+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Batterie KR 51/1 die 2. und wieder leer weshalb?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    47

    Standard Batterie KR 51/1 die 2. und wieder leer weshalb?

    Hallo liebe Gemeinde,
    folgendes Problem, habe eine Batterie drinn gehabt. Auf einmal von jetzt auf gleich gingen meine Blinker nicht mehr, muss dazu sagen das ich stehn geblieben bin mit der Schwalbe hatte dies bereits im letzten Fred beschrieben.
    Also Batterie raus und wollte sie laden war aber bereits tiefentladen und tod.
    Also neue Batterie gekauft gefüllt und geladen, engebaut und alles funzte wieder bestens. Sie stand über nacht und bin morgens ca. 3km auf Arbeit gefahren. (max. 2mal Blinker benutzt) Danach stand sie ca. 8 Std. im Freien. Als ich losgefahren bin und blinken wollte wars das wieder, Batterie wieder leer. Kann es sein das die gute bei Fahrt irgendwoher mir den Saft der Batterie klaut?? Habe sie jetzt wieder draussen und fahre so alles läufft Problemlos bis auf Blinker und Hupe, klar Batterie fehlt ja auch jetzt.
    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Gruß Dirk
    Es gibt nix gutes ausser man tut es. :-)

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    entweder hast du irgendwo einen kriechstrom (masseschluss) oder die diode der ladeanlage ist defekt. dann kann die sich auch von alleine entladen.
    ..shift happens

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn nicht der Zündlichtschalter defekt ist, kann's nur die Ladeanlage selbst sein - oder sehr fehlerhafte Verkabelung. Fangen wir mal mit den Geräten an.

    Schaltet der ZLS zwischen Klemme 30 und 15/51 so wie er soll (aus auf Stellung 0, ein auf 1 und 2)?

    Aber selbst falls das defekt ist, müssten Blinker, Hupe, Leerlaufanzeige Strom verbrauchen, damit die Batterie leer wird.

    Der Hauptverdächtige bleibt damit die Diode in der Ladeanlage. Wenn dein Multimeter einen Diodentest hat, miss das mal nach.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. neue batterie, nach 2-3 stunden wieder leer
    Von gilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 19:36
  2. batterie leer!
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 11:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.