+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Auspufffrust !!!!!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    85

    Standard Auspufffrust !!!!!!!

    ...ich muss mier hier mal meinen frust von der seele schreiben.....
    folgendes trug sich zu :
    momentan baue ich meine S51 Enduro wieder auf. natürlich im originalzustand!!!!! dafür benötigte ich diverse neuteile wie kotflügel, kickstarter, sitzbankbezug, vergaser (sorry, hier hab ich den bing genommen), zylinder + kolben, schlösser, spiegel (rund) usw. und natürlich eine neue abgasanlage !!!!
    resultat: die qualität ist eine katastrophe!!!!!
    kotflügel - krumm + die bohrungen für die schmutzfänger PASSEN NICHT
    kickstarter - okay, aber lässt sich nicht wirklich 90 grad klappen
    sitzbankbezug - perfekt
    vergaser - perfekt
    zylinder + kolben - schaun wa mal... einbau war gut - passgenau
    schlösser - schließnocken zu kurz, schlüssel hakelig ; seitendeckelschloss passt nicht !!!
    spiegel - okay
    der auspuff:
    gekauft wurde ein neuer komplettauspuff (krümmer, mittelrohr, endstück) ,krümmerschelle, krümmerdichtungen, krümmermutter, schelle hinten incl. aufnahme für den hitzeschutz, auspuffstrebe kurz+gelocht.
    also - auspuff war bei lieferung schon mal von innen rostig. egal - das ding zusammengesteckt - fertig. sah ganz gut aus. auspuffstrebe am rahmen montiert - super! den neuen krümmer mit 2 dichtungen und der neuen mutter an den zylinder geschraubt. - das war ne ziemliche fummelei, bis die mutter mal richtig griff! was war das???? das andere ende des krümmer zeigte sonstwohin und war außerdem viel zu lang! den auspuff mal kurz rangehalten - NEIN - das kann so nicht funktionieren!!! neuer krümmer ab - alter krümmer + neue mutter ran. passt. dann hab ich probiert die hintere schelle zu montieren - es ging nicht! so eine besch.... qualitat, sie war krumm und schief! also, ab in die werkstatt - richten. gesagt - getan. nachdem die schelle saß, wollte ich sie an die strebe setzen. : die löcher passen nicht !!!! alles wieder ab und langloch draus machen. nun passte es. der auspuff wurde auf den krümmer geschoben und alles richtig festgeschraubt. es folgte der probelauf. hust - hust - hust das ganze möp qualmte!!!!!
    krümmer / zylinder - undicht
    krümmer / mittelstück - undicht
    mittelstück / endstück undicht !!!! X(
    alles wieder ab und mit "auspuffpaste zusätzlich abgedichtet. resultat: keine besserung! also wieder alles runter und mal von vorn anfangen. beim näheren betrachten sah ich, das die krümmermutter qualitativ auch eine katastrophe war. das gewinde war schlecht gearbeitet und die zähne waren rund bzw fehlten teilweise. ich hab dann also den alten krümmer mit der alten mutter und 2 neuen dichtungen angeschraubt. am mittelstück sind vorn ja 3 schlitze, damit man dieses besser auf den krümmer schieben kann. diese schlitze waren beim neuen auspuff ca. 2cm lang (die gingen bis in den bereich, wo der auspuff dicker wird) - beim alten ca. 7mm !!!! das konnte ja so nicht dicht werden!!!! das endstück war okay. ich hab alles montiert und wiedermal nen probelauf gemacht. diesmal kamén die abgase doch tatsächlich nur aus dem kleinen runden loch im endstück!!!! perfekt!!!!
    FAZIT: von meinem neuen komplettauspuff habe ich gerademal die dichtungen,die vordere schelle und das endstück verwenden können, der rest war absoluter SCHROTT !!!!! X( X( X(
    soviel zum thema "qualität der nachbauteile für schmale kasse" falsch investiertes geld. ich hab mein lehrgeld bezahlt und weiß jetzt, dass ich lieber ne mark - oder nen euro - mehr investiere und diesen billigschrott links liegen lasse!
    schönen sonntag noch!
    gruß, Ralf.

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    mein neuer auspuff war auch ganze 10 km ( oder doch weniger) dran. der steht jetzt in der hinterletzten ecke meiner garage.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Link? Mein nachbau für dioe schwalbe ist gut, allerdings shice chrom ist drauf!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So ein Drecks-Nachbauteil ohne Gegenkonus habe ich auch noch im Keller liegen. Einmal Probefahrt damit gemacht und dann gleich wieder ab das Ding.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Wer das billigste vom billigen nimmt, zahlt mindestens 2mal. kost nix, ist nix. ist ja wohl leider so

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schreibe doch bitte deine Probleme kurz beschrieben HIER hinein!

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Fahr den "verbesserten Auspuff", und bin damit zufrieden! Hab zur Zeit auch nen Nachbauzylinder, der gut läuft, und dicht ist. Alles in Allem bin ich mit der Nachbauqualli zu frieden. Es tut was es soll.

    Gruß Mario

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von BerlinerRoller
    Alles in Allem bin ich mit der Nachbauqualli zu frieden. Es tut was es soll.

    Gruß Mario
    Hm, ich glaube, dann mach ich irgendwas falsch! Oder ich sollte meine Ansprüche zurückschrauben. Übrigens: Auch über die "verbesserten" Chromschichten der "neuen" Essen hört man sehr durchwachsenes!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , Die sind nur etwas besser
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Naja, dann kann da nicht viel verbessert wurden sein! Die "alte" Version ist einfach MEGAMIEß, wenn die nur "etwas" besser sind, lohnt der Kauf nicht wirklich!

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Kann man dem Geroste durch Wachs oder Politur langfristig vorbeugen?

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Na, Wachs auf dem Topf ist sicher nicht das Optimum! Aber Pflege ist freilich das Mittel schlechthin!

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Rummsi
    Kann man dem Geroste durch Wachs oder Politur langfristig vorbeugen?
    Also bei mir hat der Auspuff jetzt seid November gehalten. Allerdings stand die Schwalbe auch Im Januar komplett und wenn ich nicht gefahren bin in der Garage. Unnötige fahrten bei Regen oder nassen Straßen hab ich auch lieber mit dem Bus erledigt.. Is die billigere Qualität.
    Man muss dazu sagen, falls ich wirklich mal ins nasse gekommen bin hab ich grundsätzlich die grobe Feuchtigkeit von der Schwalbe inklusive Auspuff schnell mitm Lappen entfernt hinterher. Ab und zu hab ich das Teil mit nem bischen öl auf nem Lappen abgerieben...meinte mein Vater das wär gut gegen Rost..hat er auch angeblich bei seiner Kreidler damals gemacht. Werd mir wohl demnächst nen neuen holen damit wieder alles perfekt glänzt Nächsten Winter wird vermutlich garnicht gefahren weils nich mehr notwendig ist. Also 2 Sommer trau ich so nem Teil schon zu

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.