+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Batterie neu aufzuladen nötig?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Moin,

    wollte mir ne S51 zulegen, der Verkäufer sagt,d ass alles ok ist, nur die Batterie sei am Ende.
    Es lässt sich trotzdem noch problemlos fahren und anlassen etc.
    Meine Frage: Wie lange müsste ich fahren, bis die Batterie sich selber wieder aufgeladen hat, bzw. muss ich sie vor dem Fahren UNBEDINGT selber komplett nochmal aufladen?

    Danke!

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Es kommt darauf an, wie alt der Akku schon ist.
    Wenn es mehr als fünf Jahre sind, und der Akku schon sulfatiert ist,
    hilft aufladen auch nix mehr.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    ok, danke erstmal...

    lässt sich eine neue batterie denn einfach einsetzen?

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Also wenn die batterie wirklich leer ist kannste die nicht mit der Ladeanlage von der S51 laden dazu ist die zu schwach. Du müsstest die wirklich aufladen mit Ladegerät. Wenn das nichts bringt ist sie richtig hinüber dann musst du die 10 Euro investieren in eine neue. Der einbau ist nicht die Welt einfach allte raus neue Rein und kabel anklemmen. Dabei auf die Polung achten und schon kannst losgehen. Das Kabel welches ans Zündschloss geht muss an + und das vom Rahmen an -.

    mfg

    Doc

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    ja - such mal einen Nestler oder S51-Fahrer in der Nähe.
    Zu zweit kann man viel mehr vom anderen lernen.
    Kannst auch ´ne neue kaufen und beim Treffen, als Vorführung für alle neuen, das mal unter Anleitung machen.

    Wäre mal was besonderes - quasi wie freiwilliger Unterricht ...

    cu
    Icehand

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    ok, danke auch nochmal...

    auf simson-mz.de gibt es diese beiden Batterien:

    Batterie 6V 11 Ah S50,51, mZ ES,TS 150,250

    Batterie 6V 12 Ah Sehma S50+51 etc

    wobei die zweite fast 10€ mehr kostet als die erste...
    Welche wäre denn empfehlenswerter?

    ach ja und: Wo gibts eigentlich die Ladegeräte?

    Danke!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nimm die 11 Ah... Sehma sind die alten in der Bauform aber die neuen gehen auch. Nur hält dann das Spanngummi die Batt erst wen noch etwas dazwischegelegt wird.

    Und nachladen per Betrieb geht aber da mußt du schon lange fahren.
    Bin letzten Sommer mit leerer Bat los und nach 1 Std könnte man wieder 7-8 mal Blinken. Dann wurde das wieder schwächer und das wars.

    Einmal nachladen und dann ist Ruhe.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Sei solidarisch und schau auch mal im shop von unserem Forumsmitglied Simmiopi. Wenn Du mit der neuen bis nach dem Treffen warten kannst - lass sie dir doch mitbringen - das spart nochmals Porto!
    Sein Shop sollte eigentlich auf der linken Seite unter Links anklicken und dann irgendwie www.simmiopi.de anzuklicken sein.
    Kannst ihm auch mailen: unter Mitglieder oben rechts klicken und simmiopi eingeben als Nickname. Dann sollten die Daten von ihm, einschliesslich Emailadresse auftauchen. Ja kurz fragen welche Du brauchst und wie teuer - schon erledigt...
    Cu
    Icehand

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    jo, werde dann die Batterie wohl bei ihm kaufen, aber dauert noch ca 1-2 Wochen... aber externe Ladestationen hat er wohl auch nicht?
    Gibt es die so adaptermäßig mit "ein Ende in die Steckdose, das andere Ende an die Batterie und fertig"?

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin ja gibbet
    hab bei conrad sowas schonmal geshen
    habs mal rausgesucht
    Artikel-Nr.: 224438 - LN

    das ist so eins, dauert eine nacht und dann ist die Batterie wieder voll ! sowas findet mann aber auch im baumarkt

    gibt es auch zum manuell umschalten, welche batterie du hast also die volt zahlen zum laden z.b. 3,4; 7,2 und so weiter

    MFG Bastian

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    wenn du eine neue kaufst brauchst du die garnicht zu laden. Und da ich auch keine Ladegerät hatte bin ich damals zu ATU hab dor 3Euro bezahlt und die haben mir das ding geladen.

    mfg

    Doc

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Choke...nötig?
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 19:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.