+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: batterie laden mit ladefix...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard batterie laden mit ladefix...

    Hallo, bin gerade am laden meiner batterie in der schalbe. es ist eine varta 6n2b, die säure war ziemlich weit unten, ich habe jetzt alle zellen mit dest. wasser gefüllt und einen ladefix 0.4 angeschlossen.
    frage 1, ist es normal, das die leuchte am ladefix auch mal ausgeht und dann wieder an?
    frage 2, muss die batterie nicht irgendwan anfangen zu blubbern und heiß werden? ...jetzt nach 10 min noch nichts dergleichen.
    thx

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zu Frage 1 : Ja
    Zu Frage 2 : nein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zu 2: Wird die Batterie heiß, ist die Ladespannung zu groß und/oder die Batterie wird überladen.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    danke euch, wie lange soll uch die batterie drann lassen? 10h würd ich sagen, oder?

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Wenn die Spannung an den Klemmen etwa 7V hat isse voll... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  6. #6
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    wennse blubbert enststeht sauerstoff und wasserstoff infolge von elektrolyse an anode und kathode der bat.
    also besser nicht rauchen wennse blubbert und ganz schnell abklemmen^^

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Bei den besagten etwa 7 V beginnt sollte das Blubbern samt Erwärmung beginnen. So wie jeder Akku beginnt sich die Bleibatterie dann quasi zu verheizen, wenn sie voll ist und keine Ladungen mehr aufnehmen kann. Das ist zu vermeiden :wink:.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    okay, hat zwar nur 6,5 v aber funktioniert. geladen wurde sie 4 h, ich denke dass ich sie hätte länger laden können

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Wauwau
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    südlich Westerland
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo,

    Für die Berechnung Ladezeit gilt folgende Formel:

    (Kapazität : Ladestrom) x 1,4 = Ladezeit in Stunden

  10. #10

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Ohrum Niedersachsen
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo ,
    der angegebende Ladestrom auf dem Ladegerät bezieht sich auf ein Stunde wie ich es rauslese Ladefix 0,4 lädt dieses Gerät 0,4 A pro h logischerweise bei 10 h 4 Ampere
    Gruß

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Fast.

    Der Strom beträgt 0.4A, in 10h sind dann 4Ah Ladung drin.

    mfg

  12. #12

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Ohrum Niedersachsen
    Beiträge
    4

    Standard

    grins richtig

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenK
    Hallo ,
    der angegebende Ladestrom auf dem Ladegerät bezieht sich auf ein Stunde wie ich es rauslese Ladefix 0,4 lädt dieses Gerät 0,4 A pro h logischerweise bei 10 h 4 Ampere
    Gruß
    "Ampère pro Stunde" gibt's nicht.

    Das Ladegerät liefert 0,4 Ampère Strom. In einer Stunde kommen 0,4 A mal 1 h = 0,4 Ah. Diese Einheit (Ah) heißt Ampèrestunde, Strom mal Zeit, nicht Strom pro (also geteilt durch) Zeit.

    Deswegen misst man die Kapazität von Batterien auch in Ampèrestunden, nicht in Ampère und schon gar nicht in Ampère pro Stunde.

    Dementsprechend gibt's auch keine "Watt pro Stunde", auch wenn ihr das bei Galileo auf Pro7 so erzählt bekommen habt. Schaut lieber die Sendung mit der Maus, da wird nicht so viel Schmarrn erzählt.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Und zum Ladefix: Ich hab selber son Teil. Lass die Batterie da ruhig immer ihre 20h dran hängen, ansonsten hält sich das mit der Ladung meist nicht sonderlich lange ;-)

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    also ich musste meine Bleigel-Akkus nie nachladen obwohl ich viel in der Stadt fahre ( viel Blinken stop&go fahrten)

    Lass die Batterie da ruhig immer ihre 20h dran hängen, ansonsten hält sich das mit der Ladung meist nicht sonderlich lange
    Na da stimmt aber was nicht

  16. #16
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    Deswegen misst man die Kapazität von Batterien auch in Ampèrestunden, nicht in Ampère und schon gar nicht in Ampère pro Stunde.
    ampère pro stunde is ähnlich wie ampèrestunden [Ah] nur das A pro stunde angibt wieviel ampere in einer stunde verbraucht werden (findet man aber nicht als angabe A/h sondern rechnet man aus oder liesst den wert A ab), und amperestunden angibt wieviel ampere maximal abgegeben werden können.
    bei einer kapazität von 4Ah sind das 4A in einer stunde..dann is aus die maus.

    Dementsprechend gibt's auch keine "Watt pro Stunde"
    dann bin ich ja mal gespannt was du mit deiner stromrechnung bezahlst wenn nicht Kw/h (kilowattstunden). nämlich verrichtete arbeit (W) pro zeit (h)
    :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie laden
    Von Timmilein2008 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 21:12
  2. Batterie laden
    Von unteroffizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.