+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ich bekomme kein Gang mehr rein...


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard Ich bekomme kein Gang mehr rein...

    Hallo zusammen,
    ich habe den Motor meiner Star ( Bj.74) gerade zerlegt um die Simmerringe zu wechseln. Hat auch alle prima funktioniert. Als ich aber gerade versucht hab einen Gang einzulegen hab ich bemerkt, dass zwar die alt gewohnten Geräusche entstehen, wenn ein gang eingelegt wird. Aber wenn ich dann am Hinterrad dreh, dreht sich die Kurbelwelle nicht mit. Beim ankicken mit den Kickstarter dreht sich lediglich das Ritzel und nicht wie gewohnt der Motor ( auch in allen Gängen).
    Könnt ihr mir bitte helfen. Ich verzweifel schon fast und bin kurz davor die ganze Sache weg zuschmeisen. Ich bin mir aber ziemlich sicher,dass ich kein Zahnrad vergessen hab wieder einzubauen.

    ich danke schon im Voraus für eure Hilfe...DANKE.

    mfg daniel hummel

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Wühl mal in deiner Werkstatt, ob da irgendwo ein Primärritzel rumlungert.
    S51welt.de

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    was ist das primärritzel? beschreib mir kurz sein aussehen und die stelle wo es eingebaut wird, dann weiß ich ob ich es vergesen hab einzubauen...


    danke

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Das besagte Ritzel ist ein kleines, was auf der linken Seite der Kurbelwelle drauf sitzt und in den Kupplungskorb eingreift. Das Ritzel ist ja auch zum Simmerringwechsel zu entfernen.
    Das Bild ist zwar von einem M541, aber im Prinzip das Gleiche :) :
    S51welt.de

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    guten morgen....danke für das bild. Ja, dieses Zahnrad hab ich wieder eingebaut ( Kupplung dreht sich ja auch mit wenn ich an der Welle dreh). Gibt es denn sonst noch mögliche Ding, die ich vergessen haben könnt oder anders einstellen muss. Ich hoff nur, dass ich den ganzen Motor nicht nochmal zerlegen muss. Oder hätt ich die Motorhälften zum Simmerringe wechseln erst garn nicht auseinander schrauben müssen....

    danke für die Antworten...

    Grüße
    Daniel

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    ich würd mal nach der kupplung gucken... mach mal den kleinen deckel an der seite ab und guck ob sich das innere der kupplung beim kicken mitdreht, wenn ja is im getriebe schonmal alles in ordnung... falls du den kupplunskorb durch das loch auch sehen kannst und der sich nicht mitdreht liegts 100 pro an der kupplung also einstellen oder auseinanderbauen und richtig wieder zusammenbauen... wenn er sich aber mitdreht kann nur noch das primärritzel lose sein oder du hast den halbmond vergessen falls es da einen gibt

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    servus...also dieses problem hab ich erfolgreich gelöst. Es lag an der Kupplung. DANKE für eure Tipps. Nun hab ich aber erneut ein Problemchen: Ich dachte eigentlich, dass meine Star jetzt wieder wie eine 1 läuft. Tut sie aber nicht. Sie lässt sich mit dem kickstarter garnicht starten und wenn ich sie anschieb, nur sehr schwer. ( ich muss ca. 50m ziemlich schnell anschieben)

    Jetzt meine Frage: an was kann es denn sonst noch liege, dass das Mopet nicht mehr richtig läuft.
    Achso. wenn sie mal läuft, geht sie mach einigen metern einfach wieder aus. und das ganze spiel beginnt wieder von vorn....anschieben, ausgehen....usw....

    Ich bitte nochmals um Hilfe.

    DANKE

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    na wenn du schon deinen motor zerlegst und neu machst möcht man meinen/hoffen du hast ein wenig ahnung,.... oder hast du einfach drauflos regeneriert?

    geh doch einfach mal eben so die standarts durch:
    -funke da? ZZP ok?
    -vergaser richtig eingestellt? sauber? etc,...
    -luftfilter/ansauganlage ok?
    -neue kerze verbaut?

    ist doch alles schnell mal gemacht,...

    mfg
    lebowski

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Lichtenstein, Reutlingen
    Beiträge
    156

    Standard

    tach auch,

    also dies war mein erster motor, den ich zerlegt hab...Er läuft ja auch wieder. zumindest liegt der fehler nicht an meinem wieder zusammen gebautem.

    - Funke ist da!! aber was ist "ZZP OK?" ?

    -der vergaser ist sauber. Bloß ob er richtig eigestellt ist weiß ich nicht. Wie funk. das?

    -Den Luftfilter hab ich mir noch nicht angeschaut. Was kann da auch schon kaputt sein? ich weiß nur dass das schwarze gummistück zwischen vergaser und den Kunsstoffluftfilterkasten sehr locker sitzt und einen kleinen riss hat.

    - eine neue kerze hatte ich leider auch keine zur Hand...

    So, kannst du mir bitte noch ein paar weitere Tipps geben. Danke.
    An der Zündung kann es definitiv nicht liegen????

    mfg

    daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bekomme den vieten Gang nicht rein
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 10:54
  2. Ich bekomme den 1. Gang nicht rein! Schwalbe 3Gang-Schaltung
    Von Isabel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.