+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Baujahr durch Fahrgestell- u. Motor-Nr.


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen, ob man durch die Fahrgestellt Nummer und die Motornummer das Baujahr herausfinden kann?

    Das Problem ist, in meiner Duo wurde ein neuer Motor verbaut und ich weiß nicht, welches Gemisch ich nun tanken muss.

    Angegeben wurde die Duo mit Baujahr '88, habe aber letztens eine Liste mit Fahrgestellnummern gefunden, nach der die Duo ungefähr Baujahr '76 sein müsste glaube ich.

    Also kann man das irgendwie rausfinden?

    EDIT: Bzw. kann man irgendwo am Motor erkennen was für ein Motor es ist bzw. wo ist die Motor-Nr. eingestanzt, um dies zu vergleichen?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Henny
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Springe
    Beiträge
    80

    Standard

    Hi
    Meines Wissens haben die alten Gebläsemotoren zwei verschiedene kurbelwellenlager ( wo der Kolbenbolzen durchgeht.)Die erste Reihe hat Bronzelager ,die neueren alten haben dort ein Nadellager.Bei meinem Star ist laut Fahrgestellnr. 1972 ,aber auf Typenschild steht 1982.Wenn du es nicht weist , fahr 1:33 da machste nichts verkehrt , weil die Bronzelager das brauchen, und die Käfiggefürten Nadellager das nichts ausmacht.

  3. #3

    Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Original von Henny:
    Hi
    Meines Wissens haben die alten Gebläsemotoren zwei verschiedene kurbelwellenlager ( wo der Kolbenbolzen durchgeht.)Die erste Reihe hat Bronzelager ,die neueren alten haben dort ein Nadellager.Bei meinem Star ist laut Fahrgestellnr. 1972 ,aber auf Typenschild steht 1982.Wenn du es nicht weist , fahr 1:33 da machste nichts verkehrt , weil die Bronzelager das brauchen, und die Käfiggefürten Nadellager das nichts ausmacht.

    hy,...laut fahrgestellnummer ist es z.B. baujahr 1972 ??? wer oder wo kann man das baujahr nach fahrgestellnummer rausbekommen??? mich würde interessieren welches baujahr mein spatz ist,leider ist auf dem typenschild kein baujahr sondern nur die fahrgestellnr. drauf. gibt es möglichkeiten das baujahr rauszufinden?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    moin,

    1964- 200,000 -236,244

    1965- 236,245 -271,650

    1966- 271651 -307,070

    1967- 307,071 -386,360

    .....

    1974- 618,202 -673,600

    1975- 673,601 -733,422

    1976- 733,423 -793,616

    1977- 793,617 -890,300

    1978- 890,301 -950,309

    1979- 950,310 -1,012,804

    1980- 1,012,805 -1,070,000

    1981- 1,070,001 -1,143798

    1982- 1,143,799 -1,192,096

    1983- 1,192,0097 -1,234,640

    hoffe das hilft euch!!!

    man sieht und überholt sich

    Jesse James

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    Geislingen
    Beiträge
    89

    Standard

    gilt das auch für den star?
    habe nämlich kein typenschild drannen

    moni

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    ???????????????

    ......scheiße......glaub das war nur für schwalbe..........


    sry!!!!!

    Jesse James

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Moni, sag die Star-Rahmennummer an, dann sag ich dir das Baujahr dazu.

  8. #8

    Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    hallo,also ich habe einen spatz ohne baujahr des types SR4-1 mit der fahrgest.nr. : 2127365 zweigang handschaltung ohne zwangsluftkühlung also nur durch fahrtwind. welches baujahr könnte das sein???

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Mensch, der Vogel stammt aus dem vorigen Jahrtausend!
    Genauer aus dem Jahre eintausendneunhundertachtundsechzig nach Christi Geburt. Ist also demzufolge ein "Spatz" Typ SR4-1/SK

    Ich kenn mich aus!

  10. #10

    Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    hy, cool und besten dank dafür... mensch das ding ist ja älter als ich , ist ja schon mehr als ein oldtimer.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Dummschwätzer: könntest mir das auch fürn Duo sagen?

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nö, DUO-Liste hab ich leider nich.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    19

    Standard

    Also beim Duo ist das irgendwie seltsam.

    Ich habe ein Duo Bj: 1977 mit der Fahrgestellnummer: 31XXX
    und ein Duo Bj: 1986 mit der Fahrgestellnummer: 20XXX

    irgendwie unlogisch aber so steht es in den Papieren und bei dem 77er auf dem Typenschild, das 86er hat leider kein Typenschild mehr.

    Gruß
    DuoDriver

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Baujahr Motor
    Von flyingpoldi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 13:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.