+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: auto radio defekt


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard auto radio defekt

    moin,
    wie in der überschrifft schon erwähnt ist mei scott XPC 1G auto radio defekt. und zwar leuchtet der display nicht mehr.die anzeige ist noch da aber es ist alles dunkel als ob einer das licht ausgemacht hat.meister google ist mal wieder keine grosse hilfe.
    habe denn kabel baum überprüft, alles I.O(meines wissens nach).gibt es im innern des radios noch eine sicherung oder so? kann ich das mit einem multimeter ausmessen?

    wenn prof. oder ein Mod was dagegen hat gleich löschen, sonnst wäre ich um jede hilfe dankbar

    MfG Bohne

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Meist hat man von hinten eine erreichbare (Haupt-)Sicherung, die wird aber nicht der Grund sein.
    Was soll das Multimeter sagen?
    "Anzeigenbeleuchtung im Eimer"?
    Zum Glück kosten die Dinger ja "nix" mehr.... Noch vor 15 Jahren hätte man für vergleichbares 2000 Taler auf den Tisch blättern dürfen... Oder müssen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich hatte mal ein Autoradio von Sony .Da war irgendwann das Display auch recht dunkel .Kann eventuell sein das da von durchgebrannt ist .Ansonsten läuft das Radio und macht alles wie immer ? Nur das es dunkel ist ?
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  4. #4
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    ja es funktioniert wunderbar, es ist einfach nur dunkel.als ob die glühbirne defekt ist.:)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Wenn sonst noch alles funktioniert, dann könnte die Hintergrundbeleuchtung vom Display ausgefallen sein.
    Aber wie und überhaupt ob sich das reparieren lässt

    Meistens ist das moderne Ekelektronik-Geraffel wirtschaftlich unreparierbar, es sei denn, es wäre etwas wirklich hochwertiges.
    Wenn Du den Kaufbeleg noch hast, die Garantie-Fristen noch nicht abgelaufen sind, geh zum Händler und lass den machen. Dann darfst Du allerdings nix dran rum gefummelt haben. Evtl, wenn's zu spät ist, sagt der Dir auch, was eine Reparatur kostet.

    Peter

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Bei meinem Sony half es meistens wenn man das Display abgemacht hatte und das dann geklopft hatte .War aber ein abnehmbares Display
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  7. #7
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    keine garantie und nicht hochwertig (vor 3 jahren 100€) ist zwar abnehmbar, hat aber nicht gelappt.
    es ärgert mich einfach nur das alles immer kaputt gehen muss.
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kauf dir doch was kaputtes und warte, das es heil wird...! Ist nun mal so... Meist auch eingeplant von den Machern. Denen bringt es mehr, alle 2-3 Jahre ein neues Produkt an den Kunden verkaufen zu können, als das der Mist ewig hält.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von schwarze-bohne Beitrag anzeigen
    es ärgert mich einfach nur das alles immer kaputt gehen muss.
    Dafür gibt es einen Fachbegriff: Obsoleszenz.

    Ich weiss schon, warum ich so gerne mit alter 2-Takt-Technik rumschraube: da kann man nicht nur verstehen, wie es funktionieren soll, und wenn nein, warum nicht, sondern auch selber reparieren.

    Peter

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Mir scheint eh das viele neuere Dinge schneller kaputt gehen müssen .Ich kenne ein paar Leute deren Laptop etwa nur drei Jahre gehalten hatte .Und ich habe Angst das mein sechs Jahre alter Laptop mal die Wupper macht .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von brückenschläfer Beitrag anzeigen
    Und ich habe Angst das mein sechs Jahre alter Laptop mal die Wupper macht .
    Nützt nix für die Lebensdauer, aber mach mal eine komplette Datensicherung.

    Peter

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Auja, mit dem Laptops das kenn ich nur zu gut. Mein alter hat keine 3 Jahre gehalten(2008 gekauft), dann ging das Mainboard kaputt. Der Laptop von meiner Mom hält jetzt glaube schon seit 7 Jahren.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Jesse-James
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von schwarze-bohne Beitrag anzeigen
    keine garantie und nicht hochwertig (vor 3 jahren 100€) ist zwar abnehmbar, hat aber nicht gelappt.
    es ärgert mich einfach nur das alles immer kaputt gehen muss.
    Tja, Dinge gehen kaputt, Menschen verschwinden...

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hast du denn mal versucht das Gerät aufzuschrauben? Fang am besten bei der Blende an und schau mal welche von den Kontakten für die Beleuchtung zuständig sind. Außerdem siehst du ob das LEDs sind oder was das für Teile sind. Wenn du die richtigen Kontakte hast könnte man erst mal am Radio die Gegenstücke auf guten Birnensaft prüfen, bei LEDs sollten da vermutlich um die 3V raus kommen, zumindest werden sehr viele LEDs in dem Bereich betrieben. Kommt da kein Saft an musst du im Radio weitermachen und schaun ob man evtl ne defekte Lötstelle oder so erkennt. Das gleiche kannst du auch im Bedienteil prüfen. Dort könnte man auch mal Saft an die LEDs legen, so es denn welche sind, am besten mit wenig anfangen, 1,5V und immer etwas steigern bis 12V, wenn se dann nicht leuchten sind se durch. Dabei unbedingt auf die Polarität achten!

    Tjo das wäre so mein Vorgehen um erstmal zu schauen ob da einfach was zu machen ist. Zum reparieren wären dann natürlich noch n Lötkolben und ein klein wenig Ahnung vom löten erforderlich...

    Alles natürlich ohne Gewähr, wenn de Angst hast das Gerät gänzlich übern Jordan zu schicken, dann benutz lieber ne Taschenlampe zum Dispaly ablesen!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Alles natürlich ohne Gewähr, wenn de Angst hast das Gerät gänzlich übern Jordan zu schicken, dann benutz lieber ne Taschenlampe zum Dispaly ablesen!
    Die Taschenlampe hilft da auch nicht wirklich. Mein Autoradio hat die selbe Macke seit etwa anderthalb Jahren und ich bin dankbar für jede Nachtfahrt, weil man da noch am besten lesen kann, welchen Sender man hört.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Die Taschenlampe hilft da auch nicht wirklich.
    Um mal die Signatur eines recht aktiven Nestlers und Mods zu zitieren: "Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten."
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radio hören ????
    Von C0br4 im Forum Recht
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 21:59
  2. Boxen und radio in schwalli?
    Von Dos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 22:43
  3. Omas Radio *lol*
    Von Night_Falcon im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 22:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.