Hallo,
Ich möchte die Reibungsgedämpften Stoßdämpfer an meinem Star gegen hydraulische ersetzen. Da ich an der Hinterradschwinge nichts verändern möchte kommen für hinten nur kurze hydraulische Stoßdämpfer in Frage.
So wie ich das verstanden habe gibt es diese Dämpfer nicht als Originalteil sondern nur als Nachbau/Sonderanfertigung?!
Bei den Händlern steht leider nicht viel zu diesen Dämpfern. Kann man diese Dämpfer rein rechtlich bedenkenlos an dem Moped verbauen? Oder dreht mir ein Gutachter nach einem Unfall ein Strick daraus weil ich solche Dämpfer verbaut habe?
Muss ich bei der Dekra/TüV die Hydraulischen Dämpfer eintragen lassen?
Ich bin da ein wenig ratlos...
Danke im Voraus für eure Hilfe