+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Beim Vergasereinstellen - Plötzlich keine Leistung mehr!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    81

    Standard Beim Vergasereinstellen - Plötzlich keine Leistung mehr!

    Moin,

    Habe mir vor längerer Zeit einen Bing gekauft und den eingebaut (hatte lange Probleme mit den Bowdenzügen, passt jetzt aber alles!). Jetzt wollte ich den heute einstellen und kriege das einfach nicht gebacken.

    Ich bin schon ca. 10 km gefahren, doch mir schien das Gemisch ein wenig zu fett (Musste die Schwalbe ohne Startvergaser starten!) und die Leerlaufdrehzahl zu niedrig (man hatte beim Abbiegen immer das Gefühl, dass die Schwalbe gleich ausgeht!)! Die Kerze hatte ich draußen, sah ein bisschen so aus als wenn das Gemisch zu fett wäre.

    Ich habe die Einstellwerte von BingPowerSystems ausprobiert und die Anleitung von den Mopedfreunden Oldenburg! Jetzt habe ich aber immer das Problem das die Schwalbe keine Power mehr hat! Sie säuft im ersten Gang extrem schnell ab und nimmt nicht richtig Gas an! Ich muss im ersten Gan extrem viel Gas geben damit sie nicht ausgeht!

    Das alles passierte nachdem ich die Zündkerze einmal draußen hatte und den Vergaser etwas magerer stellen wollte! Habt ihr noch Ideen für mich?

    P.S.: Ich habe eine Kr51/2 E, bitte erspart euch unnötige Kommentare zum Thema Bing und Schwalbe!

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Lief denn der Motor mit dem alten Vergaser? Falls nein, Simmerringe prüfen.
    Haben sämtliche Bowdenzüge (insbesondere der Zug vom Startvergaser) genügend Spiel?
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    Der Motor lief mit dem alten Vergaser tadellos! Ich habe mit dem Bing Vergaser ja auch eine Probefahrt von 10km gemacht, keine Probleme!
    Die Bowdenzüge passen, wie oben erwähnt!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du den Vergaser für die Schwalbe gekauft ? Nicht das Du den für die S 51 erworben hast , dann passiert genau das was Du hier beschreibst
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich habe mir den für die Schwalbe bestellt und der steht auch auf der Rechnung (also 17/15/1104). Aber ich überprüfe morgen mal ob dir mir auch wirklich den eingepackt haben bei Dumcke (hoffentlich, ich habe den Vergaser schon seit dem 17.Dezember 2011!).

    Das Problem hatte ich erst seitdem ich einmal die Zündkerze draußen hatte: Vllt habe ich diese nicht wieder richtig reingeschraubt und dem Motor fehlt die Kompression!?? Außerdem leckt es ein wenig aus der Krümmermutter (die werde ich morgen nochmal festziehen!). Dann wollte ich morgen auch nochmal kontrollieren ob die Teillastnadel in der richtigen Kerbe hängt!

    @Deutz40: Warum passiert das bei dem Vergaser für die S51?

    Edit: Der Vergaser stimmt, habe es grade nochmal nachgeschaut!

  6. #6
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    der 17/15/1104 habe ich drauf.Ist für eine SR50 60kmH Version.

    Gruß Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Die Bing Vergaser(für Simson Modelle) sind alle exakt gleich aufgebaut. Unterscheiden tun sie sich blos in ihrer Bedüsung und der Nummer die drauf steht. Die Düsengeschichte (wenn ich die Tabelle noch richtig im Kopf habe) aber auch nur bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Also alles was 60 läuft, dürfte die gleichen Düsen haben. Gedrosselte Versionen oder die S70 haben andere Düsen.

    Eine Umbedüsung eines Schwalbe-Bings auf S70-Bing ist z.B. problemlos möglich. Dürfte sogar nur die Hauptdüse sein.

    Wer es genau wissen will, schaut mal nach der Tabelle im Netz wo das aufgelistet ist! :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 plötzlich mehr Leistung dann tot
    Von AntiHorst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:47
  2. Plötzlich keine Leistung mehr? GELÖST
    Von meingott im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 13:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.