+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Batterie Entlüftung ??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Ralf
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    79346 Endingen
    Beiträge
    49

    Standard Batterie Entlüftung ??

    Hallo Forum ....

    Ich fahre eine K51/1 und habe folgende Frage.
    Der durchsichtige Schlauch der von der Batterie kommt sollte doch auf den Vergaser gestöpselt werden, oder?
    Wenn ich den Schlauch aufstöpsel dann läuft mein Schwälbchen zwar gut im Standgas aber sobald ich Gasgebe geht sie aus.Ziehe ich den Schlauch runter läuft sie recht gut.Ich habe den Eindruck wenn der Schlauch drauf ist bekommt die Dame nicht genug Luft.
    Muß der Schlauch den mit dem Vergaser verbunden werden?
    Und wenn ja....woran kann es dann liegen das der Motor zu wenig Luft bekommt.Luftfilter ist gereinigt und frisch eingeölt.

    Danke
    Ralf

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    das gehört nun garnicht zusammen!

    der schlauch von der batterie dient dazu das eventuell überschwappende säure nicht an den rahmen gelangt!

    der stöpsel am gaser ist ein überlauf, da suppt manchmal bezin raus,

    aber beides gehört NICHT verbunden

    wär blöd wenn man batteriesäure im vergaser hat! obwohl vieleicht ist die reinigende wirkung nicht zu verachten,..... ;-)

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein der Batterieschlauch darf nicht mit dem Vergaser verbunden werden. (Wieso denn auch ??? )

    Man legt ihn so dass Säure ungehidnert richtung Erde fließen kann ohne Metall anzugreifen.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Ralf
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    79346 Endingen
    Beiträge
    49

    Standard Danke

    Hallo Danke für Eure Antworten.....

    Schön das ich wieder mal den lacher auf meiner Seite habe...*fg*

    Angenehmen Tag noch ....

    Heiße Grüße vom Kaiserstuhl

    Ralf

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Der durchsichtige Schlauch der von der Batterie kommt sollte doch auf den Vergaser gestöpselt werden, oder?
    Ne. Der Schlauch wird einfach am Rahmen entlang verlegt. Wo steckst du das denn in den Vergaser ?
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Ralf
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    79346 Endingen
    Beiträge
    49

    Standard Rotwerd

    Das Dingen paßt herrlich auf dem Überlauf.....So aber jetzt habt ihr genug über mich gelacht...hihihihi

    Gruss

    Ralf

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moinmoin
    hmm, vielleicht bringt säure ja auch ne ungeahnte leistungssteigerung im unteren drehzahl bereich, wenn man noch ne extra luft-einspritz anlage dazu baut?
    wär doch mal nen ding
    grüßeee

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Rotwerd

    Zitat Zitat von Schwalben_Ralf
    So aber jetzt habt ihr genug über mich gelacht...hihihihi
    Das nennt man Lehrgeld zahlen, nicht jeder hier weiss wirklich 100% alles über Simsons Bescheid.

    salü isga

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Ich hab am Vergaserüberlauf meiner S51 einen Spritschlauch aufgestöpselt und nach hinten verlegt, damit überlaufender Sprit nicht auf dem Motorblock rumsifft...

    Dafür dürfte der "Gnubbel" am Vergaser ja gedacht sein...

    Grüße aus Rhein-Main

    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn ich mich recht entsinne befindet sich in der Querstrebe die das Beinschild vorne unten verbindet, ein Loch wo der Schlauch durchgesteckt werden soll.

    mfg Gert

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das ist für den von der Batterie, richtig. Der Schlauch vom Vergaser geht nach hinten weg.

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Der Schlauch vom Vergaser geht nach hinten weg...
    ...oder wird direkt "durch" den Motor (Auskerbung in der rechten Motor-Abdeckung) nach unten geführt...
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterie
    Von Leni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 05:35
  2. richtige Entlüftung der Batterie
    Von bg_schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 13:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.