+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: bad vibrations


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Habe meine Neuerwerbung, 67er Sperber mit 4,6 er Motor, gestern zum ersten Mal zum Laufen gekriegt, bei mittleren Drehzahlen konnte ich kaum die Füße auf den Fußrasten lassen, so hat die Karre vibriert, von der KR 51/1 bin ich ein bißchen gewohnt und bin von der Kr 51/2 eher verwöhnt, das war aber zuviel, so kann man damit keine halbe Stunde fahren, was ist das und was kann man dagegen tun ? Gruß dr-ohne

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Motor mal richitg festschrauben. Da sind auch Dämpfungsgummis mit drin. Die mal überprüfen ob die zum einen noch da sind und zum anderen fähig sind zu dämpfen.

    mfg

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    apropo vibations bei mir geht des vögelsche auch ziemlich ab,sodass mann sich kaum noch drauf halten kann,und immer des gefühl hat abzrutschen.
    is dess normal?
    mfg

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Der Motor ist richtig fest und Gummis auch drin, ich vermute das die kurbelwelle nicht ordentlich gewuchtet ist oder an der Schwungmasse was fehlt,denn das Licht geht auch nicht so richtig helle, werde mal das Schwungrad tauschen, Gruß dr-ohne

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bad vibrations
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 23:13
  2. good Vibrations?
    Von Bender im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.