+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Auspuff "verbesserte Qualität" "Edelstahl": Erfahrungen+Empfehlungen


  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3

    Standard Auspuff "verbesserte Qualität" "Edelstahl": Erfahrungen+Empfehlungen

    Hallo Gemeinde,

    Der Hintergrund:
    Momentan helfe ich einem Freund seine Schwalbe zusammen zu setzen, nachdem er die Teile auf eigene Faus überarbeitet hat. Er benötigt allerdings noch einen Auspuff.

    Das Moped:
    Kr51/1

    Das Thema:
    Meine Erfahrung mit den Nachbauauspuffen ist bisher so mittel.
    Sie sind günstig und Probleme mit Rost habe ich wenig, da ich regelmäßig poliere und die Schwalbe i.d.R. nicht im Regen gefahren wird und sie trocken steht.
    Allerdings mit der Leistung bin ich nicht zufrieden. Habe vergleichsweise von einer s51 einen alten originalen (emmalierten) Auspuff drangesteckt womit etwa 65km/h Spitze drin waren und der Motor leiser und insgesamt sauberer(gefühlt, soll heißen ich habe keinen Detonationszähler oder ähnliches verwendet) lief. Das sind ca 5km/h mehr als mit dem Nachbau.
    Mein Nachbauauspuff ist ein MZA (Zigarrenform) der den typischen Schlitz im Gegenkonus hat, welcher ja bei den originalen geschlossen ist.
    Alles in allem für das wenige Geld ok, aber weit weg von Perfektion.

    Mitlerweile werden von Firmen teurere Auspuffnachbauten angeboten und auch findet man immer wieder welche, die mit "bessere Qulität" oder "neue Qualität" o.Ä. beschriftet sind.

    Des weiteren hat die Firma Lang Tuning einen Edelstahlauspuff im angebot der auf kr51/2 s51 optimiert sein soll.

    Beispielsweise:

    Simso Shop | Auspuff Chrom S51, Originalma

    AOA2 Auspuff S51 & KR51/2 mit Kr

    Auspuff ZT Originalauspuff passend f. Simson S51, S70, SR 50, 64,95 &

    ZT Reso Schwalbe KR 51/1 (60 - 85ccm), 109,95 €

    Bemerkung: Ich weiß dies ist kein Tunerforum und ich habe soeben Auspuffanlagen für getunte Motoren verlinkt. Ich möchte lediglich einen Erfahrungsbereicht und Wissensaustausch anregen, denn die original Waren werden knapp und so muss man sich Gedanken über Ersatz machen. Keine Diskussion die originalen sind meiner Meinung nach auch die besten!
    Fragen:
    1. Hat jemand Erfahrung mit dem Edelstahlauspuff (2017er Variante) oder sich den gekauft und auch schon mal auf dem M53 gefahren?
    2. Gibt es Erfahrungen zu MZA Nachbau "neue Qualität" "verbesserte Qualität" etc. + vergleich zu vorheriger Qualität?
    3. Eure Meinung gehört auf eine kr51/1 eine spitztüte/zigarrenform?

    Viele Grüße
    suck'n'blow

    ps: Dies ist mein erster Beitragt. Habe ich was falsch gemacht lasst es mich wissen!
    Habe die Suchfunktion heute auch erstmalig genutzt, einiges zu Auspüffen gefunden, aber nicht dieses Thema mit den von "Tunern" nachgefertigten Produkten bzw. "neue Qaulität" Produkten im Vergleich zu vorherigen Nachbauen.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.700

    Standard

    Moin "suck'n'blow"
    und willkommen im Nest.

    Zum ersten Link kann ich nichts sagen,
    weil in der Produktbeschreibung wichtige Informationen fehlen.
    Ist z.B. ein Prallblech im Resonanzraum oder nur der Konus?
    Ist ein Anschlag im Schalldämpfergehäuse?

    Zu den anderen 3 Links werde ich aus dir bekannten Gründen
    (Boardregeln 2.4) nichts sagen.

    LG Kai d:)

    PS: Mal sehen, wie lange hier offen bleibt...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi Kai71,

    Danke für deine Antwort.
    Der Link sollte nur ein Beipiel sein für die oft bei Händlern verwendete Anpreisung "verbesserter" Qualitäten.
    Die eigentliche Frage ist:
    Wie sind die Erfahrungen mit MZA nachbau Auspüffen mit Blick auf die unterschiedlich angebotenen Qualitätsstufen? Was sind bekannte Unterschiede? (Um es zu präzisieren) Meines wissens nach sind 2-3 Qualitätsstufen von denen zu erwerben. Einmal die Standard Variante(z.B. Ostase 36,30€) dann der mit Chrom 1. Qualität (OA 42,66€) und mit Gegenkonus und verbessertem Aufbau aus 2016 (OA 56,07€)

    (Preisangaben von nur einem Händler für Vergleichbarkeit)

    Zudem was ist deine Meinung 51/1 mit Zigarrenauspuff oder Flache Form?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.700

    Standard

    Ich bin ein "Sommer wie Winter täglich zur Arbeit Fahrer"
    und verwende an meinen Mopeds den günstigsten Auspuff.
    Wenn der irgendwann rostig ist, wird der abgeschliffen
    und mit schwarzen Ofenlack beschichtet.
    ---Chrome does'nt bring you home---

    M.M.n. gehört an die /1 eine Spitztüte.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    Servus.

    Ich hab an meiner Schwalbe seit Anfang dieses Jahres auch einen Auspuff "nach Originalzeichnung, neue Werkzeuge, blah". Prallblech ist drin, Gegenkonus auch, und der Anschlag im Endstück ist auch da. Im Gegenkonus sind die originalen 8 Bohrungen vorhanden, statt der vier, die in meinem alten Nachbauauspuff drin waren. Ein Schlitz ist da aber auch noch drin. Schmaler als beim alten Auspuff, aber vorhanden. Schön aussehen tut er schon, mit den verschliffenen Nähten und allem, wie lange die Pracht anhält, bleibt abzuwarten.
    Soweit ich weiß, wurden auch bei den /1er-Schwalben ab einem bestimmten Baujahr zylindrische Endstücke verbaut, ab wann das genau war, fällt mir jetzt aber auf die Schnelle nicht ein.

    Viele Grüße
    Ruprecht

  6. #6

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi Ruprecht

    Danke für deine Antwort. Das mit den Löchern war mir neu und das mit dem Schlitz ist auch interessant. Das sind genau die Sachen die ich durch den Thread mal rausbekommen wollte bevor der neue Pott gekauft wird.

    Mit den Endstücken hast du recht bzw. auch meines Wissens nach gab es beide..generell gilt ja bei Simson "verbaut wurde was da war" :b
    Mich interessiert halt was der gemeine originalzustandsliebende Schwalbennest User bevorzugt. :b

    Grüße

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    Ich hab ein zylindrisches dran. Hab mal wegen der Optik ein Zigarrenendstück verbaut gehabt, aber in Kombination mit dem Zweirohrdämpfer, der da drin war, lief sie unten raus nicht mehr so schön wie mit dem zylindrischen mit Einrohrdämpfer. Deshalb hab ich damals wieder umgerüstet.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    204

    Standard

    Moin!
    Ich fahre seit etwa 1 Jahr einen neuen Auspuff für meine Kr51/1 aus dem AKF Shop (MZA). Positiv ist, meine Schwalbe fährt genau so schnell wie mit dem originalen DDR Auspuff, der Sound ist satter (liegt wohl einfach am freien Auspuff) und er ist komplett dicht... da ölt nichts raus.
    Negativ ist jedoch die Chromierung, welche schon vom Angucken feine Kratzer kriegt. Sonst bin ich sehr zufrieden!


    Ach ja, und da ich vorher einen zylindrischen dran hatte, kam auch wieder ein solcher drauf

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Oldischrauber
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Im schönen Oberbergischen Land
    Beiträge
    66

    Standard

    Oh, dann sind die schwarz Emaillierten Teile ( Auspuff ) nicht Original von der Schwalbe ?
    So einer ist bei meiner jüngsten Erwerbung verbaut die ich gerade fertig mache. ( KR 51 / 1 von 1979 )
    Dachte das gehört so.
    Grüße aus dem schönen Bergischen Land , Marcus

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    Mir ist aufgefallen, das bei den schwarz emailierten Pötten das Prallblech locker wird, sprich die Schweißnaht bricht. Ist bei zwei Stück passiert und nun hört sich das recht schäppernd an...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Neue KR51/2 "E" oder doch "L"?
    Von krabbenharry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 10:27
  2. "Neuaufbau" KR 51/2 oder "Jetzt erst recht!"
    Von 1Rusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 17:34
  3. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 10:07
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 08:51
  5. Lichtspule "204" oder "203" auf Grundplatte KR51/2L
    Von danieldee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 15:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.