+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Wie bekomme ich meine KR51/1 wieder an (Wärmeproblem)


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von TO
    Läuft sie denn nach dem Anschieben wieder normal?

    Wenn ja, dann muss das nicht das Wärmeproblem sein. Dann läuft sie vielleicht nur zu fett.
    Nach dem Anschieben läuft sie gut, nur halt wenn ich an ner Kreuzung stehe und die Kupplung gedrückt habe oder im Leerlauf bin dann geht Sie mir aus und ich muss dann solange warten bis der Motor wieder kühl ist.
    Der KFZ Meister meinte, das da dann wohl die Leerlaufdüse verstopft sei oder eingach schlicht weg zu dünn. Er meinte das kann man dann aufbohren mit dem speziellen Vergaserbohrer, hat er mir ich gleich gezeigt wie der aussieht.

    Ich werde heute abend mal den Vergaser ausbauen und reinigen. Habt ihr da irgendeinen Tipp für mich auf was ich da dann achten muss und wie das am besten geht?

    :wink:

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Grundsätzlich ist es ja nun so, dass der serienmäßige Motor mit einem dazu passenden Vergaser einwandfrei läuft - wenn alles in Ordnung ist.

    Da gibt's nix Düsen aufzureiben und Vergaser aufzubohren um den Fehler zu kaschieren. Wer sowas vorschlägt, hat seinen Meisterbrief nicht verdient. Da gehört das Problem gesucht und beseitigt.

    Wenn die Leerlaufdüse zu wäre, dann würde der Motor (mit geöffnetem Startvergaser) sofort wieder anspringen. Wahrscheinlich hast du das umgekehrte Problem - Leerlauf massiv zu fett, Motor säuft fies ab - oder das übliche Wärmeproblem der originalen Zündung.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfach alles reinigen...

    Bei den Düsen kannste bei der Hauptdüse noch mit Zahnseide und Zahnpasta reinigen wenn dort Dreck angesetzt hast. Bei der Leerlaufdüse hilft nur einlegen und mit Druckluft reinigen.

    Die verstopft aber eher selten. Auch ist ein überhitzen im Stand eher selten.
    Ist halt das generelle... Simmsen haben es schwer mit Zündung... Westmopeds nicht.

    Beim Westmoped würde ich auch auf Vergaser tipppen aber du hast nunmal ne Simme und da wird bei Wärme und der Zündfunken schlecht was im ANfagsstadium nur den Leerlauf betrifft weil dort dann auch noch der Strom fehlt ( Polrad dreht langsam )

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    Also reinigen werde ich den Vergaser auf jedenfall und korekt ncoh einmal nachstellen, wie bei den Mopedfreunden Oldenburg beschirben wurde.

    Was kann cih da am bestten dagegen tun. Kerze und Kerzenstecker werde ich auf jedefall wechseln und was noch?
    Kondensator habe ich jetzt schon öfters gelesen...

  5. #21
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Mach' mal Eins nach dem aAnderen und die einfachsten Sachen zuerst:

    -Zündkerze
    -Kerzenstecker
    -Vergaser sauber
    -Vergaser einstellen (dreh' versuchsweise mal die Leerlaufluftschraube weiter raus)

    Und dann sehen wir weiter.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von TO
    -Zündkerze
    -Kerzenstecker
    .
    Ehm Zündkerze, welche brauche ich genau für meine Schwalbe KR51/1?
    Und zum Kerzenstecker, ist doch eig egal, hauptsach einer für Simsons oder nicht?
    Kann des auch sein das es an der Zündspule liegt?! also soll cih mir da auch eine neue bestellen?

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von davedophin
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Hamburg Rothenbaum
    Beiträge
    81

    Standard

    Zündkerze: laut dieser seite www.mopedfreunde-oldenburg.de ne ISOLATOR M14-240. Hat zehn Sekunden über google gedauert. Ob es die noch gibt weiß ich allerdings nicht. :wink:

    Zum anderen. Natürlich kannst du dir direkt eine neue Zündspule kaufen, ICH würde mich ärgern wenn es nachher am Stecker lag und ich das Geld umsonst ausgegeben habe. Stecker übrigens mit 1kohm.

  8. #24
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von davedophin
    ISOLATOR M14-240.
    finde nur M14-225, 260 und 280, eher dann die 260 oder?!

    Zitat Zitat von davedophin
    übrigens mit 1kohm
    Dann sind wohl 5 zu viel, anderen suchen.

  9. #25
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Servus,

    stimme den anderen zu.

    Ein Kondensator-Wärmeproblem hat ein völlig anderes Fehlerbild.

    Bei Dir Tippe ich auf Vergaser/Gemischprobleme. Leerlauf is zu fett, dadurch läuft sie, wenn sie kalt is, aber für den warmen Leerlauf is halt dann zu fett und geht aus. denke ich.

    Gruß
    Reinhard

  10. #26
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    un was muss ich dagegen machen das sie nicht mehr zu "fett" ist??? :)

  11. #27
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Sag' mal, liest Du eigentlich das, was wir hier schreiben?

    -Vergaser einstellen (dreh' versuchsweise mal die Leerlaufluftschraube weiter raus)
    Infos zum Vergaser gibt's hier.

  12. #28
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    ja ich lese es! aber ich meinte ob mir das einer erklären kann weiß ihr mit zu fett meint und zu mager?
    Meint ihr das wieviel Benzin dann durchgeht oder wie?!

  13. #29
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Dann guck' mal hier.

    Unter der Überschrift "Grundsätzliches zum Thema Gemisch:"

  14. #30
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwabe92
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Bad Rappenau - Fürfeld
    Beiträge
    30

    Standard

    Oke danke, aber wie siehts jetzt mit der Zündkerze aus, kann ich auch eine M4-260 nehmen oder ist eine M4-225 besser?
    Und zum Kerzenstecker, geht da auch einer mit 5-Kiloohm?

  15. #31
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    M4-260.

    Und ich habe nur 5kOhm-Kerzenstecker. Bis jetzt laufen alle.

  16. #32
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wobei ich bei den /1 Schwalben ne 225 verbaue... Die reinigt sich einfach besser.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bekomme meine Schwalbe einfach nicht zum laufen!
    Von Postbusschrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 16:55
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 23:20
  3. sie tropft schon wieder!!!!meine kleine kr51/2
    Von streetrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 14:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.