+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: wie bekomme ich die kolbenringe in den zylinder?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard wie bekomme ich die kolbenringe in den zylinder?

    hallo,

    ich hatte den zylinder abgenommen und will ihn jetzt wieder montieren.
    doch will er einfach nicht über die kolbenringe drüber.... ich bekomm diese auch so schlecht zusammen gedrückt. ein kolbenspann band wie in der reparatur anleitung besitze ich nicht. wie mache ich das nun am besten? und müssen die öffnungen der kolbenringe in eine bestimmte richtung??


    danke für eventl. hilfe :wink:

    gruß hidi

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin moin
    die kolbenringe müssen auf dem kolben in einer bestimmten versetzten possition sein...

    die kerben im kolben müssen in den schlitz der kolbenringe...
    ich hoff du verstehst meine erklärung...

    dann wirds fummelig...

    zylinder soi weit drauf stecken, dass du noch an den oberen ring ran kommst, den dann in der richtigen possition zusammen drücken und dann in den zylinder schieben...
    dass gleiche dann mit dem zweiten ring...
    so hab ichs recht gut hin gegriegt...
    und beim zusammenbau die zylinderfuß dichtung nicht vergessen, ich durfts dann nämlich noch einmal einfädeln ;-)

    grüße

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Laufbuchse ist unten angefaßt, sollte mit den Fingern zusammen gedrückt ohne Probleme gehen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    morgen,

    @ martin
    also das erste versteh ich nicht ganz welche kerbe am kolben??

    wie du das einfädeln beschrieben hast hab ich mich auch versucht erfolglos.... naja weiter versuchen :wink:


    gruß

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Im Kolben befindet sich in jeder Kolbenringnut eine Erhebung, genau da muss die Trennstelle der Kolbenringe hin. Nur dann lassen die sich eindrücken und der Kolben kann montiert werden.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    ahhh danke schön.... an welcher stelle find ich die ungefähr ?? (ist doch bestimmt sehr klein, daher schlecht zu finden und die ringe will ich nicht ganz abnehmen)

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn du den Kolbenring leicht zusammendrückst und in der Nut drehst, merkst du das ganz genau, wo der ist. Von oben betrachtet sind die etwa bei 10 Uhr und 2 Uhr, wenn der Krümmeranschluss auf 12 Uhr ist und der Vergaser auf 6 Uhr. Frag mich jetzt aber nicht, ob die obere auf 2 oder 10 steht. Das musst du schauen, sieht und spürt man aber.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    okay super.... werd dann mal gleich raus und alles wieder zusammen schrauben

    danke für die hilfe....

    ich wünsch dir noch nen schönen freien tag :wink:

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, richtig, in jeder Kolbenringnut schauen Dich zwei solche "Nippel" an, so dass jeder Kolbenring in einer Position sitzen muss. Ich höre aber heraus, dass Du Dir wahrscheinlich über das Wichtigste bei der Aktion nicht im Klaren bist: Der Kolben muss richtig herum montiert werden ! Auf der Oberseite befindet sich ein Pfeil, der muss in Richtung Auspuff zeigen !!! Sonst gehen Dir die Kolbenringe gleich wieder kaputt.

    Grüße

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nöö, da geht erstmal bei der Montage nix kaputt. Der Zylinder ist ja innen rund. :wink:

    Ansonsten hast du natürlich recht, dass der Kolben so herum hinein gehört. Ich gehe aber mal von dem gelesenen davon aus, dass der Kolben noch am Pleuel montiert ist und er lediglich den Zylinder nicht drüber gestülpt bekommt.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Mmmh, kann schon sein . Ich wollt´s nur sicherstellen.

    Gruß

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    @ matthias
    danke für den hinweis :) allerdings hängt der noch am pleul, also keine sorge :wink: bis jetzt hat er ja gehalten so....

    im übrigen sitzt jetzt wieder alles drauf und läuft supi. muss ich das jetzt eig einfahren??? (sind die alten kolbenringe) hab jetzt zur sicherheit nen schuss mehr öl in sprit gekippt

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das ist auch richtig so für die erste Tankfüllung.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich Kolbenringe in Berlin oder in Kwh her.
    Von 1gnt23 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 23:44
  2. Kolbenringe...
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 19:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.