+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Batteriepfand


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Und das mit ein Grund, warum in allen meinen Fahrzeugen Gelakkus sind...die kosten kein Pfand. Zumal die Sotex-Batterien nicht der Weißheit letzter Schluß sind. Mir ist eine nach einem Jahr mit zwei Zellenschlüssen verreckt. Einem Bekannten ebenso.

  2. #18

    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2

    Standard Batteriepfand

    ich verstehe die Diskussion nicht.Alle Fahrzeugbatterien, ob Gel, AMG(Vlies) oder mit Flüssigsäure sind pfandpflichtig, wenn bei neukauf keine Autobatterie zurück. Batteriegesetz PARAGRAPH 10.BASTA

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Interessant ist auch, welche Batterie bei der Rückgabe akzeptiert wird. Ich selbst hatte vor 2 Jahren eine alte Bleibatterie aus dem Moped oder Motorrad beim Kauf einer neuen Starterbatterie fürs Auto abgegeben und sie wurde akzeptiert. In diesem Jahr war das bei der gleichen Adresse nicht mehr möglich.

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Battbatt Beitrag anzeigen
    ich verstehe die Diskussion nicht.Alle Fahrzeugbatterien, ob Gel, AMG(Vlies) oder mit Flüssigsäure sind pfandpflichtig, wenn bei neukauf keine Autobatterie zurück. Batteriegesetz PARAGRAPH 10.BASTA
    Und wenn man sich einen Gelakku im normalen Einzelhandel kauft (der da kein Pfand kostet) und den in sein Fahrzeug baut, ist man dann illegal? Bei Simson tuts nämlich jeder Akku, muss ja keine hohen Ströme für einen Anlasser bereitstellen.

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
    ist man dann illegal?
    Die Verpflichtung, Pfand zu kassieren, hat der Handel. Wenn der das, warum auch immer, nicht tut, dann mach Dir deswegen keinen Kopp.

    Peter

  6. #22
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    § 6 Abs. 3 Satz 3:
    die flächendeckende Rücknahme von Geräte-Altbatterien bei allen Vertreibern von Gerätebatterien [...] gewährleisten

    und § 6 Abs. 1: nicht gewinnorientiertes Rpcknahmesystem

    Du schreibst hier haltlose Anschuldigungen. Ich wette, wenn man den Händler darauf hinweist, geht die Rückgabe doch.

    Ganz davon abgesehen gibt es genug Wege den Pfand zu umgehen. Kauf eine Batterie für Solaranlagen und schon hast du keinen Pfand.

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    bis 2009? war nur Starterbatterien pfandpflichtig. Da Simson (bis auf einige Modelle) kein Elekostarter hat konnte der Einzelhandel sich da drum rumreden.

    Aber mit dem Batteriegesetz ist jede FAHRZEUGBATTERIE pfandpflichtig. Wenn dir das Ding als Fahrzeugbatterie verkauft worden ist, fällt Pfand an. Ist es eine Batterie für ein Notstromgerät, sind die Pfandfrei. Das du die dann in ein Fahrzeug baust, ist ja dein Problem und nicht die des Einzelhändlers.

    Ein seriöser Internetversand schickt übrings ein Formular mit, den der Wertstoffhof abstempelt, dass die Batterie entsorgt ist. Danach wird der beim Internethändler eingereicht und das Pfand erstattet.

    Alternativ halt direkt dem Händler vor die Füsse stellen. Gebrauchte Batterien dürfen tatsächlich nicht Versand werden, weil Gefahrgut. Bei neuen ist die Säure in einem Gefahrgut zugelassenen Verpackung, hat eine Umverpackung. Dann geht das.

    MfG

    Tobias

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ Rossi: Ganz genau. Für unsere RT 125 haben wir über Pollin 2 Gel Akkus a 6V bestellt und mit normalen Steckklemmen angeschlossen. Funktioniert prächtig.

    Ansonsten die meisten Internethändler nehmen das Formular. Bei Stammkunden vergessen sie schon mal, wenn man vorher sagt, man hat keine alte oder nur 'ne Autobatterie das Pfand zu berechnen.

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Bei Stammkunden vergessen sie schon mal, wenn man vorher sagt, man hat keine alte oder nur 'ne Autobatterie das Pfand zu berechnen.
    Bitte nicht den Händler nennen wer das macht, da hagelt es sofort eine Abmahnung. Altölverordnung und Batteriegesetz ist gerade in mit Abmahnungen....

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Will ich nicht, weil mir das von anfang an logisch war. Man kann auch Glück haben und um dieses Pfand kommen. Mehr wollte ich damit nicht sagen ...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Batteriepfand für 6V Blei/Säure-Batterien?
    Von GreenHawk im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 21:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.