+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Beim Motoraufhängung schweißen Loch in Rahmenrohr gebrannt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Icon Eek Beim Motoraufhängung schweißen Loch in Rahmenrohr gebrannt

    Hallo erstmal ans gesamte Forum,

    ich stell mich zu allererst mal vor:
    Meine Name ist Kevin, bin 26 und komme aus der Nähe von Berlin.

    Ich muss ma ein wenig ausholen!
    Ich musste mir nen "neuen" Rahmen für meinen Kr51/2 zulegen.
    Nun war dieser bis auf die Motoraufhängung usw. ziehmlich top.
    Am alten Rahmen war diese aber noch in einem guten Zustand, also aus beiden Rahmen vorsichtig raus getrennt um die gute Motoraufhängung mit allem was dran hängt in den neuen Rahmen zu Schweißen.
    Nun das Problem!
    Motoraufhängung schon ausgerichtet und von oben alles schön an den Rohrrahmen geschweisst (alles bestens) und dann quasi unten angefangen. Dabei mit dem Schlauch am Rahmen hängen geblieben und nen Loch in den Rohrrahmen gebrannt.
    Dieses hab ich zu gepunktet und ein wenig verschliffen.

    Kotzt mich an und ich weiß das dass nicht astrein ist.
    Was sagen die Profis?
    Kann man getrost so belassen und regelmäßig auf Risse kontrollieren?

    Gruß Kevin

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Am besten mal Bilder einstellen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Kann ich machen, aber vom Loch ist nichts mehr zu sehen.
    War direkt an der Naht zur Aufhängung!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Evil-Kev Beitrag anzeigen
    Kann ich machen, aber vom Loch ist nichts mehr zu sehen.
    War direkt an der Naht zur Aufhängung!
    Mit was hast du denn das geschweißt? Einfache Elektrode?

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Nee MAG!
    Wie geschrieben hängen geblieben und Düse verdreht und schon war das Loch da.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard



    Sieht jetzt ziemlich kacke aus, aber lässt sich nichtmehr ändern.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Kevin

    Ist sicher nicht schön, wird aber halten.
    Ungeachtet Deiner Schweißarbeit solltest Du
    bei der KR51/2 die Motorhalterung gelegentlich auf Risse kontrollieren.
    Die Schwachstelle ist oben, in Fahrtrichtung vorn.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wie sieht denn das Rohr von innen aus? Wenn da so schnell ein Loch reingebrannt ist, liegt der Verdacht nahe, dass Gevatter Rost schon ordentlich was von der Substanz weggefressen hat...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Rahmen hab ich vorher abgeklopft, es kam nicht ein Krümel raus und geklungen hat es auch gut. Der Rahmen sah auch bis auf Flugrost und wenigen kleineren Stellen sehr gut aus.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    @Kai das klingt doch jut!
    Der alte Rahmen war durch Nässe von innen und somit extremen Rost in der Senke, ziemlich genau da, fast die Hälfte des Umfangs, gerissen.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    im Gegensatz zu Kai71 finde ich diese dicken Nähte nicht sooo optimal. Viel Strom hilft nicht immer und bringt nur viel Wärme ins Material und auch schnell Löcher....

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Rossi

    Meine Aussage war: "..wird schon halten".
    Von optimal (das bestmögliche Ergebnis) ist das meilenweit entfernt.
    Aus genau diesem Grund habe ich den TE ja gleichzeitig aufgefordert Kontrollen durchzuführen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Meine Aussage war: "..wird schon halten".

    mit solchen aussagen wär ich vorsichtig. ich halte auch nix von klebearbeiten am rahmen. wenn ich diese naht meinem schweisser zeigen würde, tät er mir den rahmen um die ohren hauen.
    wenn das ein gartentürchen oder ne zaunhalterung wär....kein Thema. aber schweissarbeiten an Fahrzeugrahmen erfordern nicht umsonst einige Lizenzen.
    manche kennen mich, manche können mich

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Stimmt wohl, allerdings sind die anderen wesentlich besser.
    Ich bin kein Profi, vielleicht hätte ich es von einem machen lassen sollen.
    Nun ist's aber gelaufen.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    mit solchen aussagen wär ich vorsichtig. ich halte auch nix von klebearbeiten am rahmen. wenn ich diese naht meinem schweisser zeigen würde, tät er mir den rahmen um die ohren hauen.
    wenn das ein gartentürchen oder ne zaunhalterung wär....kein Thema. aber schweissarbeiten an Fahrzeugrahmen erfordern nicht umsonst einige Lizenzen.


    Das sehe ich ähnlich , ist das Blech wenigstens oben sauber verschweißt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Ich werde die Stelle regelmäßig kontrollieren.
    Hier noch zwei Fotos, einmal eine bessere Schweißnaht und so wie der Rahmen nun nach dem Strahlen und Grundieren aussieht.





    Ps. @deutz unten auf der anderen Seite, ist es ähnlich wie auf dem letzten Bild verschweisst!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und ab ins Loch beim Runterschalten...
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 09:08
  2. Zündkerze zerfressen und Loch in Kolben gebrannt -wie das ?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 08:34
  3. Nähe München Motoraufhängung an der Kr51/2 schweißen
    Von omg im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 01:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.