+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Belastbarkeit Simson Felge


  1. #17
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Trag zwar ne Brille aber sehen kann ich eig. ganz gut nur die Hubbel sind bei uns wirklich (grade im Schatten) schlecht zu sehen.
    Dazu kommt das es dann irgentwie gleich 4 hintereinander sind und ich wirklich keine Lust hab immer zu bremsen, runterzuschalten, beschleunigen, hochschalten usw. das dann auch noch 4x.
    ?

    Auf dem Fotot sieht man einen Hubbel, der hat praktischerweise rechts und links genug Platz, um da dran vorbei zu fahren, ich verstehe dein Problem nicht. Entweder du willst da entspannt druchfahren, dann reicht wohl etwas vom Gas gehen und mit 40 an der Seite vorbei fahren oder du willst bewusst da drüber brettern. Da würde ich mir dann weniger Sorgen um die Felge als um dein restliches Fahrwerk machen. Die Dämpfer hinten werden da im Soziusbetrieb volle Kanne anschlagen und die Energie in den Rahmen leiten. Solche Gewaltbruch Versuche würde ich auf Dauer lassen, das lüngelt doch alles aus. Fahr dran vorbei und fertig. Die vier Hubbeln werden wahrscheinlich nicht jeden Tag an anderer Stelle auftauchen, kann man sich ja merken ;-)

    so long,

    skipperwilli

    PS: Blitzer reagieren immer auf die Schwalbe, zum auslösen der Kontaktschleife langt sogar ein ambitioniert gefahrenes Rad in einer 30er Zone ;-) Ein Bekannter arbeitet bei der Rennleitung, der weiß zu berichten, dass die Dinger hier innerorts ab 11 kmh zu viel plus Toleranz der Geräte auslösen, also mindestens 14 kmh drüber. Vorher wäre das nicht ökonomisch, da die Bearbeitung mehr kostet als die Höhe des Bußgeldes einbringt. Ab 11kmh netto drüber sind 25 Euro fällig, ab da lohnt sich das für die Exekutive, 64kmh müssen also schon sein.

  2. #18
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Das ist ja nur nen Bild ausm Internet.
    Die besagten Hubbel haben so wenig Freiraum links und rechts, dass man entweder direkt an Ausfahrten, Gehwegen oder Spielplätzen vorbei fahren muss (Achtung Kinder!) oder da sind einfach schon Kinder bzw. andere Sachen.
    Bei kleineren fahre ich natürlich außen rum alles andere wäre ja unsinnig.

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    ich kenne das Problem, wg der der Belastbarkeit...
    bei uns sind z.T. die Straßen in so einem besch... Zustand, dass man auch schonmal mit 50km/h innerorts das eine oder andere Schlagloch mitnimmt, weil man sie einfach übersieht...

  4. #20
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Wie sieht denn deine Felge aus?
    Bei uns ist es auch manchmal so das man plötzlich in so nem Art Loch landet :-P

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    meinst du jetzt mich?

    naja meine Felge habe ich mir noch nie wirklich angeguckt...
    ich bin immer der meinung, lass die Simme möglichst im orig. Zustand, und niemand kann mir erzählen, dass damals jeder drüben seine Simmefelge gewechselt hat oder hier jeder seine Kreidlerfelge...
    das ist doch massives Metal...
    ich fahre mit den Reifen und Felgen ganz gut und hab ein wenig weniger Luftdruck drauf, dadurch geht das dann nicht so auf die Felge...

    ich meine ein Reifen kann einem z.B. auch einfach so platzen,ohne das die Felge kauptt ist, man kann sich z.B. einen Nagel einfangen

  6. #22
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Joa ich denke auch, dass die es aushalten müssten, da sie ja für DDR Straßen konzipiert waren und diese (wie man inzwischen nur noch aus Erzählungen entnehmen kann) nciht besonders gut waren ordentlich was aushalten müssten.
    Hat die Enduro nicht auch die gleichen Felgen, wenn ja dürfte das alles ja garkein Problem sein.

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    ich meine sie hat die gleichen Feelgen, aber andere Reifen, die mehr aushalten und weniger an Druck auf die Felge verteilen... sonst kann man ja bei ner Enduro jede Woche neue Felgen kaufen...
    apropos ich bin neudich auch mit meiner Scwalbe versehentlich OFFROAD gegangen, was vergleichbar ist mit harten Feldboden, der sehr uneben ist...
    und selbst das bin ich zT gefahren mit 40 und es ist nix passiert...

  8. #24
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Der Kernunterschied ist das Fahrwerk. Du hast bei einer Enduro wesentlich mehr Federweg, die Unebenheiten werden in erster Linie nicht durch Reifen ausgebügelt sondern durch die Federbeine, der geringere Luftdruck in den Reifen ist dem weichem Untergrund im Gelände geschuldet. Weiche Reifen passen sich dem Untergrund besser an und graben sich nicht so schnell ein, da geht es um Traktion. Auf der Straße sollte man immer genug Luft in den Reifen haben.

    So long,

    skipperwilli

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Simson Felge
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 21:57
  2. Felge
    Von Eicher_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 15:35
  3. Felge
    Von gummibär1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 21:12
  4. Auf der Felge...
    Von Dragonslayer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 08:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.