+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie bekomme ich die Schraube an der Schwinge raus


  1. #1

    Registriert seit
    23.08.2014
    Ort
    Hanhofen / Pfalz
    Beiträge
    2

    Standard Wie bekomme ich die Schraube an der Schwinge raus

    Hallo Zusammen ,
    fürs erste möcht ich mich bei Euch bedanken für die vielen hilfreichen Tips Und Tricks die hier zusammen getragen habt.
    Nun stehe ich jedoch trotz allem vor einem Rätsel : Ich möchte meine Blechteile zum Entlacken bringen un bekomme die Schwinge nicht vom vorderen Schutzblech gelöst.
    Geht das nur mit brachialer Gewalt weil als fest zusammen gebacken ist oder gibts einen Trick?
    Bilder schick ich mit

    Grüsse aus der Pfalz

    Hubert
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbenDirk
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    93

    Standard

    würde se über nacht in Cola einlegen und dann morgen nochmal Probieren. Nein das ist kein witz aber bitte Coka Cola net Vita Cola

    LG Dirk

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Das wird über die vielen Jahre richtig gut festgerostet sein.
    Eine Ewigkeit einlegen in Rostlöser, Hitze und (leichte) Schläge könnten helfen.
    Schau auch buntes Bild.

    Peter

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Hubert

    Versuch erstmal was von dem alten Lack von der Schraube zu entfernen.
    Vielleicht mit ner Bohrmaschine und einem Drahtigel oder was ähnlichem.
    Wie Dirk schon vorgeschlagen hat muss dann wohl Rostlöser drauf.
    Die Zitronensäure in der Cola hat eine vergleichbare Wirkung.
    Im übrigen sollte das Schrauben-Gebilde mindestens auf einer Seite eine Mutter haben, dort das Gewinde schön präparieren und das Rohrstück am Schwingenträger auch.
    Den Rostlöser schön über Nacht einwirken lassen und dann ordentliche Ringschlüssel nehmen. Das wird schon.

    LG Kai d:)

    PS: Bremsflüssigkeit hat eine 2 in 1 Wirkung,
    die weicht den Lack auf und kriecht in den Rost,
    also die optimale Lösung für Dein Problem.
    Einfach geschmeidig mit dem Pinsel auftragen,
    6-8 Stunden drauflassen und dann mit der Drahtbürste ran.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    23.08.2014
    Ort
    Hanhofen / Pfalz
    Beiträge
    2

    Standard

    Alla hopp sagt der Pfälzer.
    Dann ran an den Speck
    Danke schön Ihr werdet noch von mir höhren
    Jo alla, was wird denn schun soi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich das Sitzbankschloss raus?
    Von werner63 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 11:33
  2. wie bekomme ich die blinker fest? schraube durch die griffe?
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 13:57
  3. Wie bekomme ich nur die rote Schraube auf?
    Von Hypnotiseur im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 22:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.