+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: axiales Spiel des Kupplungszahnrades ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von ruediger
    Registriert seit
    09.10.2003
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hi,

    gemäß Reperaturanleitung soll das Axialspiel des Kupplungszahnrads 0,2-0,4mm betragen. Bei meinem Motor sind es ca das Doppelte.

    Ist das bei älteren Motoren üblich? Ist das nicht dramatisch?

    Werde mich mal nach stärkeren Anlaufscheiben umsehen

    Ruediger

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich glaube, die Anlaufscheiben sind aus gehärtetem Stahl.
    Da kannste also wahrscheinlich nicht jede x-beliebige Unterlegscheibe aus 0815-Eisen verwenden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. M53/1: Axiales Kurbelwellenspiel: Wie einstellen?
    Von MacHeba im Forum Technik und Simson
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 08:23
  2. axiales Spiel Schaltwalze
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 16:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.