+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Beleuchtungsvergleich


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Beleuchtungsvergleich

    ich habe mich heute mal auf mein möff geschwungen und nach einer möglichst dunklen stelle gesucht, wo drumherum noch genügend viele objekte stehen sodass man gut erkennen kann wie der lichtkegel sich ausbreitet.

    so ein fleckchen in einer großstadt zu finden ist gar nicht so einfach.. auf phoenix west wurde ich dann fündig und habe heute meine beiden möffs (15W bilux und 55/60W H4) abfotografiert. hier zunächst der versuchsaufbau:
    versuchsaufbau_phoenix_west.jpg
    die kamera stand rechts neben dem möff auf dem vorderen baumpoller einstellungen der kamera sind identisch (komplett auf manuell), damit man vernünftig vergleichen kann. bei den aufnahmen saß ich auf dem bock und habe gas gegeben, damit die 15W ihre volle "leistungsfähigkeit" zeigen können.

    15w abblendlicht
    15w_abblend.jpg
    15w fernlicht
    15w_fern.jpg
    55w abblendlicht
    h4_abblend.jpg
    60w fernlicht
    h4_fern.jpg
    demnächst reiche ich noch 25w und 35w bilux nach. hat zufällig einer von euch ein 35w hs1 am moped und wohnt in der nähe einer meiner beiden wohnorte? dann wäre die fotoreihe nämlich komplett.
    der ganze kram wird natürlich auch im wiki eingetragen.
    ..shift happens

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Gute Idee, wie hast du beide Vehikel da hin bugsiert? Momentan habe ich diese Funzel drinnen, wenn ich aber den Unterschied zu der H4 (Louis-Reflektor???) sehe, baue ich demnächst auch um, denn die Gericke-Birne befriedigt mich nicht wirklich.... Definitiv kein besseres Licht als mit 35W Bilux..... Aber Einbildung ist ja auch ne Bildung.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Da kriegt der sprichwörtliche "Unterschied wie Tag und Nacht" mal ein eindrucksvolles Gesicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Gute Idee, wie hast du beide Vehikel da hin bugsiert? Momentan habe ich diese Funzel drinnen, wenn ich aber den Unterschied zu der H4 (Louis-Reflektor???) sehe, baue ich demnächst auch um, denn die Gericke-Birne befriedigt mich nicht wirklich.... Definitiv kein besseres Licht als mit 35W Bilux..... Aber Einbildung ist ja auch ne Bildung.....
    Kann ich bestätigen. Habe diese Birne von Louis und die Lichtausbeute ist meiner Meinung nach sogar schlechter als mit 35/35W Bilux. Vor allem die Form der Lichtkegels ist nicht brauchbar (Fernlicht rechts und links der Straße, in der Mitte aber nicht).

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen. Habe diese Birne von Louis und die Lichtausbeute ist meiner Meinung nach sogar schlechter als mit 35/35W Bilux. Vor allem die Form der Lichtkegels ist nicht brauchbar (Fernlicht rechts und links der Straße, in der Mitte aber nicht).
    Na endlich mal einer, der meine bescheidene Meinung teilt. Ich wollte es nicht so drastisch ausdrücken, aber der Vergleich zur Bilux-Birne ist in der Tat niederschmetternd. Für das miserable Licht mache ich aber eher den Reflektor verantwortlich, aber das ist reine Spekulation.... Abblend/Aufblendlich strahlen beide sehr die Strasse aus. Die Ausleuchtung mit der Bilux-Lampe und dem dafür ja passenden Reflektor ist eindeutig stimmiger. Ich werde mal, wenn ich in den nächsten Tagen Zeit für solche Spielchen habe, einen Vergleich starten.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    louis reflektor mit dem mitgelieferten leuchtmittel. da gibt es auch noch mal deutliche unterschiede. ich hab da ein pdf aus der zeitschrift "motorrad" zu, worin verschiedene h4 lampen getestet wurden. auch diese infos kommen noch ins wiki. wie brauchbar der lichtkegel ist hängt auch zum großen teil von der birne ab, also ob die genau im brennpunkt leuchtet oder nicht. zumindest beim 15w fernlicht sieht man schön, dass das hier nicht der fall war (in der mitte dunkel). keine ahnung was das für ein fabrikat ist.

    eigentlich ist es bei 15w fast schon egal ob man eine gute lampe drin hat oder nicht, da die beleuchtung eh nur als positionsbeleuchtung taugt. solange rundherum nicht völlige dunkelheit herrscht sieht man bei 15w von seinem eigenen lichtkegel gar nichts.

    @gonzzo: solange ich nicht trial-mäßig über geländer und felsbrocken hüpfen muss, bin ich bislang mit den schlimmsons noch überall hin gekommen
    ..shift happens

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Na endlich mal einer, der meine bescheidene Meinung teilt. Ich wollte es nicht so drastisch ausdrücken, aber der Vergleich zur Bilux-Birne ist in der Tat niederschmetternd. Für das miserable Licht mache ich aber eher den Reflektor verantwortlich, aber das ist reine Spekulation.... Abblend/Aufblendlich strahlen beide sehr die Strasse aus. Die Ausleuchtung mit der Bilux-Lampe und dem dafür ja passenden Reflektor ist eindeutig stimmiger. Ich werde mal, wenn ich in den nächsten Tagen Zeit für solche Spielchen habe, einen Vergleich starten.
    Was noch bei der Halogenbirne dazukommt: man muss den Reflektor beim Tausch auf Halogen erheblich nach unten drehen. Sonst hat man einen Landescheinwerfer. Die Geometrie der Birne scheint also wirklich nicht zu stimmen.
    Wenn ich heute Nacht mal Lust habe, mache ich auch ein paar Vergleichsbilder.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    interessant ist schon die Birne alleine. Ich hab mal 6V Narva-Markenlampe 35/35W und billig China 6V 35/35W (natürlich ohne Prüfzeichen) nebeneinander gestellt:

    HPIM1468-1.jpg

    Es kommt auf den Bildern nicht so raus, aber der Chinamüll ist deutlich kleiner, kein Prüfzeichen, Glühwendel verdient den Namen nicht, krumm usw. Ich will die Birne gar nicht einbauen und wissen wie die leuchtet. Von der Haltbarkeit reden wir nichtmal.

    Es kommt nicht nur auf den Reflektor und Wattzahl an, sondern auch auf ein gescheites Leuchtmittel.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    schicke Bilder danke!

    ich habe derzeit 12V 35W Bilux und eine der Hein Gericke 35W Halogen Birnen für Bilux Fassung liegen (siehe Link weiter oben), und wollte das auch mal austesten. da bin ich jetzt ja NOCH gespannter drauf, nachdem hier eher kritische Meinungen zu der HG Birne kommen.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566
    ..shift happens

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich fahre mit 6V 35/35W und kann mich absolut nicht beschweren. Gesehen werde ich locker und für 60km/h, nachts auch gerne mal langsamer, reicht es dicke. Klar, 15W reichen nicht raus. Wie groß ist der Unterschied 12V-6V bei gleicher Wattzahl?

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Wie groß ist der Unterschied 12V-6V bei gleicher Wattzahl?
    =0

    das ist doch gerade der witz an der leistung. P=UI

    der mensch mit s50b2 (35w bilux) ist schon angeschrieben, jetzt müssen wir nur noch gleichzeitig zeit haben. die 25w bilux mach ich in den nächsten tagen.
    ..shift happens

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Übel, nur Verarsche. Ich meine den H4 Lampenvergleich. Ich finde den Beleuchtungsvergleich ja nicht schlecht, bezweifle aber, ob man aus kameratechnischen Gründen den Lichteindruck so einfangen kann, wie es das Auge wahrnimmt. Also die ganze Sache mit Belichtungszeit, ISO-Wert bla bla. Die Kamera versucht ja immer so zu belichten, dass eine ordentliche Helligkeitsausbeute auf dem Foto erreicht wird. Den Unterschied zwischen "ist schon ordentlich hell" und "ist noch heller" wird man wohl nicht gut hinbekommen.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Übel, nur Verarsche. Ich meine den H4 Lampenvergleich.
    warum?

    wenn man alle parameter (als da wären belichtung, blende, empfindlichkeit, weißabgleich, benutztes objektiv, brennweite) konstant hält und dann das raw format mit identischen parametern in ein jpg exoprtiert versucht die kamera da gar nichts mehr.

    die von mir gewählten parameter geben den realen eindruck nicht exakt, aber ziemlich gut wieder. sie stellen einen kompromiss dar, sodass man bei 15w überhaupt noch was erkennen konnte und bei 60w nicht das ganze foto nur noch weiß war.
    ..shift happens

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard

    Gibt es diese besagte Biluxsockel-Halogenlampe auch für 6V - 25/25W? Ich habe mich tot gesucht, ich nehme an, dass es nur 35W gibt.
    Lohnt es sich, für diese Birne die Lichtspule auszutauschen, damit ich den Stromkreis auf 12V/35W bekomme?
    Oder ist die Lichtausbeute nur etwas größer?
    KR51/2E, Bj. 1983

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    25W und 35W unterscheiden sich sehr deutlich.
    ALs ich von 6V25W auf 6V35W gewechselte, hatte ich während des Fahrens im Dunklen permanent das Gefüh einen Autofahrer mit Aufblendlicht im Rücken zu haben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.