+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: BATTERIE für KR51/2


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.08.2003
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo Schwalbenfreunde!

    Es werden bei div. Händler Batterien

    6N4B 2A und

    6N11A

    angeboten - welche sind eher zu empfehlen?

    Gruß
    IFAProfessor

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    44

    Standard

    Falls du damit Säurebatterien meinst, kann ich dir eigentlich nur die Bleigel-Akkus empfehlen... Hab ich in meiner Schwalli und in der S50 drinne.
    Vorteile:
    kein Entgasen, absolut wartungsfrei, keine Säurefüllung, die auslaufen könnte, und du kannst das Teil einbauen wie du willst, auch auf dem Kopf .
    Gibts in fast jedem größeren Elektronikladen. Ich hab meine von Conrad-Elektronik. Und sind nicht teurer, soger teilweise billiger als die Säure-Akkus. Meine 6V 12Ah für die S50 hat 24,95 gekostet, die alte 6V 4Ah (?) Säurebatterie für meine Schwalli damals mit Füllung knapp 30...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.08.2003
    Beiträge
    25

    Standard

    @Marquez828:

    Danke!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterie für KR51/2
    Von xyanide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 16:09
  2. Batterie KR51/2 E
    Von derbe_tomate im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 21:41
  3. Batterie in KR51/2N
    Von h_w_f im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 10:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.