+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: batterie befüllen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard batterie befüllen

    hi
    hab grad die neue batterie ausgepackt und wollte sie befüllen hab sowas noch nie gemacht. in welche öffnung gehört die schwefelsäure rein? und was muss ich beachten außer den füllstand?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Hallo

    also ich habe bei meiner 3 Kammern, also auch 3 Löcher. In diese 3 Löcher kommt die Säure rein (ich weiß nicht ob es bei deiner auch so ist.Dann soviel reinfüllen das der Säurestand auf der min. Linie ist bei allen Kammern dann die Batterie erstmal inruhe lassen 24 Stunden meine ich waren das.

    Aufpassen solltest du das du nichts von der Säure abbekommst oder irgend welche anderen Teile.

    gruß Daniel

  3. #3
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    genau gesagt steht in der anleitung bis upper level befüllen ne halbe stunde stehen lassen und notfalls nochmal auffüllen aber wie bekomm ich das zeug aus der säureflasche in die batterie?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Da gibt es eine ganz althergebrachte Erfindung namens Trichter. Unentbehrlich in jedem Haushalt

    (aber den für die Batteriesäure nicht nachher wieder für Erdbeermarmelade hernehmen :wink: )

  5. #5
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ok trichter nich schlecht auf der säureflasche is auf dem deckel so ne spitze drauf für was is die?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Du stellst dich an, als hättest du noch nie eine Flasche benutzt :)

    Möglicherweise kann man diese Spitze abschneiden und erhält so eine Spritzdüse.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    ok könnte sein ja wenn auf der bebrauchsanweisung keine bilder dabei sind oder nur dransteht befüllen bis max. dann wirds schon schwierig 8)

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Und wenn am Bier nicht "austrinken bis MIN" draufsteht, verdurstest du?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    kann ich nach dem befüllen die stopfen gleich wieder drauf machen wenn der entlüftugsschlauch dran is?

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    ja freilich net das dir dann danach gleich wieder alles rausläuft,

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Füll auf bis oberes Level und dann die Stöpsel wieder rein. Dann mal die Batterie nach allen Richtungen ein wenig zur Seite neigen, damit eventuelle Luftblasen nach oben blubbern können und dann eventuell bei Bedarf noch mal etwas Säure nachkippen.
    Paß auf, daß dir keine Säure ins Auge (oder sonstwohin) spritzt, sonst brauchste 'nen Blindenhund.

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Paß auf, daß dir keine Säure ins Auge (oder sonstwohin) spritzt, sonst brauchste 'nen Blindenhund.
    das ist quatsch, weil man allein durch aufpassen das nicht verhindern kann. besser ist man setzt ne schutzbrille auf ,die rundherum zu ist.

    und, mit den stöpseln dürfte bei allen batterien gleich sein ,weil die immer 3 zellen brauchen damit man 6volt erhält, und da hat eben jede zelle ne eigene öffnung. bei ner 12volt batterie sind's dann 6 einfüllöffnungen.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Ein deutliches sichereres Teil zum Befüllen mit Säure ist die Spritzflasche.

    Kann man nicht nur teuer im Laborbedarf, sondern auch im Baumarkt kaufen.

    Wenn bei meinen Schraubernachmittagen vorbei kömmt, muss das auch nicht kaufen, sondern darf meines nutzen.

    Peter

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    man brauch kein sonstiges laborbedarfzubehör es geht auf einfach die flasche in der sich die Säure befindet, einfach vorne en kleines stück abschneiden und dann geht das prima, und in die augen spritz dir da auch nix.

    Ich hab geschafft und hab keinen Blindenhund

  15. #15
    Tankentroster Avatar von ElPicu
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    109

    Standard

    Ich habe vorne die Spitze ein kleines Stück abgeschnitten und dann ein Stück Benzinschlauch draufgemacht geht auch Prima ;D

    gruß

    Daniel

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Praktisch denken, Särge schenken....

    klar es geht eigentlich alles,
    wenn ich für alle was ich täte Werkzeuge hätte ich warscheinlich schon tausende von euro ausgegeben.

    Improvisieren geht immer. ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Batterie befüllen
    Von Rome77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 21:33
  2. neue Batterie befüllen
    Von Rome77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.