+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: AUTOSTRASSEN....


  1. #17
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo alfred,

    ist bei uns (= bei mboogk und taloon) aber so, hier gibts das nicht. bei euch im westen (ich denke da an die gegend um göttingen, die ich besser kenne) gibts die autostraßen ja zuhauf...

    mfg franz

  2. #18
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    ...aber auch dort hat man die entsprechenden Parallelstraßen, die jeder benutzen darf, z.B. auf der Strecke nach Herzberg (von Nordhausen kommend).

    Im Prinzip ist diese Straße nichts halbes und nichts ganzes. Entweder Autobahn oder Bundesstraße. Alles andere ist Käse. Die einen dürfen nicht rauf und die anderen trotzdem nicht richtig schnell fahren.

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Da stimme ich Dir zu, @mboogk!

    Solange man keine Autostrasse in unmittelbarer Nähe hat und zugleich öfter mit einem Moped unterwegs ist, stört sie nicht sehr.

    In Hannover hatte ich dennoch ein Erlebnis mit meiner Schwalbe auf einer der dortigen Autostrassen und stehe ihnen deshalb kritisch gegenüber. Es war so, dass ich mit der Schwalbe fuhr und mich auf den Verkehr konzentrieren mußte, viele Schilder beachtete und dennoch wenig später auf einer Autostrasse fuhr! Diese beschxxx Strasse ging nahtlos von der normalen Strasse über und mir blieb nichts anderes übrig, als sie durchzufahren - denn das Wenden wird durch Leitplanken unmöglich gemacht und es gab nur einen schmalen Seitenstreifen. Wäre dann noch eine Polizeistreife vorbeigekommen, mein Glück wäre perfekt gewesen!

    Gruß Alfred

  4. #20
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    In diesem Fall kommt es auf die Ausschilderung an. Wenn die eindeutig gekennzeichnet war, hättest du abfahren können und müssen. Ansonsten bleibt dir natürlich nichts weiter übrig, als weiter zu fahren bis zur nächsten Abfahrt.

  5. #21
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hier in Aachen gibt es jede Menge dieser Kraftfahrstraßen, davon auch einige, die keine passende Parallelstraße haben. Eine dieser Straßen nicht zu fahren bedeutete für mich einen Umweg von 2km. Klar, was ich dann mit der Simmi gemacht habe(Die zu fahrenende Strecke war nur etwa 100m lang).

    Jetzt ist´s mir wurscht

  6. #22
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist das dort wenigstens ordentlich ausgeschildert, so dass man weiß, dass man eigentlich abfahren müsste? Und wird man auch auf der Nebenstrecke zum Ziel geführt (Hinweisschilder) oder tappt man dort im dunkeln?

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    das mit der ausschilderung ist wirklich der letzte dreck. z.b. wenn man die b6 von wurzen nach leipzig fährt ist hinter machern , schwups, ne autostraße. einfach so nach ner ampelkreuzung fängt die nahtlos an. man kann zwar über die dörfer zuckeln, aber wer dort das erste mal langfährt sieht das schild erst wenn es zu spät ist.X(

    so denn

  8. #24
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So so, das erste mal. Übersehen also!
    Zum wievielten mal biste denn da "zum ersten mal" langgefahren?

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard


    ich bin da bis jetzt nur mit´m auto langgefahren und da hab ich das schild entdeckt :)

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo,

    also abgesehen davon das man mit der Schwalbe nicht auf die Autobahn darf, möchte ich auch gar nicht damit da drauf ... wenn ich sehe wie man schon auf der Landstraße missachtet wird ... ich habe die letzten Jahre nur Auto gefahren und es nun endlich mal geschafft meine Schwalbe wieder aufzubauen. Ich bin nun den 3. Tag mit ihr wieder unterwegs und merke wie hoch doch eigentlich das Risiko ist auf einer viel Befahrenen Bundesstraße zu fahren ... früher hat mich das nicht gejuckt. Ich hab damals vor 5 Jahren eine Lehre in Remscheid angefangen und da hat es mich auch nicht gejuckt, mal eben über die Kohlfurth (Kraftfahrtstraße) zu fahren, obwohl dies auch verboten ist.

    Mir ist das Risiko viel zu hoch auf die Autobahn damit zu fahren.


    MfG Manni

    Es sei denn jemand möchte mit seiner Schwalbe den Platz eines Silbersternes als Kühlerfigur eines Autos tauschen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.