+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Beleuchtung der S50N


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard Beleuchtung der S50N

    Hallo zusammen,

    ich hab mir vor einer Woche eine S50N geholt und eigentlich wollte ich mit der Absicht rangehen sie nach und nach so originalgetreu wie möglich wieder aufzubauen. Aber das wird wahrscheinlich schon alleine an diesem kleinen Batteriekasten scheitern

    Nun aber zum eigentlichen Thema, das Licht macht ja eher dunkel als hell und von dem "Draht glühen" im Standgas ganz zu schweigen.

    1. Ist es normal das die Beleuchtung im Standgas so schlecht ist?

    2. Welche günstige Alternative gibt es um die Lichtleistung zu verbessern? (Außer Vape, 200€ find ich heftig)

    3. Hab bei einem anderen Thema kurz gelesen es gibt 6V Halogenlampen. Sind die zugelassen? Was bräuchte ich außer den Spannungsregler?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    1. Du brauchst eine 15-Watt-Lampe. Aber ja, die Lichtleistung im Standgas sinkt immer ab - selbst bei VAPE - denn eine Lichtmaschine ist kein Perpetuum Mobile.

    2. Du kannst noch auf die Elektrik der teureren S50-Modelle umrüsten, z.B. die alte Elektronikzündung mit dann 35 Watt Lichtleistung. Den ganzen Satz in guter Qualität neu zu kaufen kommt aber teurer als die VAPE.
    Es gibt noch eine kleine Lösung, denn man kann auf die Grundplatte der SLMZ auch die Scheinwerferspule von Habicht/Sperber/DUO/KR51-1S montieren für 25W Scheinwerferleistung. Gut ist das dann noch lange nicht, aber besser.

    3. Vergiss es. Halogenlampen brauchen eine Lichtmaschine mit Leistungsüberschuss und Spannungsregler. Spannungsregler kann man nachrüsten, aber für die kleinste Halogenlampe (35W) brauchst du mindestens etwa 50W Lichtmaschinenleistung, sonst hat der Regler nämlich nichts zu regeln und die Halogenlampe bleibt bei mittleren Drehzahlen wesentlich zu dunkel.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Okay, dann werde ich wohl erstmal mit der Leistung leben müssen und schauen wie ich mit zurecht komm

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wir wissen natürlich auch nicht, ob das Licht wirklich dunkler als normal ist, oder ob es dir nur subjektiv als "zu dunkel" vorkommt. Es kann sein, dass sich schon durch ein wenig Pflege noch die eine oder andere "Kerzenstärke" herauskitzeln lässt. Ich denke da zum Beispiel an korrodierte Kontakte oder einen blinden Reflektor im Scheinwerfer.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Sooo, ich werde demnächst mal noch genauere Daten liefern,aber gestern habe ich mal ein bisschen im Buch von Erhard Werner geblättert und festgestellt, dass ich ja eine außenliegende 12V-Kleinzündspule habe, also wahrscheinlich eine SLPZ und keine SLMZ. Bin bis jetzt davon ausgegangen das an meiner S50N nichts groß gemacht wurd, geschweige denn verbessert.

    Werde demnächst also mal die Grundplatte und die Spulen genauer unter die Lupe nehmen und dann mit den Glühlampendaten posten ob das ganze überhaupt zusammenpasst.
    Geändert von GHOST84 (08.08.2010 um 12:16 Uhr)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Wenn da eine SLPZ verbaut ist, dann brauchst du eine 25W-Scheinwerferlampe.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Okay danke, ich werde mal schauen was sich da so in den Leuchtkästen tummelt

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Vorne sind 35W Bilux drin, aber die 25W werde ich dann wohl doch verbauen. Macht ja nix wenn auf der "Platine" im Scheinwerfer extra 35W draufsteht, oder?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    25W muss sein, die 35W-Lampe erreicht ihre Helligkeit nicht, denn es werden nunmal nur 25W erzeugt.

    Scheinwerfer und Fassung sind bei 25W und 35W Bilux die gleichen (Fassung BA20d und Scheinwerfernorm S1/S2). Deswegen kann das eine oder das andere draufstehen.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    25W Birne ist drin, Leuchtkraft deutlich besser und dank der geringeren Wattzahl hab ich mir die Fehlersuche bei der Tachobeleuchtung gespart, die funzt jetzt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sr4 Kickstarterwelle an S50n
    Von Magna00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.