+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 52

Thema: Beliebtheit der S50?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard Beliebtheit der S50?

    Hallo allerseits,

    mir fiel schon vor langem auf daß die S50 im Anzeigenmarkt (egal ob eBay oder anderswo) nahezu ein Schattendasein führt, gemessen an der S51.
    Gut, die S50er sind im Mittel wohl auch 10 Jahre älter, entsprechend dürften auch weniger davon herumfahren mittlerweile.
    Aber die Diskrepanz ist so groß daß ich mir das damit nicht allein erklären kann, im Gegenteil, die S51 wird im Suhler Museum ja auch als Millionenseller bezeichnet und die S50....ja, wo ist sie denn?
    Die Simsonforen sind voll mit S51ern und wenn man mal eine S50 sieht dann ist sie meist mit S51-Tank und -Leuchte optisch zur S51 gemacht worden. Auch hier im Schwalbennest sind bei den Modellvorstellungen nichtmal Bilder zur S50 drin (wohl aber einige von der 51er...).

    So, nach all dem Text nun meine Frage:

    Wieso?

    1975, zu Zeiten des Eisenschweins, Schwalbe und Habicht, die alle irgendwie gleich aussahen, kam mit der S50 ein Mokick in Motorrad-Optik heraus, mit Telegabel und richtig modern - das muß doch sensationell gewesen sein damals?! Aber nein, die S50 wurde gerademal 5 Jahre gebaut, es ist sogar zu lesen daß die ersten beiden Jahre (75-76) richtig rar seien weil da nicht so viele verkauft wurden. Aha?
    Und dann kam die S51, nicht mehr als ein Facelift der S50 und mit besserem Motor (aber den hatte die Schwalbe ja auch) - und die verkaufte sich dann viel besser?

    Gibt es denn irgendwas das an der S50 irgendwie total schlecht ist daß die keiner wollte und keiner will?
    Mal ehrlich - ich finde die S51 richtig häßlich wenn ich sie mit der eleganten S50 vergleiche. Der Büffeltank und der größere Lampentopf sind doch echt genial und erinnern an die TS-Optik.

    Gruß, ein verzweifelter Alex und seit heute Besitzer einer S50 :wink:
    (jajaja, ich hatte auch schon 2 S51... )

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die s50 also genau die S50b2 hatte ja auch den S51 Bananen tank.
    Der große Vorteil und weshalb sie wohl auch so beliebt war (s51) ich und bleibt der neue Motor, der ist einfach einfacher vom aufbau. Über das Ziehkeilgetriebe brauchen wir auch nicht streiten. DIe Elketrischen Aussattungsvarianten waren auch nicht zuverachten.
    Ich sage einfachmal, von den ganzen s51 die rumfahren sind bestimmt 30% wenn nicht mehr s50, halt nur umgebaut.
    Aber warum?
    Tja das wird ja heute noch so betrieben. Warum bauen so viele golf3 fahrer Scheinwerfer vom Golf4 ein? Damit das ding einfach neuerer ausschaut und besser.

    Aber man muss auch erwähnen, das sich sehr sehr viele S51 fahrer nach einem "Büffeltank" sehnen. Nicht umsonst werden die hochgehandelt.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Klar, der Dreigangmotor ist nicht so die Pracht, hatte selber früher ne KR51/1K, und später eine S51 Viergang zum Vergleich - den Dreigang muß man ja in jedem Gang fast ausfahren um mal höher schalten zu können.

    Ehrlich gesagt wußte ich nichtmal daß die B2 auch schon den flachen Tank hatten.

    Naja, bin mal gespannt wie sich meine neue S50 macht, notfalls habe ich hier noch einen Viergang rumliegen 8)

    Aber außer Motor, Tank und ein bissel Elektrik sind die 50 und 51 identisch?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Naja was is denn sonst mehr drann an den Mopeds? :wink:
    Da gibt natürlich noch einige kleine unterschiede...
    KOmibschalter...
    Andere federbeine bei einigen moedellen...
    Sitzbank unterschiede (enduro)
    verschiedene zündertypen...
    Lichtleistungen...
    Rahmen (enduro und comfort mit unterzugstreben)
    Schwinge mit Fußrastenaufnahmen (s50 aus sehr selten geworden)
    Die vorderen schutzbleche gibt s auch in zwei, nein drei, nein 4varianten
    (normal/ nicht streben/enduro (laut buch gekrütz)/enduro hoch gesetzt)
    Ja das plaste rücklicht und das metallrücklicht...
    mit und ohne standlicht..
    ........
    ....
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard Re: Beliebtheit der S50?

    Zitat Zitat von Alex74
    Hallo allerseits,

    mir fiel schon vor langem auf daß die S50 im Anzeigenmarkt (egal ob eBay oder anderswo) nahezu ein Schattendasein führt, gemessen an der S51.
    ...

    Der Büffeltank und der größere Lampentopf sind doch echt genial und erinnern an die TS-Optik.
    meine führt kein schattendasein! :wink:
    mal abgesehen davon, das mein s50-motor im märz verreckt ist und ich deswegen jetzt erstmal n 4-gang-(s51)motor verbaut hab, ist die s 50 doch viel cooler! wie du schon sagst, allein die "titten"-lampe (o-ton ost ) hat doch was erotisches, und um den "dicken" tank beneiden einen alle ... 8)

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Nicht nur das S50 B2 hatte den Bananen-Tank . Letzterer fand ab 1978 allge-
    mein Einzug in die S50 Reihe ! Also auch beim S50 B1 . Dann kamen ab'78
    auch die schwarzen Bowdenzüge auf. Das hintere Schutzblech bekam einen
    kräftigen Blechsteg zur Verstärkung des selben eingeschweisst . Die Räder
    bekamen eine zweifache Speichenkreuzung . Die Aufkleber an den Seiten-deckeln waren jetzt dezenter .Zu vermerken ist auch, dass die alle S50 -die ich
    bisher sah- einen 80km/h-Tacho hatten, und keinen popligen 60km/h-Tacho,
    der jetzt so bei den Händlern angeboten wird .

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Also ich stehe zu meinem S50 auch wenn ich sagen muss das ein Viergang-Motor im Gegensatz zum alten Dreigangmotor, ein wahre wohltat ist. Und obwohl der hohe Tank geil ist(ist im übrigen KEIN Büffeltank), hat man sich zu DDR-Zeiten gerne mal an dem Ding kastriert, genau so wie bei der TS, bei einen Auffahrunfall.
    Wobei ich sag immer (hinter vorgehaltener hand): S51 fahren ist kein Hit, Kombischalter(laaaaangweilig), der Getriebe, alles so leicht!
    Es macht noch Spass wenn man mit einem S50 fährt und in den 2. schalten will und 3 mal der Motor aufheult und man dann doch in 1 schalten muss. Oder wenn man 5min(mindestens) den Leerlauf sucht, das ist beim S51 alles so leicht.
    Ich glaub das es nicht so viele gibts liegt nur an der Stückzahl.
    P.S. Was denkst du wie geil ein ORIGNALES(100%) S51 aussieht *träum*
    MfG joker317

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Jau, ich weiß, die S51 ist wirklich komfortabel, auch bei weitem handlicher als die Schwalbe, noch dazu der Viergangmotor :)

    Aber die S50 ist hübscher, basta :P

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Hast du schon mal ein hellgrünes S51 mit originalen Aufklebern gesehen(natürlich mit Unterbrecherzündung(E-Zündung=scheiß Erfindung))? Da lässt du alles stehen, die sehen echt so geil aus(mein Nachbar hat so eins noch in seiner Scheune stehen(aber er will es nicht rausrücken :cry: ))
    S51 B1-3/4schöne Erfindungen, aber alle anderen sind Schrott
    MfG joker317

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Jau, S51 B1-4 in saftgrün kaufte ich mir 1986 neu . Man war das ein geiles Ding !!! :wink:

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    @ domdey Und? Schrott?
    @ schubser Du hast voll ins grü...äähh schwarze getroffen genau dieses grün, aber unserer Nachbar wills nicht rausrücken
    MfG joker317

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann schlag zu, die Deckel sind original und nagelneu. Ein Tank wird sich schon auch noch finden. Viel mehr Zauberei ist es ja dann nicht. Musst nur einen Deal machen, dass du im Tausch mit irgendwem einen Deckel für die andere Seite bekommst.

  14. #14
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Und wo soll ich den Rahmen, die Sitzbank, sämtlich ele. Anlagen, andere Blechteile, Motor, Auspuff usw herkriegen? Was nutzen mir Seitendeckel ohne Moped. Ich hab zwar noch ein S51 dazustehen das ist aber nicht meins und hat einen hochgezogenen Obergurt
    MfG joker317

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    GENAU !!! Das ist S A F T G R Ü N !!!
    @joker317
    Nee, nicht Schrott ! Zu billig an 'nen Pollaken verscherbelt . Das war der wahr-
    scheinlich schlimmste Fehler in meinem Leben .

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Naja, also die S51E sieht schon geil aus - egal in welcher Farbe :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.