig eingebaut!)

    Werde als nächstes mal diese Schelle probieren, die man um den Krümmer schraubt

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    [quote]
    Original von Quacks:
    @albi,

    ich nehme mal an, daß Du einem Trugschluß aufgesessen bist. Am SR-50 lockert sich gerne mal die Krümmermutter. Da nützt auch kein Kontern mit einer zweiten Mutter was, weil das nicht geht.

    [quote]


    Hmmm, OK ich habe gedacht, dass es um die Verschraubung vom Krümmerende zum Auspuff geht.


    Albi

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von RubberBone:
    das Mistding hält gar nix. Habs mir auch gekauft und ne Woche später wieder raus geschmissen weil's noch schlimmer gewackelt hat als vorher. das Bisschen nase hält die Mutter nicht fest (ja, ich hab's richtig eingebaut!)

    Werde als nächstes mal diese Schelle probieren, die man um den Krümmer schraubt
    Also mit ein wenig nachbiegen drückt das Teil gut auf die Krümmermutter und hält diese ganz gur fest...
    Von Werk sind die ein wenig locker aber wie gesagt ein wenig nachbiegen und schon gehts

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    abhilfe gegen eine lockere Krümmermutter liefert eine neue, aus ALU.
    Diese wird einmal angezogen mit Federscheibe und neuer Dichtung oder auch zwei, lockert sich nicht wieder.
    Grund Aluzyl. und Alumutter haben dieselbe Wärmeausdehnung !
    Gibt es Fachhandel oder bei OBI ?????
    Gruß
    schrauberwelt

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    11

    Standard

    So nen Krümmering wie es Shadowrun vorgeschlagen hat, habe ich bereits schon dran. Werde sie aber mal biss zurechtbiegen und wenn das nichts hilft muss ich es halt mal mit ner neuen krümmerschraube aus alu probieren denn die Erklärung ist für mich ziemlich logisch.
    trotzdem erstmal danke.
    gute fahrt:)

  12. #12
    Avatar von samasaphan
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Quacks
    @albi,

    ich nehme mal an, daß Du einem Trugschluß aufgesessen bist. Am SR-50 lockert sich gerne mal die Krümmermutter. Da nützt auch kein Kontern mit einer zweiten Mutter was, weil das nicht geht.

    Hier gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten:

    Eine wäre diese "berühmt, berüchtigte" Federscheibe - die bringts meist nicht! ?(

    Eine andere Möglichkeit ist diese Spezialverschraubung wie sie (glaube ich) an der Enduro verwendet wurde.

    Die dritte Möglichkeit ist eine Schelle, mit der die Krümmermutter fixiert wird. Diese wird direkt auf dem Krümmer verschraubt und sorgt dafür, daß die Mutter sich nicht mehr verdrehen kann. Die scheint mir am kostengünstigsten und am leichtesten zu realisieren.

    Quacks der ältere

    PS: Ich versuche mal ein Bild mit der Möglichkeit drei hier hereinzustellen.
    --

    Hast Du von der Enduro-Spezialverschraubung mal ein paar Fotos oder gar Teilenummern etc?

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    nennt sich federflansch...

    schau mal bei a-k-f.de unter auspuff, kleinteile...!

    dort findest du es, ist aber mit 25euro nicht billig!wenn men das federblech(siehe airhead) verwendet hat man eig. keine probleme...benutze sie selbst, klappt gut, wenn man sie nachbiegt :wink:
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  14. #14
    Avatar von samasaphan
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    Hab's nicht gefunden...

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  16. #16
    Avatar von samasaphan
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke!

    Das passt auch am SR 50?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzer Auspuff bei Sr50 kann das sein ?
    Von SimsonFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 12:54
  2. SR50 Schlüssel und Auspuff
    Von sr50Bernd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 19:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.