+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: bekomme Schaltung nicht vernünftig eingestellt


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard bekomme Schaltung nicht vernünftig eingestellt

    Hallo Freunde,

    Es geht im Folgenden um einen M53/1 inner Schwalbe. Trittbretter sind abgebaut, um die Schaltwippe nicht zu behindern.
    Ich hatte das Problem, dass ich nur den dritten gang hatte und die ersten beiden irgendwie nicht vorhanden waren. Daraufhin hat ein Bekannter uas dem Rhein Ruhr Stammtisch den Motor zerlegt und festgestellt, dass ein Ritzel falschrum montiert war. Jetzt gehen die Gänge auch alle vorschriftsmäßig rein, nur der dritte macht zicken. Er springt andauernd in richtung des zweiten Ganges raus. Habe dann mal versucht, so wie im Schwalbenbuch beschrieben die hintere Schraube ein wenig nachzuziehen. Hat aber nichts gebracht, rein subjektiv meine ich hatte sich das Problem eher verschlimmert. Allerdings ist es mit dem Rausspringen immer unterschiedlich schlimm: Manchmal geht über nen km alles gut und manchmal springt der Gang sofort nach dem einlegen mehrmals wieder raus. Schaltfehler meinerseits kann ich glaube ich ausschließen. Ich habe mit viel gefühl geschaltet und gekuppelt. Die anderen beiden Gänge sind problemlos.

    Also, was kann ich da tun? Ich möchte niemanden hetzen, aber es wäre klasse wenn ich mit der Schwalbe heute abend noch weg könnte..
    ..shift happens

  2. #2

    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Nordhessen / Kassel
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe ebenfalls eine Schwalbe Modell Kr51/1. Das 3Gang-Getriebe , speziell die Arretierung der Schaltwippe ist derart empfindlich , das ein zu harter Tritt beim schalten ausreicht um die Justierung zu verstellen.

    Dann bricht eine Schraube ab und der gerade eingelegte Gang bleibt dauerhaft drin...
    Ist das bei dem 4Gang-Motor der Nachfolgemodelle auch so ? Oder kann man da auch mal fester schalten ?

    Gruß , Hellwig

    Neu-Schwalbenreiter 8)

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Also ich schalt auch öfter mal ohne Kupplung (mit Gefühl!!), und da passiert nix. Habs noch nie erlebt dass ein Ziehkeilgetriebe größere Zicken gemacht hat.

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Auch das sporadische Rausspringen von Gängen deutet auf eine falsche Einstellung der Schaltung hin.

    Versuch noch einmal die Schaltung einzustellen. Dritter Gang rein, mit der Hand die Wippe in Rtg. des dritten Ganges runterdrücken, und sobald du einen Gegendruck am Hebel spürst, während du schraubst, konterst du die Schraube mit der Mutter. Ansonsten spiel doch mal ein bißchen mit Einstellungen im Bereich 1/4 und 1/2 Umdrehung.
    (Im schlimmsten Fall haben sich deine Schaltklauen abgenutzt.)

    @Hellwig: Eine korrekt eingestellte ist leichtgängig und präzise. Es besteht ergo kein Grund die Schaltung hart zu "treten", da du so nur unnötig Verschleiß provozierst.
    Schnelles Schalten ist zweifelsfrei ohne Gewalt möglich!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Entweder falsche Einstellund ode rnun geschrotetes Getriebe wg falshcen Zusammenbau ewiem rumprobieren und dann schnellem "richtigem" Zusammenbau ohne auf Verschleiß zu achten

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @Shadowrun:

    Ich kann dich beruhigen denn als ich den Motor wieder zusammengebaut habe, habe ich präziese darauf geachtet ob irgendwelche Verschleissteile da sind und es war NICHTS zu erkennen!

    KLAR? ? ?

    Ich habe schon einige Motoren wieder Fit gemacht und mittlerweile weiss ich worauf ich achten muss!!!

    MFG;

    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bekomme Zündung nicht eingestellt!
    Von gotnos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 18:31
  2. Bekomme ZZP nicht eingestellt [gelöst]
    Von Cortezthekiller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 12:42
  3. bekomme die schaltung nicht eingestellt...
    Von kr51/2-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.