+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Befestigung/Kupplungsteil Anhänger


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Hallo LEUDE!
    Schaut bitte, wenn Ihr einen Anhänger habt, mal was nach für mich:
    -Kommt bei der Kupplung am Anhänger zwischen die verschiebbaren Teile ein Federblech?
    -Da ist so viel Platz zwischen dem Achsteil und dieser(Eisenguss?)Hülse?
    - dadurch klappert die Befestigung an dem Anhänger hoch und runter...
    Beim Fahrrad ist mir der Anhänger letztes Mal deswegen 3 mal abgesprungen... zum Glück hab ich ´ne Stoßstange dran....

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Du meinst bestimmt zwischen der verschiebbaren Hülse und dem gedrehten Körper mit dem Einhängeloch wo dann die Hülse drübergreift. Zwischen diesen beiden ist nix dazwischen. Vielleicht ist diese Gußkupplungshülse auch schon etwas ausgeleiert, auf jeden Fall wird sie mit zwei Federn rangedrückt die ineinandergedreht sind, dann könnten diese auch lahm sein so das bei stärkeren Stößen die Hülse etwas nach hinten rutscht und so die Kugel freigibt.

    mfg gert

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    ..nee in Längsrichtung ist alles OK(Federn sind gut).
    Ich meine das die Hülse die Achse zu locker umschliesst...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Das meinte ich auch, das mit den Federn war nur so ein Hinweis. Jedenfalls ist das was du meinst serienmäßig klapprig gestaltet und es gehört auch nichts irgendwie dazwischen. Wie gesagt entweder ist die Hülse ausgeleiert (an der halbrunden Öfnnung für den Kugelkopf) oder der Kugelkopf zu klein. Bei mir ist das jedenfalls noch nie rausgehüpft und das bei unseren Straßen :-)

    mfg gert

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Danke...
    Werde aber mal schauen das ich die ausgefransten Kanten von der Bohrung (beim inneren Teil)aufgeschweißt bekomme und dann glatt schleife.
    Der hohe Schwerpunkt(Wannenunterseite ist oberhalb der Räderachsen!)
    läßt auf den schlechten Straßen den Anhänger hin und her hüpfen. Deshalb ist der Mist auch schon so ausgeschlagen....X(
    Mal seh´n wo´s für´n Fünfer für die Kaffeekasse geht..."einmal längsziehen bitte..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. befestigung kniedecke
    Von a im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 08:00
  2. Befestigung Tachowellenritzel?
    Von Doc_Snyder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 19:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.