Hallo,

wie schon mal erwähnt hab ich günstig nen Spatz erworben. Auf den ersten Blick dachte ich, da hat jemand nen 3 Gang Motor aus einer Handschaltungsschwalbe verbaut, weil der Zylinder aus der Schwalbe ist und auch Luftführung und Lüfterrad verbaut sind.
Auf den zweiten Blick habe ich aber gesehen, dass nur ein Hebelchen am Schaltmechanismus verbaut ist und das auch so orginal zu sein scheint.
Nun zu meiner Frage: Kann es sein, dass jemand den Gebläsezylinder samt Luftführung und eventuell auch Zündung auf den den M52 Rumpf gebaut hat? Falls ja, passt das so überhaupt, oder muss da noch mehr verändert werden (z.B. die Kurbelwelle, Kobel, Öffnung im Gehäuse)? Wenn es passt ohne weitere Änderrungen, würde das ja bedeuten, dass beide Zylinder die gleichen Steuzeiten haben usw.???

Hier mal 2 Bilder zur Verdeutlichung.

IMG_20140823_183147.jpg IMG_20140823_183133.jpg